Forum: Wirtschaft
Außenwerbungs-Boom: Warum Plakate jetzt überall zappeln
Henning Kaiser / DPA

Deutschlands Innenstädte verändern sich - auch, weil sich Werbeformen ändern. Weg von der Litfaßsäule, hin zu bewegten Displays. Die Kosten sind relativ hoch, dennoch wächst der Markt.

Seite 2 von 2
joachimpeter 24.05.2019, 16:23
10. Freu mich auf die nächste Bunte Tagswahl:

belebte Wahlwerbung mit AKK am FKK, Meuthen mit Oligarchennichte, beide blau, Nahles im voraus über Überschreiten der 5 % Hürde jubelnd, Kurzausgabe von Neo-Royal mit Böhmermann als Kanzlerkandidat für die Partei. Und nach der Wahl: Steuererhöhung für Grund- und Mütterschaftsrentner wegen erhöhtem Bedarf an Wahlwerbekosten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
charly05061945 24.05.2019, 17:01
11. Zappelwerbung

Ich denke die Werbekunden überschätzen die ihnen von den Agenturen eingeredete Wirkung dieser Zappelwerbung (analog dazu Fernseh- und Rundfunkwerbung) gewaltig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
207forever 24.05.2019, 17:52
12. Brutal nervend

1. Im Bruchteil einer Sekunde habe ich fast alle dieser "Werbungen", die nur ein "Produkt" zeigen, deren Wert sich mir meistens verschließt, vergessen. 2. Kaufe ich solche Produkte, wenn ich mich über so eine Nervwerbung an diese erinnere, gerade deswegen nicht. Gibt es nicht einen Werbetafeljammer, damit man z.B. in der U-Bahn mal entspannt auf den nächsten Zug warten kann? Alles Gute 207

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2