Forum: Wirtschaft
Bundeshaushalt: Deutschland verstößt noch Jahre gegen Stabilitätspakt
imago

Bis 2019 wird Deutschland seine Verschuldung nicht auf die erlaubte europäische Obergrenze senken können. Und das, obwohl der Bund keine neuen Schulden anhäufen will und die Wirtschaft stabil bleibt.

Seite 16 von 16
bartsuisse 18.07.2015, 21:22
150. happy - und warum macht Deutschland

keine geeigneten Gesetze gegen Steuerhinterziehung, organisierte Kriminalität und die Abgeordneten Korruption. Einfach wie immer nach guter Merkel Art alles aussitzen? Ihre Diskussionsgrundlage ist absurd. Bei Waffengeschäften zählt DER ABSOLUTE WERT und nicht das pro Kopf business. Das ist absolut das dümmste was ich je von ihnen gelesen habe. Als dritt oder jetzt viertgrösster Exporteur ABSOLUT von Waffen in der Welt und davon 70% in totalitäre Regimes haben sie schlicht KEINE Argumentation. Gerade wurden Waffen nach Saudi Arabien geliefert das sich im Krieg befindet. Pro Kopf sind wir gleich? Mag sein. Zu dumm dass es 10 mal mehr Deutsche gibt und daher auch mehr deutsche Waffen auf der Welt. Ihre pro Kopf Statisttik ist hier total fehl am Platz und sagt einiges über ihre Denkweise aus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bartsuisse 18.07.2015, 21:27
151. happy - vorallem nach ihrer Logik

ist Deutschland und Rheinmetall verantwortlich denn das ist genau das was sie die ganze Zeit zur Schweiz und den Schweizern sagen. Der deutsche Staat tut nichts gegen Waffenexporte in totalitäre Regimes? Also ist er schuld daran und sie als Deutscher profitieren davon direkt und indirekt. Ihre Logik. Schon zu dumm nicht?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
happy2010 19.07.2015, 10:47
152.

Zitat von bartsuisse
Bei Waffengeschäften zählt DER ABSOLUTE WERT und nicht das pro Kopf business. Das ist absolut das dümmste was ich je von ihnen gelesen habe. Als dritt oder jetzt viertgrösster Exporteur ABSOLUT von Waffen in der Welt und davon 70% in totalitäre Regimes haben sie schlicht KEINE Argumentation. Gerade wurden Waffen nach Saudi Arabien geliefert das sich im Krieg befindet. Pro Kopf sind wir gleich? Mag sein. Zu dumm dass es 10 mal mehr Deutsche gibt und daher auch mehr deutsche Waffen auf der Welt. Ihre pro Kopf Statisttik ist hier total fehl am Platz und sagt einiges über ihre Denkweise aus.
Ehrlich gesagt fehlen mir die Worte

Sie drehen sich die Berachtunsgweisen und Bemessensgrundlagen wie es Ihnen gefällt?

Halten wir fest:In Ihren Augen ist eine Firma mit 10 Angestellten, die einen Panzer nach XYZ liefert also moralisch besser als eine Firma mit 20 Angestellten, die zwei Panzer liefert.

Bemerkenswerte Logik

Passt aber zur Daseinsberechtigung von Steuerdieben

Beitrag melden Antworten / Zitieren
happy2010 19.07.2015, 10:51
153.

Zitat von bartsuisse
ist Deutschland und Rheinmetall verantwortlich denn das ist genau das was sie die ganze Zeit zur Schweiz und den Schweizern sagen. Der deutsche Staat tut nichts gegen Waffenexporte in totalitäre Regimes? Also ist er schuld daran und sie als Deutscher profitieren davon direkt und indirekt. Ihre Logik. Schon zu dumm nicht?
Nach der Logik der Welt ist die Schweiz für Waffenexprte von Unternehmen mit Sitz in der Schweiz verantwortlich, und Deutschland für Waffenexporte von in Dt sitzenden Unternehmen.

Dazu ist noch jeder STaat für die Exportgescäfte im Rahmen der jeweis gültigen Ausfuhrbedingungen verantwortlich


In jedem Fall ist es nahezu Kindergartenniveau, wenn sich Staat A damit verteidigt, dass der im Innland sitzende und exportierende Hersteller ja in ausländischer Hand wäre, also das Ausland an den Ausfhrbestimmungen Schuld wäre

Viel "wendehalsiger" kann man schlecht argumentieren

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bartsuisse 19.07.2015, 11:15
154. Happy Können sie lesen?

bei Waffenlieferungen zählt der absolute Wert und nicht pro Kopf. Auf dem Schlachtfeld zählt die totake Munition. Wenn sie das nicht verstehen ist ihnen nicht zu helfen aber man weiss ja mit Fundamentalisten ist es unmöglich zu diskuttieren. Und genau das sind sie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
happy2010 19.07.2015, 11:43
155.

Zitat von bartsuisse
bei Waffenlieferungen zählt der absolute Wert und nicht pro Kopf. Auf dem Schlachtfeld zählt die totake Munition. Wenn sie das nicht verstehen ist ihnen nicht zu helfen aber man weiss ja mit Fundamentalisten ist es unmöglich zu diskuttieren. Und genau das sind sie.
Also wenn ich ganz ehrlich bin dann vermute ich, Sie nehmen mich auf den Arm

Ihre Aussage:
Wenn also die Schweiz Pro Kopf der Bevölkerung gleich viel Waffen exportiert, in dieselben Länder exportiert wie Deustchland und Co, dann ist die Schweiz dennoch "besser", da es in absoluten Zahlen eben weniger ist?

So kann man sich die Welt auch schön reden

Umgerechnet bedeutet das ja, dass jeder Schweizer fast 10 mal soviel anstellen darf wie ein Deutscher, und dennoch unterm Strich immer noch "besser" dasteht

Und hey, deder Schweizer darf 175 mal soviel anstellen wie ein Chinese, unterm Strich wären die Schweizer immer noch besser, da ja nur die absolute Zahl gilt;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bartsuisse 19.07.2015, 12:13
156. mehr als 7% der der Waffen Weltweit kommen

aus Deutschland. Dem ist nichts mehr beizufügen. Happy ihnen ist nicht zu helfen und es zeigt auf wie sie denken und alles verdrehen wies gerade in den Kram passt.
Ich habe genau ihre Logik angewandt zur Mutter allen Übels der Welt und sie fallen prompt drauf rein. Sie werden bestimmt in ihren Schweiztiraden sehr ernst genommen werden. Ciaooooo

Beitrag melden Antworten / Zitieren
happy2010 19.07.2015, 12:32
157.

Zitat von bartsuisse
aus Deutschland. Dem ist nichts mehr beizufügen. Happy ihnen ist nicht zu helfen und es zeigt auf wie sie denken und alles verdrehen wies gerade in den Kram passt. Ich habe genau ihre Logik angewandt zur Mutter allen Übels der Welt und sie fallen prompt drauf rein. Sie werden bestimmt in ihren Schweiztiraden sehr ernst genommen werden. Ciaooooo
Auch hier machen Sie einen Gedankenfehler

Ich argumentiere mit ganz allgemein zugänglichen Zahlenwerken
Und da stellt man eben fest, dass die Schweiz sich genaus sehr oder genau so wenig um Krisengebiete oder um totalitäre Systeme kümmert wie Deutschland

Die Schweiz verkauft genau in dieselben Länder wie Deutschland

Ich erkenne da moralisch keinerlei Unterschied

Wenn Sie nun mit absoluten Zahlen haussieren gehen, dann wäre das in etwa vergleichbar mit einem Persilschein

Wer klein ist kann verbrechen was er will, da er immer in der Gesamtheit weniger verbricht wie ein großer Staat

Sind wir mal froh dass beim Steueroasenranking, bei dem die Schweiz den ersten Platz in der Welt innehat, dass da die weltweite Schadenswirkung nicht in Prozent zum Volk gerecht wird, sonst wäre der ABstand zu Platz 5 10 mal so groß

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-1180483865220 20.07.2015, 04:29
158. 120% nach Zahlung der Schulden von Griechenland, Italien, Spanien

Wenn erst einmal die Bürgschaften für Griechenland fällig werden, Italien, Spanien, Frankreich ihren Teil nicht zahlen, Portugal, Italien auch pleite gehen, dann hat Deutschland sicher einen Schuldenstand von 200%.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 16 von 16