Forum: Wirtschaft
+++ Newsblog zur Krise +++: Griechische Banken öffnen nur für Rentner

Die Eskalation im Schuldenstreit macht die Euro-Anleger vorsichtig. Griechische Banken bleiben geschlossen, sollen aber bald für Rentner wieder geöffnet werden.

Seite 12 von 15
alter_nativlos 30.06.2015, 17:52
110. Cameron kann sich sicher vor Lachen nicht halten....

.....er erweitert vermutlich schon einmal seinen Forderungskatalog für den Verbleib in der EU, der - natürlich! - alternativlos ist und um jeden Preis (im Volksentscheid) erreicht werden muss. Man stelle sich nur einmal vor, dass Deutschland (wie von AfD-Lucke schon in 2014 vorgeschlagen) einmal ernsthaft oder auch nur spaßeshalber mit pokerface über einen Austritt aus dem Euro laut nachdenken würde? Wenn der Zahlmeister von Bord geht wird die Mannschaft meutern. Oder sie geht mit. Wie wäre es mit einer Erpressung einmal andersrum?! Und zugunsten des deutschen Steuerzahlers.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
AlbertMaier 30.06.2015, 18:00
111. Nein zur Transferunion

Das griechische Vorgehen soll offenbar einem System durch die Hintertür zum Durchbruch verhelfen, das die Begründer des Euro anfangs weit von sich wiesen: Eine Transferunion mit dauerhaften Zahlungen von Nord nach Süd. Misst man sie an ihren Taten und Worten, dann scheinen die Herren Juncker und Draghi dieser Idee durchaus aufgeschlossen gegenüber zu stehen. Mittlerweile fände ich eine deutsch-britische Union wesentlich attraktiver als die bestehende Abzock-Gemeinschaft mit den Südeuropäern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
motorradrudi 30.06.2015, 18:08
112. Ich mag es nicht mehr hören oder lesen

es ist genug geredet und geschrieben worden. BRD hat sonst keine Probleme mehr, kõnnte man meinen. Wir sind in Geiselhaft der von uns gewåhlten Politiker. Ja, ich werde zur nächsten Wahl gehen und, aus Verdrossenheit ,nicht mehr die CDU / CSU wählen, das verspreche ich. Auch nicht die verlogene SPD. Ich fordere jeden Bürger auf, für eine hohe Wahlbeteiligung zu sorgen, ansonsten ändert sich gar nichts! Wenn ich wüsste, was der Hintergrund für dieses undurchsichtige Getue der EU Politiker ist, vielleicht hätte ich ein Nachsehen. Aber jetzt haben sie das Fass zum Überlaufen gebracht. Diese Regierung hängt mehr an 11 Mio S?deuropäer, als an 80 Mio BRD Bürgern. Wir haben hier die größten Herausforderungen seit dem 2. Weltkrieg und unsere Heroen vergeuden die Zeut mit Geldvernichtung, in Greece! Ich kann nicht mehr, es reicht. Frust pur ob dieser Schleimer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
analyse 30.06.2015, 18:21
113. Obwohl das rotgrüne Hauptziel:Die Schuldenunion,

noch nicht erreicht ist,steht die SPD-Fraktion hinter der Griechenlandrettung,bei der CDU/CSU-Fraktion bröckelts gewaltig !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
millerntor 30.06.2015, 18:28
114. Ihr vergesst das alles,

Merkel hat noch nie für ihr Land gekämpft, nur für ihre Interessen und die der USA......Tsipras kämpft für sein Land und Volk !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-41t-cha9 30.06.2015, 18:39
115. Comandante Gianis

Es gibt genug psychologische Studien über Machos und "große Jungs". Die helfen weiter, wenn man die Athener Motorrad- und Zockertruppe samt ihrer sozialistischen Eskapaden verstehen will. Hasta siempre, comandante Varoufakis. Den Stinkefinger für Europa nicht vergessen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dieter-ploetze 30.06.2015, 19:12
116. DAX wie laecherlich

immer gebannt darauf zu schauen.vor 2 oder 3 jahren
war der DAX bei etwa 4000 ,nur zur erinnerung.
jetzt wird schon geschrien wenn er unter 11.000 ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dark Agenda 30.06.2015, 19:27
117. Keine Angst um den Börsenkurs.

Unsere tapferen Konzerne haben das Geld schon vor Jahr und Tag sicher verschwinden lassen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jdahner 30.06.2015, 20:11
118. Spareinlagenschnitt

Unselbstständige Arbeitnehmer in Deutschland werden monatlich um 15-40% durch unseren Staat enteignet - nennen wir es einfachen 'Einkommenssteuer', die direkt von Arbeitgeber abgezogen wird.
Die Griechen hatten zu Beginn der Krise offenbar 300.000.000.000 € Sparguthaben, nach diversen Bankenruns derzeit nach Zeitungsangaben offenbar noch 175 Mrd € - 10% Steuer auf Sparguthaben ('Solidaritätszuschlag') wären wären zumutbar zur 'Rettung' des eigenen Landes - 17.5 Mrd € auf einen Schlag!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
larstobias 30.06.2015, 20:20
119. Falsch...

Im Ticker steht das 10tausende auf dem Platz der Verfassung für den Reformkurs der EU demonstrieren. Das ist falsch... Dort wird gegen den Reformkurs der EU demonstriert. Es gibt auf youtube 2Livestreams. Bei der Demo für den EU Reformkurs werden sehr viele EU Fahnen geschwenkt, was bei der von Spon angesprochenen Demo nicht der Fall ist!!! Ist das jetzt absichtliche Irreführung so wie das ZDF sie betreibt????

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 12 von 15