Forum: Wirtschaft
+++ Newsblog zur Krise +++: Griechische Banken öffnen nur für Rentner

Die Eskalation im Schuldenstreit macht die Euro-Anleger vorsichtig. Griechische Banken bleiben geschlossen, sollen aber bald für Rentner wieder geöffnet werden.

Seite 8 von 15
motzki687 30.06.2015, 12:56
70. Schmerzfrei

wie wenig man von der Meinung des Volkes hält wird hier überdeutlich. Jeder Respekt und Achtung geht verloren ist ja aber auch egal. Hauptsache die Deppen zahlen ihre Steuern gemacht wird was irgend welche nicht gewählten Begünstigte wollen. Nennt man Demokratie oder so ähnlich!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
john.sellhorn 30.06.2015, 12:57
71. schon toll

wieviele letzte minuten es schon gibt. die stunde ist laengst voll.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ldom 30.06.2015, 12:59
72.

gebt mir einen Kübel...

Wenn es jetzt noch zu einer Einigung kommt, dann ist der Euro und die EU so was von tot, nur etwas später.

Die Folgen jetzt hätten wir noch locker weggesteckt.
Wenn es in ein paar Monaten/Jahren kracht gehen auch bei uns die Lichter aus. Danke ihr Pfeiffen von der EU.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pledi 30.06.2015, 12:59
73. Diese EU beendet die Demokratie

Diese EU stellt das Ende der Demokratie dar. Was da entschieden wird, hat nichts mehr mit dem Willen der Bürger zu tun.

Ich sehe wie balubaer... stelle mir eine Partei vor, die _diese_ EU zerschlägt oder aus ihr austritt, und ich wähle sie.

Ich mag Europa, aber was diese EU anstellt, kann nicht die einzig vorstellbare Weise sein, wie Europa konstruktiv funktioniert. Diese EU zerstört Europa; warum auch immer sie das beabsichtigt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der-xte-buerger 30.06.2015, 12:59
74. Verarschung

..jetzt wollen die maechtigen Eurokraten wie Juncker (selbst Steueroasengruender) den 1000sten Versuch unternehmen unser Geld (er selbst zahlt natuerlich keine Steuern) den Griechen hinterherzutragen, dass sie es bitte bitte doch endlich nehmen.. Klar wenn Euroland schwankt verlieren die maechtigen Eurokratenbonsen und die Tszipas-Bande Ihre Macht und Ihre steurfreien Posten und Bezuege.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
holguer 30.06.2015, 13:00
75. glauben die denn ernsthaft

wenn Tsirpas sich jetzt "herabläasst" ja zu sagen, wird alles gut, die Griechen werden vernünftig und haushalten wirtschftlich, freuen sich über wohlmeinende Ratschläge der Troika und arbeiten fleissig mit? Wem will man diesen Schwachsinn eigentlich noch verkaufen - uns etwa???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ray8 30.06.2015, 13:00
76. Peinlich

Jetzt noch Tsipras hinterher laufen?! Wir können uns auch komplett lächerlich machen! Lasst ihn sein dusseliges Referendum machen und lasst mal eine Woche geschlossene Banken wirken. Dann wird das schon.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
detlef.stump 30.06.2015, 13:00
77. Unfähig?

Was ich bei der ganzen Berichterstattung - vor allen Dingen hier beim Spiegel Online - vermisse, ist, was die Griechen bisher schon geleistet haben. Ich meine es ist doch bemerkenswert, wenn z. B. die Renten um 40% gekürzt wurden, oder das Renteneintrittsalter heraufgesetzt wurde. Im übrigen halte ich den griechischen Finanzminister für wesentlich fähiger (der ist immerhin Professor für Wirtschaftslehre) als unsteten angelernten Schäuble, der von Haus aus nur Jurist ist. Ich bin überzeugt davon, das die aktuelle griechische Regierung keineswegs unfähige Hasardeure.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
premiummails 30.06.2015, 13:05
78. Angst!

Dieses wieder einmal "letzte" Angebot zeigt, wie viel Angst die bisherige EU-Führung wohl haben muss. Und weiter hat sie NICHTS!
Weit entfernt von jeder Selbstachtung oder Konsequenz muss sie sich alles bieten lassen, damit Griechenland im System bleibt. - Alternativlos, das Wort war ehrlich-.
Reißt diese Masche, räufelt sich der ganze Pullover auf.
Wer in nächster Zeit vor diesen Figuren noch so etwas wie Respekt haben soll? Ich weiß es nicht, und sie wissen es auch nicht.
Möglich natürlich, dass, da ja offenbar jeder "Plan B" fehlt, die Verzweiflung und das Elend die nächsten Schritte diktieren werden.
Das kann grausam werden - nicht nur für bestimmte Konten, sonderm für viele Menschen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chickenrun1 30.06.2015, 13:06
79. wie jetzt

Ein letzter Vermittlungsversuch ? das kann ja nur eine Ente ein. Frei nach dem Motto ist die Würde erst mal ruiniert lebt es sich ganz ungeniert. Europa würde sich einfach nur noch lächerlich machen, wenn sie es nicht eh schon sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 8 von 15