Forum: Wirtschaft
Bonus trotz Staatshilfe?

Staatsgeld in Anspruch nehmen, aber dem Chef hohe Boni zahlen: Das Vorgehen der angeschlagenen HSH Nordbank empört Finanzminister Peer Steinbrück. Bonuszahlungen trotz Krise und Staatshilfe?

Seite 1 von 95
Reziprozität 15.07.2009, 14:25
1.

Zitat von sysop
Staatsgeld in Anspruch nehmen, aber dem Chef hohe Boni zahlen: Das Vorgehen der angeschlagenen HSH Nordbank empört Finanzminister Peer Steinbrück. Bonuszahlungen trotz Krise und Staatshilfe?
Ganz eindeutig: Nein!

Was hat btw. die HSH Nordbank eigentlich im DeserTec-Konsortium zu suchen? Sollen die nicht die Kreditfinanzierung fuer den Mittelstand im Norden absichern?

Beitrag melden
dhanz 15.07.2009, 14:29
2.

Zitat von sysop
Staatsgeld in Anspruch nehmen, aber dem Chef hohe Boni zahlen: Das Vorgehen der angeschlagenen HSH Nordbank empört Finanzminister Peer Steinbrück. Bonuszahlungen trotz Krise und Staatshilfe?
Natürlich NEIN.

Für die Zukunft muß man mit den Vorständen Verträge aushandeln, die die Möglichkeit von Bonuszahlungen STRENG an den nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens koppeln.

Beitrag melden
der_pfau 15.07.2009, 14:30
3. Bonus trotz Staatshilfe?

Und damit offenbart sich wieder eine alte Erkenntnis. Wer dreist genug ist, dem füllt man die Taschen. Hat den wirklich jemand gedacht, wir kehren von der freien zur sozialen Marktwirtschaft zurück?

Beitrag melden
japan10 15.07.2009, 14:30
4.

Zitat von sysop
Staatsgeld in Anspruch nehmen, aber dem Chef hohe Boni zahlen: Das Vorgehen der angeschlagenen HSH Nordbank empört Finanzminister Peer Steinbrück. Bonuszahlungen trotz Krise und Staatshilfe?
HSH Nordbank ist doch ganz was besonderes. Da hat man einen Wirtschaftsmann als Minister und dieser wird rausgeekelt.
Es zeigt, wie Machtlos doch unsere Politiker gegen diese Leute sind.

Beitrag melden
boell 15.07.2009, 14:32
5.

Zitat von sysop
Staatsgeld in Anspruch nehmen, aber dem Chef hohe Boni zahlen: Das Vorgehen der angeschlagenen HSH Nordbank empört Finanzminister Peer Steinbrück. Bonuszahlungen trotz Krise und Staatshilfe?
Ich finde das ganz in Ordnung. Schliesslich tun diese studierten Betriebswirte etwas mit ihren systemtragenden Banken für den Aufschwung der freien Kräfte des Marktes, ergo haben sie alle Unterstützung nötig und sei es in Form von Boni. Neid hilft nicht weiter, sondern Applaus.

Beitrag melden
D50 15.07.2009, 14:32
6. Abwählen!

Für Politiker, die so etwas ermöglich oder gar unterstützen, gibt es nur eine Lösung: ABWÄHLEN!

Und zwar für immer.

Beitrag melden
strunz01012 15.07.2009, 14:35
7.

Zitat von sysop
Staatsgeld in Anspruch nehmen, aber dem Chef hohe Boni zahlen: Das Vorgehen der angeschlagenen HSH Nordbank empört Finanzminister Peer Steinbrück. Bonuszahlungen trotz Krise und Staatshilfe?
ach ist es nicht schoen wir haben doch so einen wunderbaren staat;-)

ich sollte mein unternehmen auch mal ruinieren vielleicht gibt mir der staat dann auch noch ein paar millioenchen weil ich doch so ein armer schlucker bin....daraufhin werde ich natuerlich sofort mein gehalt erhoehen.
ob das funktioniert?
lol,lach es ist doch so laecherlich.....
wenn es nicht komplett zum heulen waere....schnueff

Beitrag melden
japan10 15.07.2009, 14:36
8.

Zitat von D50
Für Politiker, die so etwas ermöglich oder gar unterstützen, gibt es nur eine Lösung: ABWÄHLEN! Und zwar für immer.
Und wer soll das Land regieren?

Beitrag melden
ak_x 15.07.2009, 14:36
9.

Wenn ich der Staat wäre und mir jemand in die Fresse haut, danach mit seinen Luxuswagen über meine Beine fährt, würde ich Ihm natürlich dafür Millionen zahlen!

Beitrag melden
Seite 1 von 95
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!