Forum: Wirtschaft
Apple, Facebook, Google, Amazon, Microsoft: 100 Milliarden Dollar vernichtet - an ein
AP

Die Börsen steigen von einem Rekord zum nächsten - doch ausgerechnet für die Star-Aktien von Apple, Facebook und Co. läuft es plötzlich nicht mehr. Die fünf größten US-Tech-Konzerne haben binnen Stunden enorm an Wert verloren.

Seite 1 von 14
noalk 10.06.2017, 13:40
1. Vernichtet?

Nochmal: Da wurde nix vernichtet. Alles nur Spekulation. Allenfalls hat jetzt jemand anderes das Geld.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joppop 10.06.2017, 13:40
2. Nur

Geld wird nicht vernichtet, es landet nur in anderen taschen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kenno 10.06.2017, 13:41
3. Vernichtet?

Mitnichten. Simsalabim: Fiat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
PunktKommaStrich0 10.06.2017, 13:45
4.

Oh, wenn der Artikel sich nicht als SPON-typischer "Panik"-Artikel entpuppen sollte, steigen wir vielleicht ein in den Kampf der "Big 5". Etwas früher, als ich erwartet hätte, aber am Ende bleibt einer übrig.
Wer das ist, lese man bitte in älteren Beiträgen :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rpp2012 10.06.2017, 13:46
5. Gäääähn ....

Die Märkte sind überschwemmt mit billigem Geld, da wird es noch den einen oder anderen Ausschlag in diesen Größenordnungen geben. So ist das Leben ! Diese Werte, auch Marktkapitalisierung genannt - glaube ich, haben doch mit der Wirklichkeit nix mehr zu tun. Soll mir keiner erzählen, dass da nicht schon die nächsten Blasen schlummern, die irgendwann platzen ... der normale Steuerzahler steht dann schon bereit, um wieder alles zu richten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
j.e.r. 10.06.2017, 13:50
6. Tesla Aktie

die letzten 6 Monate von 192 USD auf 370 - da ist eine Korrektur überfällig. Apple "nur" von USD 112 auf 156 (vor einem Monat). Ich hoffe, die Kurse fallen wirklich um wieder einzukaufen ..... .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pixopax 10.06.2017, 13:51
7. Es hat jetzt der, der die Aktien vorher geliehen hat

Nicht passiert zufällig, da hat wohl einer sich vorher die Aktien geliehen und dann Kasse gemacht als sie runter gingen. Alles fing an mit einem Gerücht, dass Apple langsamere Modems ins Iphone8 einbaut als Samsung...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
K:F 10.06.2017, 13:52
8. Buchwerte

und die sind nicht vernichtet. Die stehen halt jetzt auf einem andern Konto. Mit Relawirtschaft hat das nichts zu tun. Und: Wer zockt, verliert schon mal. Gut so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zeichenkette 10.06.2017, 13:52
9. Und was passiert jetzt?

Jetzt wird wieder gekauft, weil die Kurse günstig sind, also steigen die Kurse wieder. Und wenn sie weit genug gestiegen sind, wird verkauft, um die Gewinne einzustecken. Dadurch sinken die Kurse, andere verkaufen sicherheitshalber auch, dadurch sinken die Kurse weiter. Bis es sich dann wieder lohnt zu kaufen, weil die Kurse günstig sind. Und so weiter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 14