Forum: Wirtschaft
25.361 Beschwerden bei Aufsicht: Ärger über Telekom-Techniker wächst massiv
imago

Egal, bei welchem Anbieter man einen Anschluss bestellt, meist kommt ein Techniker der Telekom - oder auch nicht. Die Beschwerden über den Service des Konzerns haben dem ZDF-Magazin "Frontal 21" zufolge massiv zugenommen.

Seite 1 von 22
Narn 05.08.2014, 14:54
1.

Zitat von SPON
Tatjana Halm, Rechtsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern, sagt, es dränge sich schon der Eindruck auf, diese bekämen die unattraktiveren Termine mitten am Tag, so dass sie extra Urlaub nehmen müssen.
Häh? Termine!?
Man bekommt einen Zettel, der Techniker käme am XX.YY. zwischen 08.00 und 16.00 Uhr. Freinehmen muss man sich doch sowieso...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mwroer 05.08.2014, 14:57
2. Die Beschwerden sind auch sehr subjektiv

Ich musste 3 x einen halben Tag frei nehmen obwohl ich Telekom-Kunde war in Berlin. Beim ersten Termin war der Techniker angeblich da - was ich bemerkt hätte weil ich mit dem ausheben eines Teiches im Vorgarten beschäftgit war. Beim zweiten Termin konnte er angeblich technisch nichts machen - nicht das ich ihn gesehen hätte. Erst beim dritten Termin kam dann endlich einer.

Also ich kann mit Fug und Recht behaupten das man auch als Telekom-Kunde vor sowas nicht sicher ist und fordere die gleiche Behandlung für alle.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sagichned 05.08.2014, 14:58
3.

Zitat von sysop
Die Telekom kann die Kritik nicht nachvollziehen.
Anfang April dieses Jahres umgezogen. Rechzeitig Umzugsformular abgeschickt. Anschluss sollte dann auch am 11.4 sein. Techniker nicht gekommen, nächster Termin dann am 23.4. Schon um 9 Uhr (!) morgens eine Email erhalten, dass der Techniker nicht kommt, obwohl ich den ganzen Tag warten sollte. An O2 dann am gleichen Tag eine Fristsetzung abgeschickt: Sollte beim dritten Mal der Techniker nicht kommen, betrachte ich den Vertrag als nichtig. Ergebnis: am 9.5 hatte ich erst Internet und Telefon.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kdshp 05.08.2014, 14:59
4.

Zitat von sysop
Egal, bei welchem Anbieter man einen Anschluss bestellt, meist kommt ein Techniker der Telekom - oder auch nicht. Die Beschwerden über den Service des Konzerns haben dem ZDF-Magazin "Frontal 21" zufolge massiv zugenommen.
Meine geschichte!

Anfang des jahres bei anbieter XYZ einen internetanschluss bestellt. Laut anbieter dauert es 4-6 wochen bis der man der telekom kommt (wenn er kommt). Nach langen hin und her hieß es dann es wäre kein "port" mehr für mich frei. Sprich kein internetanschluss. Dann zur telekom und dort einen internetanschluss bestellt (im laden). Nach 1 woche per telefon die meldung kein port frei. Ich sollte es immer wieder mal probieren. Nach 1 monat wieder probiert und siehe da ich bekamm mein VDSL 50 innerhalb 2 wochen freigeschaltet.

WER kontroliert eigentlich ob die telekom freie anschlüsse hat und wenn ja wo und wieviele?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Alimentator 05.08.2014, 15:00
5. gute Erfahrung

Bei mir hat ein älterer Telekom-Techniker die Probleme (schlechte und Abzweigverbindungen) nach Umstellung auf ein schnelleres DSL erkannt und sofort behoben. Er konnte mir auch erklären, warum diese Probleme bei dem alten DSL nicht auftraten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fritzlang 05.08.2014, 15:10
6. falsche Sendezeit

"Frontal 21" im ZDF immer Dienstag 21:00h !!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Checkker 05.08.2014, 15:11
7. 25.361

von wieviel Millionen Anschlüssen 20 Mio? Lächerlich. Das ist eine Beschwerde- Quote im Promillebereich. Aber wer stänkern will, nimmt sich halt die Telekom vor.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Eutighofer 05.08.2014, 15:11
8. bei anderen Anbietern eher schlechtere Erfahrungen

Die Telekom arbeitet bei mir zufriedenstellend. Ein anderer Anbieter war deutlich schlechter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fridolinfunke 05.08.2014, 15:12
9.

Wer mit Vodafone zu tun hat, für den ist der "Rosa Riese" ein wahres Paradies. Seit dem Zusammenschluss mit dem Kabelbetreiber ist der Service dort desaströs.
Hinzu kommen unzählige Ausfälle der Business-SDSL-Anbindungen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 22