Forum: Wirtschaft
Börse: Dax fällt unter 6000 Punkte

Die Aktienkurse an den Börsen rutschen immer tiefer nach unten. Der Dax sackt erstmals seit rund einem Jahr unter die Marke von 6000 Punkten. Im Vergleich zum Handel am Freitag beträgt das Minus mittlerweile mehr als vier Prozent.

Seite 6 von 28
Trouby 08.08.2011, 17:10
50. .

Zitat von Klaus.G
unvor stellbar so was, eine nie dagewesenen Finanzkatastrophe hat uns fest im Griff und k e i n e r ist mehr in der Lage diesen Wahnsinn zu stoppen. Wir werden alle volkswirtschaftlich vor die Hunde gehen, Milliardenvermögen (Altervorsorge) werden vernichtet, Massenarbeitslosigkeit in nie dagewesenem Umfang macht sich breit und dann bleiben hier einige "locker". Man oh Man.....
Das war ja wohl Ironie, oder? Diejenigen, die nun ihre Aktien verkaufen, müssen ja irgendwas mit dem Geld machen. Nur Gold und Silber kaufen reicht da nicht. Also wird auch einiges in den Konsum fließen, bevor die Inflation es frisst. Das ist wieder gut für die Wirtschaft, gerade für unsere. Also absolut kein Grund zur Panik, sondern lediglich dazu, den richtigen Einstiegspunkt zu finden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
totalmayhem 08.08.2011, 17:11
51. Fassungslos

Aber ein nettes Bild: Angegraute Blondine glotzt mit stierem Blick ins boersliche Nirwana. Ob draussen schon Demonstranten aufgezogen sind mit aufmuntenden Plakaten wie "Jump, you F*CKERS"?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
böseronkel 08.08.2011, 17:12
52. Bitte auch an die Profiteure denken

Die Finanzindustrie hat doch die Herde in Richtung Baisse gehetzt, um durch Leerverkäufe einen ordentlichen Reibach zu machen. Die Dummen dieser Entwicklung sind wieder einmal die Kleinen (Anleger).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gkweisswas 08.08.2011, 17:12
53. ....

Zitat von sysop
Die Aktienkurse an den Börsen rutschen immer tiefer nach unten. Der Dax sackt erstmals seit rund einem Jahr unter die Marke von 6000 Punkten. Im Vergleich zum Handel am Freitag beträgt das Minus mittlerweile mehr als vier Prozent.
Und? Ist schon ein Bankster vom Dach gesprungen? Die Boni stimmen doch auch bei fallenden Kursen. Hauptsache der Kurs BEWEGT sich. Die Richtung ist Wurst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
glen13 08.08.2011, 17:12
54. ...

Da verhungern gerade 10tausende in Somalia und Umgebung. Die interessiert die Börse wohl einen Scheiss.
Ein interessanter Comic war in der Financial Times. Ein Banker steht einem nackten Verhungernden in Somalia gegenüber und sagt:"Was glaubst Du was bei u n s los ist? Krise ohne Ende"!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
viadrin 08.08.2011, 17:12
55. Meldung von AAA auf AA+ runtergestuft ;)

...und schon wurde aus einer "Einmeldung" eine "normale" Titelschlagzeile. Vielleicht schaffts die Meldung ja heute noch in Richtung "Randbemerkung"...wir drücken alle die Daumen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ToertjeX 08.08.2011, 17:12
56. Spon sei Dank

Man gut das wir auch den Spiegel haben um Panik zu verbreiten...
Vielleicht könnte man aber auch erwähnen, dass der DAX innerhalb der letzten 60 Jahre in Summe nicht länger als 5 Jahre über 6000 Punkten lag...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
obacht! 08.08.2011, 17:13
57. .

Zitat von Notizen aus der Provinz
...hört doch auf, diesen Börsen-Unfug breiter zu treten als eigentlich nötig. Ist es der Lust am Untergang? Wie viele Aktieninhaber gibt es in Deutschland? Ich persönlich kenne niemanden. Es ist mir völlig egal, wie tief der Dax sinkt. Oder wie hoch er steigt. Das Leben geht auch ohne die Börse weiter. Gibt es denn sonst nichts, über das Ihr berichten könnt? Wo bleibt eigentlich das Monster von Loch Ness in diesem Sommer? Ich vermisse aktuelle Berichte darüber!
Wenn Sie ernsthaft glauben, dass das nur Auswirkungen auf Aktienhändler hat, dann geben Sie bitte Ihr Wahlrecht auf! Ich möchte nicht, dass so jemand mit entscheiden darf!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
idealist100 08.08.2011, 17:13
58. Keine Panik

Zitat von sysop
Die Aktienkurse an den Börsen rutschen immer tiefer nach unten. Der Dax sackt erstmals seit rund einem Jahr unter die Marke von 6000 Punkten. Im Vergleich zum Handel am Freitag beträgt das Minus mittlerweile mehr als vier Prozent.
Keine Panik, habe letzte Woche Dax Werte für 6500.- verkauft und werde die heute für 5800.- kaufen damit ich die Käufer bedienen kann und mache aus 1 Million geliehenem Geld knapp 1,5 Millionen. Ist doch auch was oder. So werden Geschäfte gemacht in einer Woche 500.000.- minus 50.000.-Zinsen sind 450.000.-€ Reibach. Wieso kapiert das keiner? Mit geliehenem Geld zocken bringt Kohle.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dumme Fragen 08.08.2011, 17:13
59. re

Zitat von f.siemer
Muhhaaa.. sie glauben doch nicht im Ernst das irgendein "Reicher" hierbei Geld verliert??
Mist, Sie nehmen mir die letzten Illusionen...

Und dabei bin ich weder Kanonenfutter noch Fondsbeteiligter. Nur, wenn die Maispreise weiter steigen, muss ich glatt den Gürtel enger schnallen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 6 von 28