Forum: Wirtschaft
A380: Airbus will Rest der Millionen-Staatskredite nicht zurückzahlen
REUTERS

Seit bekannt wurde, dass Airbus die Produktion des A380 einstellen würde, mutmaßen Beobachter, dass damit wohl auch der Regierung hunderte Millionen verloren gehen. Danach sieht es nun tatsächlich aus.

Seite 2 von 22
gumbofroehn 08.03.2019, 09:14
10. Es kommt darauf an ...

... was in den Verträgen steht. Falls diese vorsehen, dass Airbus bei Produktionseinstellung des A 380 von der Restschuld befreit wird, dann ist das so. Allerdings müsste man ganz grundsätzlich die Frage aufwerfen, ob die öffentliche Hand überhaupt unternehmerische Risiken in diesem Maßstab tragen sollte: In aller Regel landen dann solche Risiken bei der öffentlichen Hand, die kein seriöser Kaufmann tragen wollen würde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ahemi 08.03.2019, 09:15
11. Frechheit siegt???

Wie bitte? Das geht ja wohl gar nicht. Wenn Sie damit durchkommen, gibt’s nen Steuerstreik. Bodenlose Frechheit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jens109 08.03.2019, 09:15
12. to big to fail?

Solche Sachen kann man sich also alles erlauben wenn "man" erstmal groß genug ist?
Wofür gibt es denn Verträge wenn nachher über die Modalitäten diskutiert werden kann? Wurden die Verzögerungen und Pannen beim A400M ordentlich abgerechnet oder ist das dann höhere Gewalt?
Ich kaufe mir auch ein Haus - mal sehen ob ich in ein paar Jahren noch zahlen kann - ist ja für die Bank auch irgendwie ein "Risikogeschäft" also deren Problem. Mein Haus behalte ich dann natürlich auch wenn die Bank kein Geld mehr bekommt - sollte der Bank ja klar sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
exil-paulianer 08.03.2019, 09:16
13. Wie ulkig ist das denn...

... das klingt für mich bisschen nach Pipi.
"2 x 3 macht 4
Widdewiddewitt
und Drei macht Neune !!
Ich mach' mir die Welt
Widdewidde wie sie mir gefällt ...."

Beitrag melden Antworten / Zitieren
passipaul 08.03.2019, 09:17
14.

Sich Geld leihen und dann es nicht zurückzahlen weil das Geschäft gescheitert ist. Spitze gleiches Recht für alle, denn wir alle sorgen dafür das der Laden läuft

Beitrag melden Antworten / Zitieren
signalfarbe 08.03.2019, 09:20
15. Wer schließt solche Kreditverträge ab,

bei denen ein Unternehmen, das insgesamt Gewinne macht, die Rückzahlung verweigern kann, wenn das finanzierte Projekt scheitert? Das ist ja fast Veruntreuung ... Aber leider gibt es kaum Amtsträgerhaftung in D.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Leser161 08.03.2019, 09:20
16. Verstehe das nicht

Also wenn Airbus insolvent wäre, dann müssten/könnten die nichts zurückzahlen. Aber so - sollte man das dann wirklich Staatskredit nennen, wäre Subvention nicht die bessere Bezeichnung? Okay wäre es für mich wenn Airbus im Erfolgsfalle einen Bonus an den Staat gezahlt hätte. Als Mitfinanzier des Staates finde ich es nicht gut wie der Staat mit meinem Geld umgeht. Und vor allem - warum - der Staat sollte in der Demokratie die maßgebliche Institution sein, wie kann es sein, dass er sich von Anderen übervorteilen lassen kann?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ddcoe 08.03.2019, 09:21
17. Wenn die Kredite

tatsächlich praktisch als Risikokapital gewährt worden sind - dann hat Airbus recht. Das ist zwar schlecht für die Staatskasse, aber das Wesen von Risikokapital.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hadwerker 08.03.2019, 09:22
18. Lächerlich

Ich hab mich auch dazu entschlossen irgendwelche staatlichen Forderungen z. B Lohnsteuer nicht zu bezahlen. Sollte ja kein Problem sein, wenn die Grossen auch nichts zurückzahlen mussen. Gleiches Recht für alle!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
suplesse 08.03.2019, 09:22
19. Macht doch nix

ist doch bloß Geld vom doofen Steuerzahler.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 22