Forum: Stil
Winona Ryder: Die Königin der Neunziger ist zurück
ddp images

Winona Ryder steht wie keine andere für die Neunzigerjahre. Jetzt ist die endlich wieder da: US-Designer Marc Jacobs macht sie zum Gesicht seiner neuen Beauty-Kampagne.

Seite 1 von 4
mattbarna 09.12.2015, 09:56
1.

Als 14-Jähriger war Winona Ryder immer meine Traumfrau, bis sie von Natalie Portman abgelöst wurde. Wobei, eigentlich können es auch beide gleichzeitig sein.. :P

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jengel65 09.12.2015, 10:09
2. Sauber

Toller Artikel! Sauber recherchiert! GALA- und BUNTE-Niveau vom feinsten! was ist aus dem Spiegel geworden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dubslav 09.12.2015, 10:13
3. Für die Freunde der

Zitat von mattbarna
Als 14-Jähriger war Winona Ryder immer meine Traumfrau, bis sie von Natalie Portman abgelöst wurde. Wobei, eigentlich können es auch beide gleichzeitig sein.. :P
Sie haben 2 Namen vergessen und dann ist das Quartett komplett: Keira Knightley und Brooke Shields (Die blaue Lagune).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ribisel 09.12.2015, 10:29
4. Neues über Meerjungfrauen?

Was steht da? "Dabei steht Winona Ryder für so viel mehr. Wie kaum eine andere hat die Schauspielerin die Neunzigerjahre geprägt. In "Meerjungenfrauen küsst man besser" (1990) spielt sie eine Jugendliche, die sich zum ersten Mal verliebt."

Der Film heißt " Meerjungfrauen küssen besser." Also: Die Meerjungfrau (-en) küßt höchselbst besser. Was sagt uns das? Auch in den 90ern waren Frauen aktiv und nicht nur erwartungsvoll passiv, aber damit rechnet wohl keiner, der damals vielleicht erst geboren wurde. ;)

Ich liebe diesen Film und konnte mir die Besserwisserei leider nicht verkneifen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MartinS. 09.12.2015, 10:49
5.

Zitat von jengel65
Toller Artikel! Sauber recherchiert! GALA- und BUNTE-Niveau vom feinsten! was ist aus dem Spiegel geworden?
Respekt - sie lesen also Artikel, die unter Rubrik "Stil" laufen, um anschließend anzuprangern, dass sich die Thematik auf Gala-/Bunte-Niveau bewegt.

Da stellt sich zwangsläufig die Frage, mit welcher Erwartungshaltung sie denn den Artikel gewählt haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ironbutt 09.12.2015, 11:02
6. Immerhin hat die Band PRIMUS

ihr im Song "Winona's Big Brown Beaver" ein Denkmal gesetzt. Ich hatte aber keine Ahnung, dass sie in Black Swan mitgespielt hat - den Film verbinde ich mit Natalie Portman.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mathiaswagener 09.12.2015, 11:06
7. Unterstreichen

Zitat von jengel65
Toller Artikel! Sauber recherchiert! GALA- und BUNTE-Niveau vom feinsten! was ist aus dem Spiegel geworden?
Das ist wirklich ein treffender Artikel. Endlich wieder eine gute Nachricht für ihre Fans.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chromer 09.12.2015, 11:27
8. The Wire?!

...in der Kult Serie hat die Dame definitiv nicht mitgespielt...es handelt sich um Show Me a Hero, wo Simons mitschreibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sam_sonight 09.12.2015, 11:33
9. Danke Spiegel

Hätte man wirklich erinnern müssen, dass die mal was geklaut hat? Sint hätte man vll. Vergessen, dass es das erste ist was einem einfällt.
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Bild und Spiegel?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4