Forum: Wirtschaft
Anleihenauktion: Deutschland leiht sich Geld für null Prozent Zinsen
dapd

So billig kam der deutsche Staat noch nie an frisches Geld: Erstmals in der Geschichte hat er eine Anleihe mit zweijähriger Laufzeit und null Prozent Zinsen versteigert. Dass die Anleger trotz des mickrigen Angebots zugreifen, liegt vor allem an der Euro-Krise.

Seite 1 von 20
inqui 23.05.2012, 13:06
1. 0% Zinsen

Zitat von sysop
So billig kam der deutsche Staat noch nie an frisches Geld: Erstmals in der Geschichte hat er eine Anleihe mit zweijähriger Laufzeit und null Prozent Zinsen versteigert. Dass die Anleger trotz des mickrigen Angebots zugreifen, liegt vor allem an der Euro-Krise.
das bedeutet dass es sich eindeutig um Fluchtgeld handelt.
Damit spekuliert der Markt auf einen Euroaustritt von
Deutschland. Die Lage scheint ernster auszusehen als
gesagzt wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Reqonquista 23.05.2012, 13:06
2. Eurobonds

Zitat von sysop
So billig kam der deutsche Staat noch nie an frisches Geld: Erstmals in der Geschichte hat er eine Anleihe mit zweijähriger Laufzeit und null Prozent Zinsen versteigert. Dass die Anleger trotz des mickrigen Angebots zugreifen, liegt vor allem an der Euro-Krise.
Das Festhalten am Euro wird die EUROBONDS zur Folge haben. Dann ist es aus mit den Niedrigzinsen für Deutschland!
Wenn die anderen Länder etwas besser gewirtschaftet hätten, müßten sie heute nicht so hohe Zinsen zahlen.

Ich hoffe Griechenland wählt Links, steigt aus dem EURO aus und in der Folge ist der EURO Spuk für uns vorbei.

Wenns irgedwann mal eine politische UNION gibt, kann man nochmal über eine gemeinsame Währung nachdenken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deeper 23.05.2012, 13:07
3. hmmm

So langsam kommt in mir der Verdacht hoch dass die Verschlimmerung der Krise ein abgekartetes Spiel ist. Anscheinend macht auch die Mutti Ihren Job im Sinne des Wohles des deutschen Volkes, also bisher gehts uns doch immer besser mit den Entscheidungen die Mutti so trifft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ip- 23.05.2012, 13:08
4. Zum Nachdenken

Zitat von sysop
So billig kam der deutsche Staat noch nie an frisches Geld: Erstmals in der Geschichte hat er eine Anleihe mit zweijähriger Laufzeit und null Prozent Zinsen versteigert. Dass die Anleger trotz des mickrigen Angebots zugreifen, liegt vor allem an der Euro-Krise.
Das sollte sich mal die ganzen Leute merken, die ueber die europaeischen Krisenstaaten herziehen. Wer ist zur Zeit der Profiteur der Euro-Krise? Je schlechter es den anderen Euro-Staaten geht, desto besser geht es... wem?

Dass Deutschland zur Zeit wirtschaftlicgh gut dasteht hat naemlich nichts mit den angeblichen Spar-Qualitaeten des Landes zu tun...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DennisFfm 23.05.2012, 13:08
5. Das Bild

Das Bild von Schäuble erinnert mich irgendwie an Golumn von Herr der Ringe, ohne persönlich werden zu wollen. Das klinkt quasi nach geschenktm Geld, aber wenn Deutschland für Europa die Zeche zahlen soll, muss Europa nicht vorher ruiniert werden um dann an günstige Kredite zu kommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ip- 23.05.2012, 13:09
6. Herrengehabe

Zitat von Reqonquista
Das Festhalten am Euro wird die EUROBONDS zur Folge haben. Dann ist es aus mit den Niedrigzinsen für Deutschland! Wenn die anderen Länder etwas besser gewirtschaftet hätten, müßten sie heute nicht so hohe Zinsen .....
Sie haben glaube ich nichts verstanden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
unangepasst 23.05.2012, 13:09
7. Wir brauchen das Geld ja auch dringend für Europa....

Zitat von sysop
So billig kam der deutsche Staat noch nie an frisches Geld
Kindergeld-Trick - Paradies Neukölln

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ausgetretenes_mitglied 23.05.2012, 13:11
8. Eurobonds jetzt!

Zitat von sysop
So billig kam der deutsche Staat noch nie an frisches Geld: Erstmals in der Geschichte hat er eine Anleihe mit zweijähriger Laufzeit und null Prozent Zinsen versteigert. Dass die Anleger trotz des mickrigen Angebots zugreifen, liegt vor allem an der Euro-Krise.
Deutschland verdient an der Verelendung weiter Teile Südeuropas.

Wenn nicht schleunigst die FDP aus der Regierung gekegelt, Eurobonds eingeführt und die EZB für alle Verbindlichkeiten der Eurozone einsteht, fliegt uns der ganze Laden um die Ohren.

Das Merkel/Rösler/Seehofer-Gruselkabinett hat in den letzten drei Jahren Europa ruiniert, wofür Jahrzehnte lang Kanzler von Adenauer bis Kohl gearbeitet haben.

Und bevor wieder jemand kommt, der gegen Eurobonds argumentiert: Deutschland haftet bereits jetzt mit 27% für hunderte Milliarden Staatsanleihen, die die EZB den PIGS-Staaten abgekauft hat: Merkel, Schäuble und die FDP lügen, wenn sie so tun, als ob es Eurobonds de facto nicht schon gäben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kalzifer 23.05.2012, 13:12
9. Pleite

Zitat von Reqonquista
Das Festhalten am Euro wird die EUROBONDS zur Folge haben. Dann ist es aus mit den Niedrigzinsen für Deutschland! ....
Und wenn die Zinsen für Deutschland wieder steigen (was abzusehen ist), dann ergeht es Deutschland nicht besser als Spanien oder Griechenland. Denn mit steigenden Zinsen wird die extrem hohe Staatsverschuldung den Bundeshaushalt so sehr belasten, dass sämtliche Sparmaßnahmen wie der Tropfen auf den heissen Stein wirken. Das könnte dann das Ende des Euro für alle bedeuten. Das ist meiner Meinung nach der Grund, warum die Zinsen so niedrig gehalten werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 20