Forum: Stil
Zwetschgen-Crumble 2.0: Süß-nussig, geht ratzfatz
Peter Wagner/ Foodbild

Vor dem Ende der Saison schieben wir noch einen Zwetschgen-Crumble in den Ofen. Am besten schmeckt der Blitzkuchen, wenn man ihn raffiniert würzt. Dabei hilft das beste Buch über Gewürze seit Jahren.

Seite 2 von 4
ambulans 29.09.2019, 15:38
10. hi nach voodoo-hausen,

Zitat von Papazaca
Du hast recht, unser Hobbykoch hat es nicht leicht. Wir sind manchmal einfach soooo gemein. Übrigens, meintest Du das Album Brothers und Sisters von den Allman Brothers? Damals starben gleich zwei Mitglieder der Band. Noch besser hat mir von den Allman Brothers das Album "Live at Fillmore East" mit dem Klassiker "Whipping Post" gefallen. Zum Essen: Das werde ich nächste Woche nachkochen, vorher aber eine sehr lange Biketour radeln. Die nähere Bekanntschaft mit dem Hobbykoch macht nicht gerade "schlanker!" Ja ja ......
mir ist erst jetzt aufgefallen, dass unser hobby-koch zu seiner kalorienbombe "manzanilla-sherry 'auf eis'" (also "on the rocks") vorschlägt - gehts noch? für son sakrileg hätte es damals - remember 'spanische jungfrau' - mächtig was auf den deez gegeben (tempi passati). zur musik: ich meinte guten alten (60er) soul aus dem süden (die allman bros. der frühen 70er waren natürlich richtig gut) ... mfg, dr. ambulans (alle kassen)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ElizabethReed 30.09.2019, 07:46
11. Soul und die Allmans?

Zitat von Papazaca
Du hast recht, unser Hobbykoch hat es nicht leicht. Wir sind manchmal einfach soooo gemein. Übrigens, meintest Du das Album Brothers und Sisters von den Allman Brothers? Damals starben gleich zwei Mitglieder der Band. Noch besser hat mir von den Allman Brothers das Album "Live at Fillmore East" mit dem Klassiker "Whipping Post" gefallen. Zum Essen: Das werde ich nächste Woche nachkochen, vorher aber eine sehr lange Biketour radeln. Die nähere Bekanntschaft mit dem Hobbykoch macht nicht gerade "schlanker!" Ja ja ......
Ein Crumble ist ein Gericht, welches als Dessert seit Jahrzehnten etabliert ist. Ich habe noch ein uraltes Rezept von Wolfram Siebeck mit Aepfeln.
Aber mal was anderes: seit wann werden ABB mit Soul verbunden?? Als Erfinder des Southern Rock haben Sie Großartiges geschaffen. At Filmore East zaehlt zu den 100 besten Livealben laut Rolling Stone. Was ist dagegen schon ein Zwetschgencrumble? Nicht der Aufregung wert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Papazaca 30.09.2019, 11:05
12. Crumble mit guter Musik

Zitat von ElizabethReed
Ein Crumble ist ein Gericht, welches als Dessert seit Jahrzehnten etabliert ist. Ich habe noch ein uraltes Rezept von Wolfram Siebeck mit Aepfeln. Aber mal was anderes: seit wann werden ABB mit Soul verbunden?? Als Erfinder des Southern Rock haben Sie Großartiges geschaffen. At Filmore East zaehlt zu den 100 besten Livealben laut Rolling Stone. Was ist dagegen schon ein Zwetschgencrumble? Nicht der Aufregung wert.
Klar stehen die Allman Brothers für Southern Rock. Und das Fillmore-Album ist eine meiner Lieblingsscheiben. Der Doc schrieb was von "Brothers und Sisters", ohne Interpretenangabe, da fielen mir nur die ABB ein.

Und das Crumble werde ich diese Woche nachkochen. Hoffentlich klappt es und schmeckt gut. Mit guter Musik.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mayazi 30.09.2019, 12:41
13. Berechnet

Das Rezept oben hat komplett 2381 kcal. Das ist nicht so schlimm wie erwartet. Und nach dem Backen müssten es etwas weniger Kalorien geworden sein, weil der Alkoholgehalt sich verringert hat. In den 200 ml Marsala-Wein stecken 34-40 g Alkohol mit 7 kcal/g.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
toninotorino 30.09.2019, 17:31
14.

Die Allmans spielen keinen Southern Rock. Gregg Allman hat diese Bezeichnung für den Stil der Allman Brothers abgelehnt. "Wir spielen eine Art progessive Blues".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Miere 01.10.2019, 23:09
15. Dass man das Mahaleb schmeckt kann ich mir nicht vorstellen.

Lassen Sie den einen Löffel einfach mal weg. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das einen Unterschied macht. Ich habe das Zeug von verschiedenen Herstellern ausprobiert - es schmeckt genau wie Mandeln, nur milder/fader. Da Sie in der Crumblemasse reichlich Mandeln drin haben, kann es eigentlich keinen Unterschied machen, ob man auch noch Mahaleb dazutut oder nicht. Wie dem auch sei, ich würde keine drei Stunden an einer gewürzten Sahne arbeiten. Die Gewürze gibt es alle gemahlen. Sahne kalt aus dem Kühlschrank, Gewürze und Puderzucker dazu, steif schlagen, löffelweise obendrauf. So einfach kann es gehen. (Und für die ganz Faulen wie mich: Zwetschgen mit 3 EL Wein im Topf kochen, mit etwas Zimt und geriebener Zitronenschale, Zucker und Honig nach Geschmack, evetuell eine Prise gemahlene Gewürznelken. Heiß in Schälchen, und Spekulatius oder Karamellkekse oder sowas drüber bröseln. Schmeckt auch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Papazaca 01.10.2019, 07:17
16. Alles ist Blues. Und jeder hat seinen Blues. Selbst der Hobbykoch

Zitat von toninotorino
Die Allmans spielen keinen Southern Rock. Gregg Allman hat diese Bezeichnung für den Stil der Allman Brothers abgelehnt. "Wir spielen eine Art progessive Blues".
Schöner Beitrag von Dir. Nach den Beatles und den vielen anderen jetzt auch die Allman Brothers. Spielen alle Blues. Hätten sich also besser die Blues Brothers nennen sollen. Wenn sie also progressiven Blues gespielt haben stellt sich die Frage, was dann der restliche Blues ist? Regressiver Blues? Schade, das man die Großen des Blues wie B.B.King, John Lee Hooker, Muddy Waters nicht mehr fragen kann.

Ich bin sicher, die hätten auch ja gesagt. Ist eben alles Blues, Toninotorino, jeder hat seinen eigenen Blues. Das merkt man auch so einigen Kommentaren an.

Werde aus diesem Anlass mal eine Howlin Wolf Scheibe von 1968 auflegen (This is Howlin' Wolf's new Album.) Und interessant an der Überlegung, ob die Allman Brothers Bluesmusiker waren ist: Kam der Blues aus Afrika und war Ali Farka Toure, der am Niger wohnte, ein originärer Bluesmusiker oder hatten ihn seine amerikanischen Brüder
inspiriert? Blues als quasi Re-Import, back to the roots ....

Die wichtigste Frage aber ist: Hat Ali Farka Toure auch mal ein gutes Zwetschgen-Crumble gegessen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
basstomouth 01.10.2019, 10:29
17. mmmhmmm

Am Sonntag ausprobiert. Erst gab es Pulled Pork Burger von der wilden Sau, Crumble als Nachtisch (war echt lecker), und zum Abschluß ein Dram Amrut Portonova, um im pflaumig-nussigen Thema zu bleiben. Für die musikalische Begleitung sorgten "The Dead South".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ElizabethReed 01.10.2019, 10:31
18. Southern Rock

Zitat von toninotorino
Die Allmans spielen keinen Southern Rock. Gregg Allman hat diese Bezeichnung für den Stil der Allman Brothers abgelehnt. "Wir spielen eine Art progessive Blues".
ABB wird musikgeschichtlich zum Southern Rock gerechnet wie Lynryd Skynyrd oder Molly Hatchet. Das bezeichnet nichts anderes als die Herkunft der Band,
Bzgl. des Musikstils hast Du recht, das Zitat von Gregg Allman kenne ich. Ob es nun progressiver Blues oder Rock ist, sei dahingestellt. Dickey Betts war mit seinen Beiträgen für mich eher bei Country anzusiedeln- mit Ausnahme von In memory of Elizabeth Reed. Soul ist es jedenfalls nicht. Nun genug mit der Rechthaberei.
Wer sich dafür interessiert, wie es weiter gegangen ist, hoert sich Derek Trucks an ( Neffe von Butch Trucks, Drummer von ABB) oder Warren Haynes (großartiger letzter Gitarrist zusammen mit Derek Trucks bei ABB) mit Govent‘Mule.
Wer noch nostalgisch unterwegs ist, hoert bei Gregg Allmann &Friends live in Macon rein. Die 11 Minuten von One way out lohnen sich auf jeden Fall.
Ansonsten wünsche ich allen Hobbykoechen hier frohes Diskutieren ueber Zwetschgencrumble. Ich würde ihn einfach mal machen?!?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Gluehweintrinker 01.10.2019, 12:03
19. Ratzfatz? Kochkurs im Boulevardstil.

Der Verfall der Sprachkultur lässt sich an solch boulevardeskem Mainstreamgenuschel hervorragend belegen. Herzlichen Glückwunsch! Die Annäherung des Spiegel an Focus, Stern und BILD gelingt problemlos.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 4