Forum: Wirtschaft
Außenhandel: EU-Kommission prüft Deutschlands Exportüberschuss

Die EU-Kommission hat eine Prüfung von Deutschlands großem Exportüberschuss angekündigt. Das sagte EU-Kommissionschef José Manuel Barroso. Deutschland steht wegen seiner starken Überschüsse im Außenhandel derzeit massiv in der Kritik.

Seite 2 von 43
jugo311 13.11.2013, 13:28
10. Binnennachfrage

Endlich mal wieder - nach Jahrzehnten - die Binnennachfrage in D zu stärken, das wäre wirklich schön. Löhne rauf, Renten rauf, Hartz-4 rauf, mehr Geld für das einfache Volk (das es wieder schnell ausgeben wird und somit Steuern zahlt). Aber das wollen weder Merkel noch die kommende Koalition ...; stattdessen: mehr Reichtum für die Reichen. :-((

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Quagmyre 13.11.2013, 13:28
11. Eu

Zitat von sysop
Die EU-Kommission hat eine Prüfung von Deutschlands großem Exportüberschuss angekündigt. Das sagte EU-Kommissionschef José Manuel Barroso. Deutschland steht wegen seiner starken Überschüsse im Außenhandel derzeit massiv in der Kritik.
Ein feiner Verein von "Freunden" und "Partnern". Bestrafung der Erfolgreichen, Gewährenlassen der Loser.
Da spekuliert man wohl, dass man aus den bösen Deutschen noch mehr an Geld herausholen kann.

Und da wir ja alle so wahnsinnig profitiert haben, ist eine Sparer-Abgabe von 10% doch nur mehr als gerechtfertigt, nicht wahr? Für Deutschland speziell darf es dann auch gern noch etwas mehr sein.
Hätte man mal bei den Pleitestaaten, vor allem vor ihrer Aufnahme in die EU, so genau hingeschaut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SirZaharoff 13.11.2013, 13:29
12. Und dann?

Zitat von sysop
Die EU-Kommission hat eine Prüfung von Deutschlands großem Exportüberschuss angekündigt. Das sagte EU-Kommissionschef José Manuel Barroso. Deutschland steht wegen seiner starken Überschüsse im Außenhandel derzeit massiv in der Kritik.
Was lässt sich diese, demokratisch nicht legitimierte, Kommission dann einfallen? Strafzahlungen in x Mrd. EUR Höhe wegen zu guter Leistungen? Soviel Individualismus ist in der EUDSSR nicht gerne gesehen. Da müssen die Gleich(schlecht)macher schnell eingreifen.

Ich bin dafür, dass wir die Erkenntnisse und Aktionen der Kommission dann auf alle Bereiche des Lebens anwenden. Z.B. darf kein Bäcker im Ort mehr Brötchen verkaufen, als die anderen.Wenn doch, muss er seinen Gewinn mit den anderen Bäckern teilen.
Uns werden schöne, neue, blühende Landschaften erwarten. Endlich wird niemand weniger haben, als die Anderen. ICh freue mich so sehr auf die Zukunft in der EUDSSR.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Am_Rande 13.11.2013, 13:29
13. Eurofor bombadiert Wolfsburg....

Zitat von sysop
Die EU-Kommission hat eine Prüfung von Deutschlands großem Exportüberschuss angekündigt. Das sagte EU-Kommissionschef José Manuel Barroso. Deutschland steht wegen seiner starken Überschüsse im Außenhandel derzeit massiv in der Kritik.
Ich wüßte nicht, dass die Bundesrepublik Deutschland Güter exportiert.
Ich dachte immer, es wären einzelne deutsche Betriebe.
Nun, VW in Wolfsburg ist ja noch zu einem Anteil von 20,2 Prozent in staatlicher Hand.
Also ein nicht ganz unbrauchbares Ziel.
Die Eurofor (European Rapid Operational Force) wird übrigens praktischerweise von diesen vier Südländern gestellt: Frankreich, Italien, Portugal und Spanien.
Difficile est satiram non scribere ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
taubenvergifter 13.11.2013, 13:30
14.

Zitat von bulettenbert
Ja was soll die deutsche Wirtschaft denn machen, wenn die Nachfrage groß aus dem Ausland so groß ist?!? Produktion drosseln, Waren verknappen auf Geheiß aus Brüssel?!? Vollkommen krank!!! Die EU hat sich (abermals) nicht in nationale Angelegenheiten einzumischen! Ich kann es auch nicht mehr hören...
Vielleicht diejenigen, die diese gefragten Produkte produzieren entsprechend entlohnen. Dadurch würde entweder der Unternehmergewinn gemindert oder aber die Produkte müssten teurer werden.

Natürlich haben unsere "Eliten" was dagegen.
Deutschland ist ein High-End Billiglohnland.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
suppenkoch 13.11.2013, 13:30
15. Und?

Soll doch die EU die deutschen Exportüberschüsse prüfen. Was wollen sie denn machen? Deutschen Firmen den Export verbieten? Und warum ist das eine "Eilmeldung" wert?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zaplata 13.11.2013, 13:30
16.

"Der Konsum deutscher Güter im Ausland wird zudem oft durch Schulden finanziert."
Hat da nicht gerade jemand die Zinsen gesenkt, damit wir uns alle noch mehr verschulden und jeden Konsum auf Pump tätigen sollen ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
j.w.pepper 13.11.2013, 13:30
17. Na gut...

Zitat von sysop
Deutschland steht wegen seiner starken Überschüsse im Außenhandel derzeit massiv in der Kritik.
...dann machen wir jetzt gezielt unsere Produkte so schlecht, dass sie keiner mehr kaufen will. Und notfalls verlangen wir einfach Mondpreise, damit auch der letzte Käufer abgeschreckt wird.

Schade, dass wir dann wahrscheinlich nicht mehr in der Lage sein werden, gewissen anderen Staaten aus der Bredouille zu helfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
klareduchblick007 13.11.2013, 13:31
18. ja genau...

und der deutsche hard arbeitende steuerzahler kann wieder das versagen der weicherer politik bezahlen... was sind das für leute die entscheidungen treffen und regieren... zuerst nachdenken dann handeln...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
captain 13.11.2013, 13:31
19. Und dann? Strafzölle für deutsche Waren in die EU?

Und dann? Strafzölle für deutsche Waren in die EU? Schön, dann brauchen wir diesen Unsinn auch nicht mehr lange.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 43