Forum: Wirtschaft
Bundeshaushalt: Deutschland verstößt noch Jahre gegen Stabilitätspakt
imago

Bis 2019 wird Deutschland seine Verschuldung nicht auf die erlaubte europäische Obergrenze senken können. Und das, obwohl der Bund keine neuen Schulden anhäufen will und die Wirtschaft stabil bleibt.

Seite 15 von 16
bartsuisse 18.07.2015, 18:18
140. jjll. - das ist aber eine grosse Neuigkeit

ich habe vom absoluten Schuldenberg gesprochen und der ist in Deutschland grösser. Logisch hat Italien in Vergleich zum BIP höhere Schulden. Aber jjll das wissen jetzt wirklich schon alle. Nichts Neues.
Auch Deutschland hält die gleichen Kriterirn seit Jahren nicht ein. Pro Arbeitenden mavht das dann netto 50.000 Euro. Bei einem Medianeinkommen von 16.000 Euro gibt es auch hier NUR Zwei Lösungen. Schuldenschnitt oder ständiges UMSCHULDEN. Alles andere ist Illusion.
Nimmt man noch die private Verschuldung dazu und den Fakt dass Deutsche Mieter und nicht Besitzer sind ist die Gefahr der briden Länder sehr sehr ähnlich. Dass sie aber Probleme mit Zahlen haben wissen wir mittlerweile alle nachdem sie behauptet haben dass 99.5% der Italiener unter Artikel 18 arbeiten. Es ist besser sie informieren sich etwas besser bevor sie immer und immerwieder Unsinn schreiben. Mit Information ist es ähnlich wie mit anderen Belangen.....wer einmal.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bartsuisse 18.07.2015, 18:29
141. Happy es perlt an ihnen ab

50% der schweizer Waffenfirmen gehören wem???? Rheinmetall. Eine deutsche Firma.
Und es ist schon lustig eenn nicht tragisch dass sie NIE darauf eingehen wie Deutschkand durch NICHT VERABSCHIEDEN von Gesetzen GENAU in der gleichen Liga spielt. Was in deutschen Banken zur Zeit abgeht ist zu vergleichen mit den schlimmsten schweizer Zeiten. Sie wollen dich nicht ernsthaft Deutschland als Opfer der Schwriz darstellen??? Das ist dann schon sehr peinlich. Es ist wohl eher so dass der deutsche Gesetzgeber UNFÄHIG ist im eigenen Land Ordnung zu schaffen. Das deutsche Bürger kriminell handeln ist Deutschlands Problem. Das deutsche Banken Schwarzgeld verschieben und dafür gebüsst werden ist ein deutsches Problem so wie due Korruption in Deutschland ( die grösste Europas ) ein deutsches Problem ist. Ihr Problem ist auch offensichtlich und der Hinweis auf Geschlechtsteile nicht mal lustig oder interessant. Solange ein Deutscher nur 50% eines Schweizers produziert ( und es werden in D auch Prostitution beigerechnet ) hält sich dieser Neid wohl eher in Grenzen. Könnte eher ungekehrt sein und da D das einzige Land der Welt ist welches keine Geschwindigkeitslimiten hat könnte man auch böse auf Motorenkompensation für fehlende Attribute schliessen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bartsuisse 18.07.2015, 18:32
142. Happy und das mit Waffenlieferungen in Kriegsgebiete

müsen sie beweisen nicht nur behaupten.

http://m.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/article128936970/Deutsche-Waffenexporte-in-Drittlaender-auf-Rekordhoch.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bartsuisse 18.07.2015, 18:36
143. happy - Steueroase Deutschland

und in diesem Ranking ist weder das böse Italien und auch nicht Frankreich. Deutschland aber ganz oben. Wenn Sie Schwede oder Däne wären könnte ich ihr Insistieren verstehen.....aber doch nicht als Deutscher.....

http://www.stern.de/politik/deutschland/globales-ranking-deutschland-ist-eine-beliebte-steueroase-2069333.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
practicus 18.07.2015, 19:13
144. eine Urlaubswoche in England

hat mir gerade klargemacht, WIEVIEL uns die "Euro-Rettung" bisher gekostet hat: Bei einer Kaufkraft-Parität von 1,5:1 (Pfund/Euro) hat der Euro in den letzten 5 Jahren 30% seines Wertes verloren!!!
Die Idee, DEUTSCHLAND sollte besser den Euro verlassen und die Schuldenländer alleine weiterwursteln lassen, gewinnt immer mehr positive Seiten.
Was nützt einem Händler Umsatz auf Kredit, wenn die Zahlungsunfähigkeit des "Kunden" absehbar ist? GAR NICHTS!
Ein Europa, das nur dadurch funktioniert, dass Deutschland am Ende für alle bezahlt, ist Illusion!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jj.ll. 18.07.2015, 19:28
145. @bartsuisse

http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/whatsright/whats-right-italien-ist-griechenland-in-xxl/12071374.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
happy2010 18.07.2015, 20:44
146.

Zitat von bartsuisse
50% der schweizer Waffenfirmen gehören wem???? Rheinmetall. Eine deutsche Firma.
Also es gehört schon eine riesige Portion Chupze dazu, Rheinmetall die Schuld in die Schuhe zu schieben, wenn der schweizer Staat Waffenexporte genehmigt

Und es ist ein starkes Stück wenn Sie ganz willkürlich den Staat verantwortlich machen, aus dem der Konzerneigner stammt


Darf ich dann folgerichtig daraus schließen, dass die Schweiz an den ermordeten Konglesen schuld ist, schließlich ist Glencore eine schweizer Brief, äh Firma

Beitrag melden Antworten / Zitieren
happy2010 18.07.2015, 20:46
147.

Zitat von bartsuisse
müsen sie beweisen nicht nur behaupten. http://m.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/article128936970/Deutsche-Waffenexporte-in-Drittlaender-auf-Rekordhoch.html
http://www.spiegel.de/politik/ausland/schweiz-erlaubt-waffenexporte-in-laender-mit-menschenrechtsproblemen-a-957286.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
happy2010 18.07.2015, 20:51
148.

Zitat von bartsuisse
und in diesem Ranking ist weder das böse Italien und auch nicht Frankreich. Deutschland aber ganz oben. Wenn Sie Schwede oder Däne wären könnte ich ihr Insistieren verstehen.....aber doch nicht als Deutscher..... http://www.stern.de/politik/deutschland/globales-ranking-deutschland-ist-eine-beliebte-steueroase-2069333.html
ähm, es ging um Steuerhinterziehung

das haben Sie verwechselt

Googeln Sie mal, wieviel Prozent der steuerbaren Wirtschaftsleistung Schweizer hinterziehen, gedeckt durchs Bankengeheimnis

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bartsuisse 18.07.2015, 21:15
149. ja lieber Happy

sie wissenbauchvwarum die Schweiz die Exportbeschänkungen aufgehoben hat???? Weil Deutschland dies seit Jahren tut!!! Warum soll man besser sein als das Nachbarland?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 15 von 16