Forum: Wirtschaft
Angebliches iPad-Plagiat: Apple wirft Samsung Produktpiraterie vor

Gerade erst*griff Samsung*das neue*iPad*mit einem dünneren Tablet an - jetzt schlägt Apple zurück:*Der US-Konzern wirft dem Wettbewerber* Produktpiraterie vor, die Südkoreaner hätten Geräte "sklavisch kopiert". Der Fall landet wohl vor Gericht.

Seite 1 von 16
bunterepublik 19.04.2011, 09:20
1. Pah

Zitat von sysop
Gerade erst*griff Samsung*das neue*iPad*mit einem dünneren Tablet an - jetzt schlägt Apple zurück:*Der US-Konzern wirft dem Wettbewerber* Produktpiraterie vor, die Südkoreaner hätten Geräte "sklavisch kopiert". Der Fall landet wohl vor Gericht.
Was soll denn bitte daran Produktpiraterie sein...
ein Tablet sieht halt aus, wie ein Tablet aussieht, so wie ein Fernseher wie ein Fernseher aussieht und ein Auto wie ein Auto...
Konkurrenz belebt das Geschäft...und die überteuerten Apple-Elektronik ist das Geld eh nicht wert...es handelt sich um einen modehype; bei solchen Hypes wird den Leuten immer das Geld aus der Tasche gezogen....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FTAASO 19.04.2011, 09:27
2. -

Unglaublich - beide Tablets mit rechteckiger Grundform? Und die Kanten auch noch gerundet? Darauf MUSS man Apple ein Patent geben, mindestens. Gebrauchsmuster sowieso. Sollen doch die anderen scharfkantige Geräte als Achteck bauen!

Dann bekommt Rainald Grebe noch recht: "Schau mal Susi, ich kann mich mit meinem iPhone [äh... Samsung] auch nass rasieren."

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mixedfrog 19.04.2011, 09:29
3. Wow!!

". Apple weist [...] auf Ähnlichkeiten hin bei der Form eines rechteckigen Gehäuses mit abgerundeten Kanten..."

Erstaunlich! Hält Apple jetzt schon das Patente auf Rechtecke? Und ist mein IKEA-Tisch auch ein Apple-Plagiat? Ich dachte, die runden die Kanten ab, damit ich mich nicht stoße...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
j.schiffmann 19.04.2011, 09:30
4. ...

Zitat von sysop
Gerade erst*griff Samsung*das neue*iPad*mit einem dünneren Tablet an - jetzt schlägt Apple zurück:*Der US-Konzern wirft dem Wettbewerber* Produktpiraterie vor, die Südkoreaner hätten Geräte "sklavisch kopiert". Der Fall landet wohl vor Gericht.
Dann hat Samsung wohl was richtig gemacht...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Forenhengzt 19.04.2011, 09:30
5. ...

Produziert im eigenen Land, mit eigenen Leuten, dann bleibt euch sowas größten Teils erspart. Aber die Gewinne müssen ja zum Erbrechen maximiert werden. Das ist dann die Folge...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rulamann 19.04.2011, 09:31
6. Apple chic und teuer

Diese Apple dingsis sind eh überteuert, gibt meist ähnliches zum halben Preis.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
patricka1 19.04.2011, 09:32
7. Selber Schuld...

Zitat von sysop
Gerade erst*griff Samsung*das neue*iPad*mit einem dünneren Tablet an - jetzt schlägt Apple zurück:*Der US-Konzern wirft dem Wettbewerber* Produktpiraterie vor, die Südkoreaner hätten Geräte "sklavisch kopiert". Der Fall landet wohl vor Gericht.
...erst billig in Asien produzieren wollen, dann der Aufschrei, wenn die Leute es nachmachen.
Da stellt sich dann die Frage, ob der nun entsandene wirtschaftliche Schaden geringer ist, als der Profit, den man durch Verlagerung der Produktion nach Asien erzielt hat.
Außerdem stammt das Design von den USA und ist wohl auch schon nicht mehr auf dem Stand der Technik, denn wenn findige Asiaten in das vorgeschriebene Design reinschauen und adhoc sagen wie man es besser, kleiner, dünner, schneller und vermutl. auch billiger macht, dann ist dies der Abschied vom letzten Versuch als ehemals große Industrienation, beim Thema Zukunftstechnologie mitreden zu wollen. Da geht es den Amerikanern nicht besser als den Europäern (Deutsche). Die erfinden zwar viel, nur zur Marktreife und Massentechnologie entwickeln es andere und machen damit auch den Gewinn...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Cherubino 19.04.2011, 09:32
8. Schlechtes Zeichen

Oh, oh, wird ein Überflieger da etwa dünnhäutig? Ich oute schon mal an dieser Stelle meine Apple-Allergie und gestehe gleichzeitig diesem Konzern eine beispiellose Innovativkraft - iPod, iPhone und nun iPad waren Meilensteine und Trendsetter. Aber dass Apple nun wegen 'Ähnlichkeiten bei der Form eines rechteckigen Gehäuses mit abgerundeten Kanten' vor den Kadi zieht ist kein gutes Zeichen. Ich wünsche dem Obst-Konzern deshalb im Gegensatz zu seinen Produkten keinen Erfolg und gratuliere den Verfolgern für die schnelle Aufholjagd.

Noch besser wäre es natürlich, wenn statt Apple mal ein anderer Konzern als Trendsetter auffallen würde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Cui Bono? 19.04.2011, 09:33
9. Rund, Eckig - gehört einfach alles mir

"Apple weist den Berichten zufolge auf Ähnlichkeiten hin bei der Form eines rechteckigen Gehäuses mit abgerundeten Kanten..."
Ja gehts noch?!
Auf welche geometrischen Formen will Apple denn noch "Patente" besitzen?
Einfach nur lächerlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 16