Forum: Wirtschaft
Bilderbergkonferenz: Pssst, geheim... - alles zur Bilderberg-Konferenz
Inter Alpen Hotel

Das G7-Spektakel ist vorbei - die Zusammenkunft der angeblich wahren Weltherrscher steht aber noch bevor: Die Bilderberg-Konferenz. Jetzt wurde die Teilnehmerliste veröffentlicht. Ein nicht ganz ernstgemeinter Blick auf das Geheimtreffen.

Seite 15 von 15
Ein_denkender_Querulant 10.06.2015, 19:46
140. Wer geht wem auf den Sack?

Zitat von dimatteo
... Nein, dies ist kein Verdienst investigativer Journalisten, sondern spinnerter Verschwörungstheoretiker, die den Mächtigen seit Jahren mächtig auf den Sack gehen. ...
Die einzigen, die der Bevölkerung auf den Sack gehen, sind Verschwörungstheoretiker, die die sinnvolle Nutzung des Internets zunehmend erschweren, weil man überall nur noch auf stumpfsinnigen Schwachsinn stößt.

Warum sollte über etwas berichtet werden, über das es nichts zu berichten gibt? Es treffen sich Menschen, und sie reden miteinander. Mich würde viel brennender interessieren, das sämtliche Gespäche unserer Minister und Staatssekretäre öffentlich wären. Dort wird Relevantes entschieden, aberr nicht auf einer verschlafenen Bilderbergerkonferenz.

Oder erkärt mir gleich der nächste Verschwörungsfuzzi, dass alle Gäste durch Roboter ausgetauscht werden?

Beitrag melden
k70-ingo 10.06.2015, 20:42
141.

Zitat von Ein_denkender_Querulant
Die einzigen, die der Bevölkerung auf den Sack gehen, sind Verschwörungstheoretiker, die die sinnvolle Nutzung des Internets zunehmend erschweren, weil man überall nur noch auf stumpfsinnigen Schwachsinn stößt. Warum sollte über etwas berichtet werden, über das es nichts zu berichten gibt? Es treffen sich Menschen, und sie reden miteinander. Mich würde viel brennender interessieren, das sämtliche Gespäche unserer Minister und Staatssekretäre öffentlich wären. Dort wird Relevantes entschieden, aberr nicht auf einer verschlafenen Bilderbergerkonferenz. Oder erkärt mir gleich der nächste Verschwörungsfuzzi, dass alle Gäste durch Roboter ausgetauscht werden?
Zu spät, das wurden sie schon. Die echten Gäste treffen sich immer samstags in der unterirdischen Stadt unter dem Berg Zion auf dem Sinai. Andere Treffen finden im Neuschwabenland statt. Die liegt unter der Antarktis. Woher ich das weiß? Weil ich mich unabhängig informiert habe. In der Youtube-Universität.

Beitrag melden
gandhiforever 10.06.2015, 23:44
142. Sinn dieses Treffens ist es,

die Demokratie zu unterlaufen, ohne dass deren aeussere Formen aufgebrochen werden.

Ich bin die Teilnehmerliste durchgegangen. Vom Kalten Krieger Kissinger ueber den Ex-General Petraeus bis hin zu Ann Applebaum, die jetzt nicht mehr als Journalistin auftritt sondern im Namen eines Legatum Institute.

Dort hat man sich der Aufgabe verschrieben, Kapitalismus und Demokratie zu vereinen. Es ist schon fragwuerdig, ob Kapitalismus und Demokratie ueberhaupt zusammenpassen. Und wenn ich hier dann noch die Ruestungsvertreter sehe, dann geht es wohl eher darum, die Demokratie zu pervertieren, so wie wir dass schon bei diesen geheimen Freihandelsabkommen sehen, wo zwar Bankster und Lobbyisten voll informiert sind, Parlamentarier aber nur lesen duerfen (Notizen machen verboten).

Die Veroeffentlichung der Teilnehmerliste ist zwar neu, aendert aber nichts am Konzept.

Beitrag melden
kvervlad 11.06.2015, 16:09
143. Bilderberg und die Macht

Tja, wenn sogar der Österreichische Bundeskanzler
(Hr. Dr. Werner Faymann - SPÖ) in den allerallerinnerstenZirkel der "Weltmacht" darf, kann man sich eine gewisse Schadenfreude nicht verkneifen.
Gut gemacht.

Beitrag melden
Vikinger77 13.06.2015, 13:58
144. Wie ich das machen würde

Um die maximale Macht auszuschöpfen würde ich versuchen ein Netzwerk aufzustellen, mit der Finanzmacht, der Politik, den Sicherheitskräften (Militär und Geheimdienste), den Medien und der Großindustrie. Um dem Ganzen die Krone aufzusetzen noch ein paar Adelshäuser einladen. Wer kann mich dann noch aufhalten? Aber zum Glück bin ich nicht MACHTGEIL und es wäre eine pure Unterstellung dies von den Teilnehmer auf BILDERBERG zu behaupten.

Beitrag melden
Seite 15 von 15
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!