Forum: Wirtschaft
Aufschwung in Sicht?

Die Anzeichen für ein baldiges Ende der Wirtschaftskrise verdichten sich. Laut Industrieverband BDI gibt es erste Anzeichen für eine Erholung des Außenhandels. Auch das Wirtschaftsministerium ist optimistisch. Hat Deutschland die Talsohle durchschritten?

Seite 1 von 103
nemansisab 12.07.2009, 17:59
1. Nach der Krise ist vor der Krise?

Zitat von sysop
Die Anzeichen für ein baldiges Ende der Wirtschaftskrise verdichten sich. Laut Wirtschaftsministerium und dem Industrieverband BDI gibt es erste Anzeichen für eine Erholung des Außenhandels. Hat Deutschland die Talsohle durchschritten?
Welche Talsohle? Hier in HH ist alles ruhig und satt.... Mehr als satt, regelrecht fett würde ich sagen!

Irgendwie wird die Nachrichtenlage zur "Krise" dünner. Vielleicht ist sie vorbei oder aber wir werden vor der Wahl eingelullt und danach kommt der große Knall. Wie auch immer, ich habe ein ungutes Gefühl. Aber was hat Wirtschaft schon mit Gefühlen zu tun.

Beitrag melden
e.schw 12.07.2009, 18:01
2. Wunder über Wunder...

Zitat von sysop
Die Anzeichen für ein baldiges Ende der Wirtschaftskrise verdichten sich. Laut Industrieverband BDI gibt es erste Anzeichen für eine Erholung des Außenhandels. Auch das Wirtschaftsministerium ist optimistisch. Hat Deutschland die Talsohle durchschritten?
Da behaupte mal einer, heute geschehen keine Wunder mehr.

Beitrag melden
LouisWu 12.07.2009, 18:08
3.

Zitat von sysop
Die Anzeichen für ein baldiges Ende der Wirtschaftskrise verdichten sich. Laut Industrieverband BDI gibt es erste Anzeichen für eine Erholung des Außenhandels. Auch das Wirtschaftsministerium ist optimistisch. Hat Deutschland die Talsohle durchschritten?
Wer kann das schon beantworten? Falls aber reine Spekulation gefragt ist: Ich lese recht gut aus Katzen-Eingeweiden..;-)
In unserer Firma läuft das Geschäft im Vergleich zum Vorjahr immer noch auf -30% Niveau und das EBIT wird dank 20% Kurzarbeit auf einer "schwarzen Null" gehalten.

Es ist auch fraglich, ob das Umsatzniveau der Vorjahre überhaupt nochmal erreicht werden wird. Die ganze Welt scheint ja auf Pump gelebt und bestellt zu haben, und jetzt ist das billige Geld möglicherweise auf Dauer weg und damit auch der entsprechende Umsatz.

Warten wir's ab.

Beitrag melden
liborum 12.07.2009, 18:13
4.

Zitat von e.schw
Da behaupte mal einer, heute geschehen keine Wunder mehr.

Und wie wir uns wundern- nach der WAhl.

Beitrag melden
kollateralschaden 12.07.2009, 18:21
6.

Zitat von nemansisab
oder aber wir werden vor der Wahl eingelullt und danach kommt der große Knall.
So ist es.
Immer schoen CDUCSU waehlen, die werden die Krise dann einfach verbieten (die noch nicht mal richtig angefangen hat).

Was wir gerade erleben, ist die beruehmte Ruhe vor dem Sturm, in jeder Hinsicht.

Und die immer wieder auftauchenden Threads mit der Frage nach dem Ende sollte man besser unter "Satire" einordnen.

Beitrag melden
EU-Austretter 12.07.2009, 18:32
7.

Zitat von sysop
Die Anzeichen für ein baldiges Ende der Wirtschaftskrise verdichten sich. Laut Industrieverband BDI gibt es erste Anzeichen für eine Erholung des Außenhandels. Auch das Wirtschaftsministerium ist optimistisch. Hat Deutschland die Talsohle durchschritten?
Greifen dieses ständige Wechselbad aus Der Aufschwung kommt versus die Krise hat nooch gar nicht richtig begonnen aus dem redaktionellen Teil jettz auch auf das Forum über? Na na, der Aufschwung steht unmittelbar bevor, daran kann überhaupt kein Zweifel bestehen:
https://www.toonpool.com/user/55/fil...land_69095.jpg

Beitrag melden
zwangsreunose 12.07.2009, 19:20
8.

Zitat von sysop
Die Anzeichen für ein baldiges Ende der Wirtschaftskrise verdichten sich. Laut Industrieverband BDI gibt es erste Anzeichen für eine Erholung des Außenhandels. Auch das Wirtschaftsministerium ist optimistisch. Hat Deutschland die Talsohle durchschritten?
Könnte man die Threads "Aufschwung in Sicht?", "Finanzkrise schon vergessen?" und "Ist die Krise doch noch nicht?" in einem Thread zusammenfassen?

Achja, die Antwort. Die Krise hat noch gar nicht angefangen.

Beitrag melden
Baikal 12.07.2009, 19:25
9.

Zitat von nemansisab
Welche Talsohle? Hier in HH ist alles ruhig und satt.... Mehr als satt, regelrecht fett würde ich sagen! Irgendwie wird die Nachrichtenlage zur "Krise" dünner. Vielleicht ist sie vorbei oder aber wir werden vor der Wahl eingelullt und danach kommt der große Knall. Wie auch immer, ich habe ein ungutes Gefühl. Aber was hat Wirtschaft schon mit Gefühlen zu tun.
Mehr als Sie denken: Die Wahl naht, stupid, da ist Wohlfühlen alles - die Rechnung kommt später.

Beitrag melden
Seite 1 von 103
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!