Forum: Wirtschaft
Attacke auf deutschen Konsul: Merkels Gesandter erzürnte Griechen
AFP

Tausend Deutsche im Öffentlichen Dienst könnten die Arbeit von 3000 Griechen erledigen: Diese Aussage des Staatssekretärs Hans-Joachim Fuchtel hat in Thessaloniki zu Ausschreitungen geführt, der deutsche Konsul wurde tätlich angegriffen. Fuchtel spricht von einem Missverständnis.

Seite 9 von 38
sombrehomme 15.11.2012, 15:58
80. Fuchtel liegt falsch

Tausend griechische Beamte leisten das Gleiche wie die deutschen Kollegen. Aber tausend griechesche Beamte sind für das Schmiergeldinkasso tätig und tausend bestehen nur auf dem Papier.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mimahal 15.11.2012, 16:00
81. Frösche im Sumpf

Sie haben vollkommen recht, das funktioniert nicht. Die griechischen Politiker und Beamten, die die Reformen umsetzen bzw. sich selbst abschaffen sollen, werden dabei nicht mithelfen. Das ist genau so, als würde man die Frösche mit der Trockenlegung des Sumpfes beauftragen.
Einzige Lösung: das Land braucht eine Stunde Null und dann einen Wiederaufbau mit europäischen Fachleuten. Alle Beamten und Politiker müssen rausgeschmissen und zunächst auf Stütze gesetzt werden. Dann können sich alle für einen neuen Staatsapparat neu bewerben. Aber diesmal muss Qulifikation entscheiden und nicht Vitamin B!

Zitat von A.Stark
1000 deutsche Beschäftigte erledigen die Arbeit von 3000 griechischen Beschäftigten und kosten dabei soviel wie 700 griechische Beschäftigte. Der öffentliche Dienst hat in Deutschland.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
j.anus 15.11.2012, 16:00
82. 3.000?

Dann hat der gute Mann wohl im Rechenbeispiel die restlichen 7.000 griechischen Beamten vergessen, die als Dankeschön für was auch immer verbeamtet wurden und nur in der Amtsstube vorbeischauen, um den Gehaltsscheck abzuholen.

Seit Jahren wurden zig Milliarden EU-Euros nach Griechenland gepumpt und gemacht wurde...null. Keine Infrastruktur, keine Industrie, kein garnix. Das Geld wurde sinnlos verblasen!
Und jetzt einen auf gekränkten Stolz machen.
Aber wie heißt es so schön im Volksmund: "Dummheit und Stolz wachsen auf einem Holz!" Wie wahr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maledicto 15.11.2012, 16:01
83. titel

Zitat von Hans-Joachim Fuchtel
Für Arbeit, die in deutschen Kommunen tausend Beschäftigte erledigen, braucht man 3000 Griechen
Oh Mann oh mann.
Wie kann man auch derart bescheuert sein, eine solche Aussage, wenn man schon meint, sie tätigen zu müssen, nicht ganz deutlich zu machen.
War das vielleicht gewollt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rokokokokotte 15.11.2012, 16:02
84. Hör zu....

Zitat von balsamico
... haben so viele Griechen eigentlich immer Zeit, ständig gleich "auf die Straße zu gehen", wenn ihnen mal etwas nicht paßt?
...Balsamico!
Was machst Du denn um 1440 schon im Internet?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fatherted98 15.11.2012, 16:03
85. Glaub ich nicht....

Zitat von sysop
Tausend Deutsche im Öffentlichen Dienst könnten die Arbeit von 3000 Griechen erledigen
...das man dazu 1000 Beamte bräuchte, da reichen gut und gern auch 150 aus und das ist nicht polemisch gemeint.
Wenn man bedenkt wieviele der griechischen Beamten überhaupt arbeiten bzw. überhaupt ihre Arbeitsstelle aufsuchen, ist die Schätzung meiner Meinung nach sehr hoch gegriffen. Deshalb: 150 reichen aus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Peter_Lublewski 15.11.2012, 16:03
86. Missverständnis

"Er sagte, für eine "Arbeit, die in deutschen Kommunen tausend Beschäftigte erledigen, braucht man 3000 Griechen". Fuchtel sagte SPIEGEL ONLINE, er sei missverstanden worden."

Meine Frage: Warum rudert Herr Fuchtel bei etwas Gegenwind gleich zurück und relativiert seine Aussage?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maledicto 15.11.2012, 16:04
87. titel

Zitat von balsamico
... haben so viele Griechen eigentlich immer Zeit, ständig gleich "auf die Straße zu gehen", wenn ihnen mal etwas nicht paßt?
22,3% Arbeitslosigkeit und der Rest hat einen Job, der die Familie nicht mehr ernähren kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Klaus100 15.11.2012, 16:04
88. Haben wir das den Griechen nicht schon längst verziehen?

Zitat von erola
an suzie_q: wie schnell hat man den Marschalplan vergessen trotz der Barbarei
Der Vergleich ist ein wenig schwierig und auch zu hoch gegriffen..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
syssifus 15.11.2012, 16:05
89. Botschafter in Gefahr ?

Das KSK,sollte den Schutz der deutschen Botschaft übernehmen,bevor diese gestürmt wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 9 von 38