Forum: Wirtschaft
Brexit-Angst: Briten tauschen Pfund in Euro und Dollar
REUTERS

Vielen Briten wird offenbar mulmig. Kurz vor der Brexit-Entscheidung horten Investmentfonds Bargeld. Und die Bürger fragen im großen Stil Dollar und Euro nach.

Seite 1 von 7
danreinhardt 22.06.2016, 14:46
1. Aktien

Und ich geh erstmal nen Haufen Geld im die Frankfurter Börse stecken. Das wird ein Genuss :)

Beitrag melden
ackergold 22.06.2016, 14:56
2.

Beim Geld hört der Europahass plötzlich auf. Ich bin guter Dinge, dass die Briten in der EU bleiben werden, denn es wäre ziemlich bescheuert, die Armut zu wählen.

Beitrag melden
weki 22.06.2016, 14:58
3. Ich beneide die Briten

Im Gegensatz zu uns Deutschen dürfen Sie über die Mitgliedschaft in der EU abstimmen während wir dem Diktat des Herrn Draghi ausgeliefert sind. Es wird nicht viele so dumm sein ihr britisches Pfund gegen Euro einzutauschen sondern sie werden Dollar oder Schweizer Franken den Vorzug geben.

Beitrag melden
Airkraft 22.06.2016, 15:00
4. Ich frage mich ja,...

Ich frage mich ja, warum bei einer doch so weitreichenden, wichtigen Entscheidung nicht ein Quorum und eine Mindestwahlbeteiligung festgelegt wurde. Das halte ich, gelinde gesagt, für "fahrlässig" :-(

Beitrag melden
didi2212 22.06.2016, 15:14
5. Kommt der Brexit,

würde man mit Put Optionsscheine mit geringer Laufzeit den Reibach des Lebens machen. Bei 50% Wahrscheinlichkeit könnte man aber auch ins Kasino gehen :-)

Beitrag melden
joG 22.06.2016, 15:21
6. Man sieht wie es kleinen Ländern ergeht....

....wenn man an die Immobilienpreise in Singapur oder Zürich denkt. Wirklich schlimm. Wenn die UK die EU verläßt, wird sie sicherlich ihr Haus in London verkaufen .

Beitrag melden
schgucke 22.06.2016, 15:24
7. ah, endlich freie Liegen am Pool

ich hatte mich schon gefragt, woran die Briten ihren Austritt als erstes spüren werden. natürlich, der Urlaub wird teurer.
aber sie haben ja noch ihr schönes und mit EU-Geldern noch schöneres Cornwall für die Reise in den Süden.

Beitrag melden
Steve111 22.06.2016, 15:25
8. Der Brexit fällt aus !

Wenn man sich die Wettquoten ansieht, so ist seit dem Wochenende eine klare Trendwende zu sehen - bei eine Wette auf den Verbleib gibt es nur noch das 1,25fache des Einsatzes zurück, bei einer Wette auf Brexit dagegen das 3 fache ! Auch das Pfund ist in den letzten Tagen wieder stärker geworden.Der Brexit fällt also höchstwahrscheinlich aus :-)

Beitrag melden
Steve111 22.06.2016, 15:28
9. Hinweis

Zitat von weki
Ich beneide die Briten Im Gegensatz zu uns Deutschen dürfen Sie über die Mitgliedschaft in der EU abstimmen während wir dem Diktat des Herrn Draghi ausgeliefert sind.
Mein Hinweis an den Autor dieses Kommentars : Innerhalb der EU herrscht Freizügigkeit, d.h. sie können derzeit noch problemlos nach England umziehen, kein Problem.

Beitrag melden
Seite 1 von 7
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!