Forum: Wirtschaft
Armut: Fast jeder zehnte Deutsche ist überschuldet
creditreform/ boniversum/ microm

Trotz anhaltend guter Konjunktur stecken rund 6,7 Millionen Menschen in Deutschland in der Schuldenkrise. Vor allem Senioren geraten immer öfter in Zahlungsschwierigkeiten.

Seite 4 von 22
klaus meucht 10.11.2015, 15:40
30. Senioren

Zitat von lex1976
Wenn man jeden neuen Quatsch auf Raten kaufen kann ohne es bezahlen zu können, endet es eben so. Junge Leute sind so naiv.
Und im Artikel steht dass es besonders Senioren trifft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
meine_foren 10.11.2015, 15:45
31.

Zitat von upalatus
Ich weiß von zweien aus dem weiteren Bekanntenkreis, wo einer mit 27 an die 40k Schulden hat (wo er selber kaum erklären kann, wie es so weit kommen konnte). Der 40jährige Zweite hat seit ewig ein durchwechselndes Konglomerat an vielerlei und sehr hohen Schulden (auch mich freundschaftlich angepumpt, nach 5 Jahren nun endlich etwas Rückzahlung.....
Von solchen Leuten wurde ich auch schon des Öfteren angepumpt, aber ich würde ihnen niemals etwas geben. Das ist rausgeschmissenes Geld, weil man dadurch diese ,,Verhaltensweisen" sogar noch unterstützt. Manche Menschen lernen ihre Lektion fürs Leben leider nur durch die harte Tour (Schufa, Inkasso, Verbraucherinsolvenz). :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Niederbayer 10.11.2015, 15:46
32.

Zitat von snaj
Es sind die Folgen, wenn immer mehr finanzielle Mittel der Steuereinnahmen für andere Zwecke für andere gebunden werden, statt sie der eigenen Bevölkerung zugute kommen zu lassen.
Helfen Sie mir doch zu verstehen wie das zusammenhängen soll. Wenn wir also keine Steuern aufwänden um den Griechen zu helfen und stattdessen eine Autobahn sanieren, dann behütet das Lieschen Müller davor ihren privaten Haushalt zu überschulden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
salty68 10.11.2015, 15:49
33.

Nur mal zur Klarstellung: Es gibt keine sinkenden Renten. die sind an des Durchschnittseinkommen gebunden. Sinkt dieses, gibt es eine Renten-Null-Runde. Wenn man sich ansieht, wie viele Autos finanziert werden, obwohl Geld für ein Gebrauchtes da wäre und wie viel technisches Gerät auf Raten gekauft wird, dann kann man ahnen, warum die Leute Schulden machen. Wenn man heute ein 10 Jahre altes Auto fährt, ein 3 Jahre altes Smartfone hat und Hemden ohne Logo trägt, gilt man ja schon als einer, der es nicht geschafft hat. Konsumzwang ist der Anfang allen Übels.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
meine_foren 10.11.2015, 15:49
34.

Zitat von Kamatipura
Was soll ich tun? Leute bestellen bei mir Ware und Dienstleistungen und bezahlen nicht. Hakt man nach, Mahnung erfolglos, Mahnbescheid wird ignoriert, Gerichtsvollzieher Pfändung fruchtlos, als Antwort kommt "tja Pech gehabt, ich kann nicht zahlen" Das ist keine Kultur mehr im Umgang zwischen Kunde und Dienstleister.
Nur noch per Vorkasse (Ware) und Dienstleistungen (Anzahlung) anbieten. Ausnahme: bewährte Stammkunden. :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dani7830 10.11.2015, 15:49
35. Fast jeder zehnte Deutsche ist überschuldet

es wird einem ja auch so einfach gemacht. überall jetzt kaufen später zahlen. gerade Menschen die wenig haben und am Leben teilhaben wollen fallen in die schuldenfalle.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cor 10.11.2015, 15:50
36. Seit 10 Tagen?

Zitat von rdiess
Ich bin seit 10 Tagen Rentner, kann davon ordentlich leben.
Tut mir leid. Ich kann ihren Kommentar aufgrund mangelnder Erfahrung nicht Ernst nehmen ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DKH 10.11.2015, 15:51
37. wieso dieser krasse Widerspruch?

Da lese ich doch in allen anderen Foren zu jeglichen Themen immer wieder: Wir sind ein reiches Land, wir sind die Nettozahler, wir finanzieren die Eu, und , und und. Ich sage schon lange: Deutschland ist vielleicht reich, aber seine Bürger sind arm! Niedrige Löhne, kleine Renten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DKH 10.11.2015, 15:54
38. Seit 10 Tagen?

Zitat von rdiess
Ich bin seit 10 Tagen Rentner, kann davon ordentlich leben. Private Altersvorsorge habe ich auch. Was zum Kuckuck habe ich verkehrt gemacht, dass ich die Tafel nur als Sponsor kenne und keine Flaschen sammeln muss? Zu viel Schule? Zu viel Ausbildung? Zu lange zu gut gearbeitet? Diese Gesellschaft leidet vor Allem an denen, die immer nur sehen, dass es dem Nachbarn besser geht, aber nicht, was er dafür tut.
Melden Sie sich in 10 Jahren wieder!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ctwalt 10.11.2015, 15:54
39. witzig

Der Staat, also die gewählte Regierung, erhöht einfach die Steuern wenn es mal klemmt. Soli, Pflegeversicherung, Lohnsteuer, Krankenversicherung, etc. lassen inzwischen jedes brauchbare Gehalt um 50% schrumpfen. Haus und Auto finanzieren die Meisten sowieso, sind diese Schulden dann bessere Schulden ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 22