Forum: Wirtschaft
Alternde Gesellschaft: Nahles sperrt sich gegen späteren Rentenbeginn
DPA

Wolfgang Schäubles Plädoyer für einen späteren Rentenbeginn stößt beim Koalitionspartner auf Widerstand. "Das steht nicht zur Debatte", sagt Bundesarbeitsministerin Nahles.

Seite 5 von 16
simplygood 21.04.2016, 13:28
40. Es wird Zeit...

...dass Alle!!!!!!!! einzahlen -> siehe Schweiz, dort funktioniert das.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kasam 21.04.2016, 13:28
41. Rente mit 68 oder 70

Ist doch Bullshitttttt....Die jenigen die Hartz iV bekommen, bekommen auch als Rente Hartz iV, oder träumt man immer noch das diese Menschen Arbeit bis 67 behalten....Diejenigen, die 55 oder 58 Jahre alt sind, die sind doch schon aussortiert und bekommen keine Arbeit. Was soll der Unsinn Rente mit 67. Kein Mensch wird man in den Firmen finden, wo fast 70 jährige noch irgend eine Maschine betätigen. Politiker wacht auf...Alle die Rentner werden, sind auch Hartz iV Empfänger, weil eine Rente zum Leben nichts taugt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
menefregista 21.04.2016, 13:30
42. contra CDU Lüge von Norbert Blüm

Zitat von dagegen!
und so überraschend wie Weihnachten. Der Schein muss ja gewahrt werden, dass man wenigstens so tut als würde man sich für das Volk interessieren.
Der alte Schäuble wird immer seltsamer. Schon sein alter Kollege machte sich mit den wundersamsten forecasts zur Rente "ist sicher " verdächtig. Ja, die Deutschen sollen weniger verdienen, mehr Steuern zahlen, mehr Rentenversicherung inkl. für die Beamten-Kaste bezahlen,
mehr Wochenstunden schieben, bis kurz vor dem ableben arbeiten und möglichst in Solidarität für den frühzeitigen Rentenbezugg in Süditalien und vor allem den Beamtenkollegen in Griechenland den Lebensabend möglichst angenehm gestalten. Und vor allem soll der Bürger "endlich mal die Klappe " halten und nicht "populistisch" AfD wählen !
Alte Garde der CDU gratuliert sich gegenseitig zur 20 % Erfolgsstory der letzten Jahre.
https://www.cdu.de/artikel/cdu-gratuliert-norbert-bluem

Beitrag melden Antworten / Zitieren
leser008 21.04.2016, 13:30
43. Umverteilung

Kaum jemand wird wirklich bis 67 arbeiten, schlicht weil es in dem Alter keine Arbeitsplätze mehr gibt. Der Effekt wird und soll sein, den alten Menschen per Hartz 4 ihr vorher lebenslang angespartes Kleinvermögen abzunehmen. Und es an die eh schon Reichen umzuverteilen. Die kaufen die Wohnungen, Häuschen und Lebensversicherungen dann günstig auf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
twisted_truth 21.04.2016, 13:32
44.

Die alten Menschen werden sich selbst helfen müsse.
Wer nur Geld und Wachstum kann wird in die Röhre kucken. Soziale Kompetenzen nicht nur fordern sondern auch liefern schaffen ein par Hippies.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rosskal 21.04.2016, 13:33
45. Was heißt hier

"Nahles sperrt sich"? Das hört sich an, als wäre diese Frau ein bischen bockbeinig und dumm. Die Dummdreistigkeit ist doch wohl denen auf den Leib geschrieben, die ein höheres Renteneintrittsalter fordern. Jährlich steigt die Arbeitsproduktivität in deutschen Unternehmen. Es wird soviel Mehrwert erwirtschaftet, dass die Menschen weniger Jahre arbeiten müssten, um mindestens den jetzigen Wohlstand zu halten. Das ist doch einfache Mathematik. Unlogisch dabei ist nur, dass der Reichtum und die "Arbeitsbefreiung" nur für die Wohlhabenden und ohnehin schon Betuchten steigt. Man beachte nur Einkommens- und Reichtumsschere in Deutschland. Da muss man gleichwohl schon fragen: Wer ist hier der Dumme?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
K:F 21.04.2016, 13:39
46. GROKO ist feige

Jetzt hat der Seehofer die Rente erkannt. Und alle springen auf den Zug.
Feige Politiker.
Anstatt das endlich eine umfassende Sozialreform angepackt wir. Bildung, Sozialversicherung incl. Hartz 4 und Rente. Da ist alles im Argen und jeder Politiker fuscht seit Jahrzehneten mit Stückwerk in den einzelnen Disziplienen herum. An unseren Umvereilungskonzepten hat sich jeder Erwerbstätige zu beteiligen. Unternehmer, Selbstständige, Beamte und vor allem die fett abgesicherten Politiker. Der Wahlkampf hat begonnen und allen geht die Muffe auf Grundeis. Nach den Wahlen will sich aber niemend mehr erinnern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wadenbeißer101 21.04.2016, 13:40
47. Jetzt wird auch klar

warum Merkel so viele Einwanderer haben will. Das sind einfach billigere Arbeiter. Der deutsche, insbesondere der deutsche Rentner, nervt nur noch mit seinen Forderungen nach Rente. Er ist nicht mehr produktiv, also ran an sein Erspartes und blos keine Rente zahlen. Warum ist der Deutsche nur so naiv und obrigkeitstreu/ergeben. Für die Migranten hat man Mrd. locker übrig, für die Rentner gibt es keine Cent.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mairiog 21.04.2016, 13:42
48.

Es ist doch niemand verpflichtet mit 67 in Rente zu gehen, man muss ja nur den Antrag auf Verrentung nicht stellen. Entlassen werden kann man im Übrigen wegen Erreichens des Rentenalters auch nicht. Aber man wird ja von Arbeitgebern regelrecht dazu gedrängt, in Rente zu gehen, damit diese den frei gewordenen Arbeitsplatz entweder gar nicht mehr besetzen, oder wenn, dann mit jemandem besetzen, der für einen geringeren Arbeitslohn arbeitet, um hier Kosten einzusparen. Meine Frau hatte sich mit 41 Jahren wieder auf einige Arbeitsplätze als Bürokauffrau beworben, mit der Quintessenz, dass sie darauf nur Absagen erhalten hatte, was heißt, dass ältere Arbeitnehmer doch teilweise gar keine Chance mehr haben, ins Berufsleben zu kommen, wenn sie mal draußen waren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bert1966 21.04.2016, 13:44
49.

Zitat von simplygood
...dass Alle!!!!!!!! einzahlen -> siehe Schweiz, dort funktioniert das.
In der Schweiz funktioniert das Rentensystem aber nicht, weil alle in das Solidarsystem einzahlen, das ist nur der kleinere Teil der späteren Rentenauszahlungen, vergleichbar mit einer Grundsicherung. Viel mehr gibt es dort zusätzlich eine kapitalgedeckte RV und die Möglichkeit, selbst weitgehend autark vorzusorgen. Dass dabei manchmal mehr als ein Drittel des Bruttolohns in der Altersversorgung landet: hier machte das niemand mit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 16