Forum: Stil
Rebellisches Design: Gegen die Grundsätze der "guten Form"
Marcus Schneider/ Marta Herford/ VG Bild-Kunst Bonn

Die Funktion bestimmt nicht immer die Form. Mit überbordenden Dekors, grellen Farben und kuriosen Stilmixen entwarf eine Reihe von Designern Ende der Siebziger die Antwort auf den nüchternen Funktionalismus.

dasfred 06.08.2019, 15:06
1. Die Holzgriffe des Besteckentwurf

Also zumindest die Holzgriffe sind später in Serie gegangen. Wenn auch eher im Erotikbereich. Mir gefiel das Design damals auch schon gut. Es war in seiner verspielten Form und Farbigkeit eine Gegenbewegung zu den damals aktuellen farblosen und sachlichen Formen, bzw. den schwülstigen Möbeln auf der anderen Seite. Die Originale der Zeit haben immer noch einen hohen Wiedererennungswert, wenngleich viele Elemente auch schnell Eingang ins Billigsegment gefunden haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren