Forum: Wirtschaft
Alibaba-Gründer: Jack Ma hält Fälschungen für besser als das Original
REUTERS

Alibaba ist das Amazon Chinas - und hat ein Imageproblem, weil die Plattform häufig kopierte Ware anbietet. Konzernchef Jack Ma hat dies jetzt ziemlich dreist verteidigt.

Seite 1 von 4
FoxWhiskey 15.06.2016, 20:04
1. In Puncto NFL-Jerseys hat er definitiv recht!

Einmal ein originales NFL Jersey für 85€ gekauft. Nie wieder! Beschissene Qualität( nur aufgedrucktes Logo und Spielernamen und Spielernummern), beschissenes Material, beschissener Schnitt und damit beschissener Tragekomfort!

Bei Ali: bestickte Logos, genähte Nummer und Namen, ordentlicher Schnitt und Tragekomfort.
Und das für ein Bruchteil des Geldes!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
querollo 15.06.2016, 20:11
2. Markenimage verkauft

Selbst wenn die Knock-offs qualitativ besser sein sollten: Wer eine Nike- oder Hermes-Kopie kauft tut das doch nicht unabhängig von Design und Image, sondern eben deswegen und beides ist kostenintensiv.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TS_Alien 15.06.2016, 20:16
3.

Bei Kleidung stimmt das in vielen Fällen. Markenjeans kommen z.B. aus den gleichen Fabriken wie No-Name-Jeans. Die Qualität ist mindestens gleich. Für viele andere Bekleidungsartikel gilt das auch. Da kann man viel Geld sparen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
noalk 15.06.2016, 20:21
4. Könnte es sein, ...

Zitat von FoxWhiskey
Einmal ein originales NFL Jersey für 85€ gekauft. Nie wieder! Beschissene Qualität( nur aufgedrucktes Logo und Spielernamen und Spielernummern), beschissenes Material, beschissener Schnitt und damit beschissener Tragekomfort! ...
... dass Sie da doch ein gefälschtes Produkt bekommen haben? Wo und wie haben Sie das denn erworben? Und warum haben Sie nicht reklamiert?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
al3x4nd3r 15.06.2016, 20:53
5.

Auf aliexpress unter Schuhe sind die Hälfte Fälschungen, z.B. mit "Porsche" bedruckt. Hat die Investoren aber seltsamerweise nicht abgehalten...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FoxWhiskey 15.06.2016, 21:00
6. Nöö!

Zitat von noalk
... dass Sie da doch ein gefälschtes Produkt bekommen haben? Wo und wie haben Sie das denn erworben? Und warum haben Sie nicht reklamiert?
Gekauft direkt über Nike!
Letztes Jahr Urlaub in den USA gemacht. U.a wegen NFL und College Football. Die Pro Shops sind echt der Hammer, und ohne festgesetztes Limit nicht zu betreten. Aber bei Jerseys, die gleiche Grütze.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ein_denkender_Querulant 15.06.2016, 21:13
7. 5000 Jahre Kultur ...

Die Chinesen blicken auf 5000 Jahre Kultur zurück und haben als wesentliche Maxime nur den persönlichen Reichtum. Was hat Mao alles versucht, um aus dieser Kultur voller unerträglicher Egoisten andere Menschen zu machen, auch wenn die Mittel dazu bestialisch waren und er auf voller Linie gescheitert ist.

Was droht uns in den nächsten Jahrzehnten, denn der hemmungslose Raubbau der Chinesen in Afrika weiter geht? Wir haben schon die Umwelt bis an die Grenze der Belasbarkeit zerstört, früher ohne das Wissen um die Hintergründe, aber heute zumindest massvoller.

Das hier erwähnte Kopieren ist nur die Spitze des Eisberges für hemmungslose und unreglementierte Profitgier. Aus China wird ein Raubtierkapitalismus über uns hereinbrechen, dass uns sehen und hören versagen wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ed_tom_bell 15.06.2016, 21:14
8. Große Politik in der Sandkiste

Da scheinen interessante Entwicklungen imgange zu sein. Zunehmend halten sich gewisse Nationen nicht mehr an internationale Vereinbarungen und Regeln, provozieren und spielen sich als vermeintliche Führungsnationen auf. Russland verleiht sich zunehmend das Image einer Nation von Halbstarken und Proleten, verteidigt sogar seine rechtsradikalen Hooligans, will aber sicher nicht für die Schäden geradestehen, die diese anrichten. Hat sich Russland für ein postzivilisatorisches Zeitalter entschieden? Die Türkei spielt sich als unantastbar auf, suhlt sich im eigenen Weihrauch und übt sich in Selbstverleugnung, wenn es um die eigenen Verfehlungen geht. China pocht auf Narrenfreiheit in puncto Markt und territoriale Ansprüche. Ungarn und Polen wollen Nationalisten innerhalb der EU sein - mit ganz großen Taschen und allen Privilegien, aber ohne Bereitschaft zur Gegenleistung... So sieht es wohl aus wenn sich Kleingeister ganz groß fühlen wollen, ihrer Verantwortung aber intellektuell nicht gewachsen sind. Höchste Zeit erwachsen zu werden!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
politik-nein-danke 15.06.2016, 21:18
9.

Zitat von FoxWhiskey
Gekauft direkt über Nike! Letztes Jahr Urlaub in den USA gemacht. U.a wegen NFL und College Football. Die Pro Shops sind echt der Hammer, und ohne festgesetztes Limit nicht zu betreten. Aber bei Jerseys, die gleiche Grütze.
dann sollte man eventuell mal die Augen auf machen....

da gibt es nämlich immer 2 varianten, die mit beflockung/druck für leute mit kleinem geldbeutel und die mit originalbestickung....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4