Forum: Wirtschaft
Anlageskandal: Fondsemissionshaus Wölbern Invest ist insolvent
manager magazin online

Neue Wendung im Anlageskandal um den Hamburger Arzt und Investor Heinrich Maria Schulte: Nach einer Tochtergesellschaft ist nun auch dessen Emissionshaus Wölbern Invest insolvent. Schulte sitzt bereits in Haft, er soll Millionen abgezweigt haben.

Seite 1 von 2
michelinmännchen 29.10.2013, 17:38
1. kann

man den Artikel nochmal schreiben?
Oder soll das ein Lückentexte sein?

Vielen Dank!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sharoun 29.10.2013, 17:38
2. Häh?

Zitat von sysop
Neue Wendung im Anlageskandal um den Hamburger Arzt und Investor Heinrich Maria Schulte: Nach einer Tochtergesellschaft ist nun auch dessen Emissionshaus Wölbern Invest insolvent. Schulte sitzt bereits in Haft, er soll Millionen abgezweigt haben.
..bitte den Text noch mal durchgehen.
Danke.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
p.donhauser 29.10.2013, 17:39
3. invest

Zitat von sysop
Neue Wendung im Anlageskandal um den Hamburger Arzt und Investor Heinrich Maria Schulte: Nach einer Tochtergesellschaft ist nun auch dessen Emissionshaus Wölbern Invest insolvent. Schulte sitzt bereits in Haft, er soll Millionen abgezweigt haben.
schulte hat auch gewußt,jeden tag steht ein dummer auf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
phisama 29.10.2013, 17:48
4. Korrekturlesen unbekannt

scheint das Fazit aus diesem Artikel zu sein denn so viele Halbsätze kann man einfach nicht übersehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ratschbumm 29.10.2013, 17:55
5. Nur noch halbgebildete bei SPON ?

Zitat von sysop
Neue Wendung im Anlageskandal um den Hamburger Arzt und Investor Heinrich Maria Schulte: Nach einer Tochtergesellschaft ist nun auch dessen Emissionshaus Wölbern Invest insolvent. Schulte sitzt bereits in Haft, er soll Millionen abgezweigt haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ratschbumm 29.10.2013, 17:57
6. Aber die können kaum alle bei SPON (Springer Dependance) in Lohn und Brot

Zitat von p.donhauser
schulte hat auch gewußt,jeden tag steht ein dummer auf.
stehen. Auch wen die Qualität dieses Schreibers es so aussehen lässt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
xcountzerox 29.10.2013, 19:08
7.

schulte bleib bei deinen leisten, hätte ihm jemand rechtzeitig sagen sollen. aber so ist es, wenn einer meint in jedem bereich erfolgreich sein zu können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ks82 29.10.2013, 19:38
8. Der Tropfen auf den heißen Stein

Zitat von sysop
Neue Wendung im Anlageskandal um den Hamburger Arzt und Investor Heinrich Maria Schulte: Nach einer Tochtergesellschaft ist nun auch dessen Emissionshaus Wölbern Invest insolvent. Schulte sitzt bereits in Haft, er soll Millionen abgezweigt haben.
Was ist eigentlich mit Uli H.? Der geständige H. soll Millionen vor den gierigen Steuerklauen des Staates gerettet haben. Sitzt der da auch schon, oder sitzt der noch mit Schal im Stadion, nachdem der zuständige Staatsanwalt in die bayerische Psychiatrie eingewiesen wurde?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Zaphod 29.10.2013, 19:54
9. Old School

Nun stehen die geschlossenen Fonds wieder in der Kritik. Nicht nur zwei fesche halbseidene Jungs aus Frankfurt können Anleger betrügen, sondern auch seriöse hanseatische Mediziner, wer hätte das gedacht?

Allerdings gehören derartige Wirtschaftskrimis hoffentlich bald der Vergangenheit an, denn seit Ende Juli sind geschlossene Fonds durch das Kapitalanlagegesetzbuch reguliert. Zukünftig werden es Betrüger schwerer haben und Anleger haben wieder ernsthafte Alternativen zum Kauf einer überteuerten Eigentumswohnung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2