Forum: Wirtschaft
AWD-Gründer: Maschmeyer kauft sich bei Fahrradhersteller ein
dapd

Maschmeyer sattelt um: Nach seinem überraschenden Ausstieg bei Swiss Life hat der Unternehmer jetzt seine Anteile an einem Fahrradhersteller aufgestockt. Eine Übernahme wird es wohl aber nicht geben.

Seite 1 von 2
frubi 12.03.2012, 16:36
1. .

Zitat von sysop
Maschmeyer sattelt um: Nach seinem überraschenden Ausstieg bei Swiss Life hat der Unternehmer jetzt seine Anteile an einem Fahrradhersteller aufgestockt. Eine Übernahme wird es wohl aber nicht geben.
Wollte im Sommer eigentlich von PKW auf ein Fahrrad umsteigen. Gut zu wissen, welchen Anbieter ich nun meiden muss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pierrotlalune 12.03.2012, 16:50
2. da weg, da rein

Zitat von sysop
Maschmeyer sattelt um: Nach seinem überraschenden Ausstieg bei Swiss Life hat der Unternehmer jetzt seine Anteile an einem Fahrradhersteller aufgestockt. Eine Übernahme wird es wohl aber nicht geben.
ja dem gehts gut. In einem anderen Artikel wird ein 60 jähriger zu 2 Jahren Haft verurteilt, weil er versuchte hatte Maschmeyer zu erpressen. Grund für seine ERpressung, war, dass er durch den AWD viel Geld verloren hätte. Nun, das kann ich verstehen, mir ging es genauso. Grossen finanziellen Nachteil bzw Verlust durch Versicherungsabschlüsse mit der AWD. Von daher kann ich dem 60 jährigen gut nachvollziehen. Wenn man plötzlich ohne Ersparnisse darsteht.
Im Gegenzug sind diejenigen, die die Aufgabe hatten die Ersparnisse anzulegen und zu vermehren, diese Aufgabe nicht gerecht geworden, haben sich auch nicht um die kleinen Kunden gekümmert und rechtzeitig beraten. Dennoch sind diese "Berater" jetzt um viel viel reicher und die Kunden um viel viel ärmer.
Jetzt frage ich mich, wieso verliere ich, allein und die machen Gewinne und Bonis trotz schlechte Arbeit.
Aber man sieht, wie das Kapital aus dem Volk herausgezogen wird und für einzelne verwendet wird. Und so geht es auch bei der Rentenversicherung, Krankenversicherung usw, überall werden die Beiträge erhöht, die Leistung wird weniger. Mann soll sich die fehlende Leistung dann privat versichern, z.B. bei der AWD. oder Swisslife.

Ich hoffe sehr, dass mein Fahrrad kein einziges Teil von diese Firma trägt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tlogor 12.03.2012, 17:24
3. Danke für den Bericht

Dieser Spiegelbericht ist wichtig. Allerdings fehlt der Hinweis, welche Fahrradmarken der Hersteller herstellt. Falls ich mal ein neues Rad brauche möchte ich wissen, welche Hersteller ich zu meiden habe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BanchevMedon 12.03.2012, 17:29
4. Zulieferer

Zitat von pierrotlalune
Ich hoffe sehr, dass mein Fahrrad kein einziges Teil von diese Firma trägt.
Luft. Er wird nur die Luft liefern. Jedenfalls wird er sie Ihnen teuer verkaufen. Und Sie sind gut beraten, nachzuschauen, ob sie auch tatsächlich im Reifen ist...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
heiden98 12.03.2012, 17:58
5.

Zitat von tlogor
Dieser Spiegelbericht ist wichtig. Allerdings fehlt der Hinweis, welche Fahrradmarken der Hersteller herstellt. Falls ich mal ein neues Rad brauche möchte ich wissen, welche Hersteller ich zu meiden habe.
zB das Aldi-Nord Damenrad vom letzten Donnerstag ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
uwemorini 12.03.2012, 18:00
6.

Zitat von tlogor
Dieser Spiegelbericht ist wichtig. Allerdings fehlt der Hinweis, welche Fahrradmarken der Hersteller herstellt. Falls ich mal ein neues Rad brauche möchte ich wissen, welche Hersteller ich zu meiden habe.
Dann sollten Sie in Zukunft keine Fahrräder mehr bei einem Discounter Aldi,Lidl,Kaufland etc .) erwerben,ist alles fest in MIFA-Hand .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mv-bremen 12.03.2012, 19:05
7. Lesen heißt lösen

Lesen Sie den Artikel vielleicht nochmal genauer durch.
Der verurteilte hat nicht durch den AWD Geld verloren,
sondern durch die Beratung eines ehemaligen
AWD-Mitarbeiters...
Ich bin kein Fan von Herrn Maschmeyer oder gar des AWD,
aber den Schuh muss er sich wohl nicht anziehen.....

Zitat von pierrotlalune
ja dem gehts gut. In einem anderen Artikel wird ein 60 jähriger zu 2 Jahren Haft verurteilt, weil er versuchte hatte Maschmeyer zu erpressen. Grund für seine ERpressung, war, dass er durch den AWD viel Geld verloren hätte. Nun, das kann ich verstehen, mir ging es genauso. Grossen finanziellen Nachteil bzw Verlust durch Versicherungsabschlüsse mit der AWD. Von daher kann ich dem 60 jährigen gut nachvollziehen. Wenn man plötzlich ohne Ersparnisse darsteht. Im Gegenzug sind diejenigen, die die Aufgabe hatten die Ersparnisse anzulegen und zu vermehren, diese Aufgabe nicht gerecht geworden, haben sich auch nicht um die kleinen Kunden gekümmert und rechtzeitig beraten. Dennoch sind diese "Berater" jetzt um viel viel reicher und die Kunden um viel viel ärmer. Jetzt frage ich mich, wieso verliere ich, allein und die machen Gewinne und Bonis trotz schlechte Arbeit. Aber man sieht, wie das Kapital aus dem Volk herausgezogen wird und für einzelne verwendet wird. Und so geht es auch bei der Rentenversicherung, Krankenversicherung usw, überall werden die Beiträge erhöht, die Leistung wird weniger. Mann soll sich die fehlende Leistung dann privat versichern, z.B. bei der AWD. oder Swisslife. Ich hoffe sehr, dass mein Fahrrad kein einziges Teil von diese Firma trägt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
geotie 12.03.2012, 19:52
8. yooh

Zitat von mv-bremen
Lesen Sie den Artikel vielleicht nochmal genauer durch. Der verurteilte hat nicht durch den AWD Geld verloren, sondern durch die Beratung eines ehemaligen AWD-Mitarbeiters... Ich bin kein Fan von Herrn Maschmeyer oder gar des AWD, aber den Schuh muss er sich wohl nicht anziehen.....
Da haben Sie den Quaschi aber gut verteidigt. Demnächst wird Anstiftung zum Mord auch nicht mehr bestraft. Mit anderen Worten, ich könnte jemanden ... - Ach lassen wir das!

Aber Ihr Einwand ist wirklich die Wucht in Tüten.


Aus dem Artikel:
Der umstrittene AWD-Gründer Carsten Maschmeyer sucht offenbar nach immer neuen Anlagemöglichkeiten.

Warum lässt der sich nicht von einem von ihm eingewiesenen AWD-Berater beraten? Wer die Antwort kennt, kann sie mir schreiben!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kleverle 12.03.2012, 20:31
9. Fahrradkauf

Da weis ich jetzt wenigstens wo ich meine Fahrrad NICHT einkaufen werde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2