Weil die Flüsse wenig Wasser führten, mussten Deutschlands Binnenschiffer im vergangenen Jahr monatelang ihre Arbeit einschränken. Das Ergebnis ist ein Minus von elf Prozent.