Forum: Wirtschaft
Carsten Rodbertus: Prokon-Gründer wirbt für undurchsichtige Geldanlage
DPA

75.000 Anleger haben bei der Prokon-Pleite viel Geld verloren. Jetzt berät Firmengründer Rodbertus ein Unternehmen, das neue Millionensummen bei Privatleuten einwerben will. Verbraucherschützer sind entsetzt.

Seite 8 von 8
irgendwieanders 25.09.2014, 13:13
70. Das stimmt so pauschal nicht

Also mir liegen gerade Kreditangebote von 2 Banken vor die eindeutig keine Konsumentenkredite sind mit Zissätzen >2%. Und meine Firma ist nicht BMW sondern eine kleine GBR.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DerWeisseWal 25.09.2014, 13:57
71. Nebenaspekt

Zitat von knieselstein
Bin begeistert, mit welcher Energie Rodbertus versucht, der "Energiewende" im Bereich Windenergie die Seriosität abgräbt.
Die "Seriösität" der Energiewende basiert nicht auf der Idee, ein profitables Geldanlagekonzept anzubieten.
Es geht eher darum, unseren Nachfahren noch Energie übrigzulassen, und vielleicht sogar Lebensraum.

Es ist nicht nur das richtig, womit man Geld einnimmt.

dww

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Buchbetreuerin 25.09.2014, 18:01
72. Kreditklemme des Mittelstandes

Mir scheint, dass der zitierte Dirk Schiereck von der TU Darmstadt nicht auf dem Laufenden ist: Natürlich werden die Banken von den Zentralbanken mit Geld geflutet - aber es kommt nicht bei Mittelstand und KMU an! Denn die Banken zocken lieber weiter wie bisher im großen Stil an den Börsen herum, anstatt das Geld denen zu geben, die es brauchen. Es ist ja auch viel einfacher, mit ein paar Mausklicks am Computer ein paar Millionen täglich herumzuschieben und innerhalb kürzester Zeit Riesengewinne zu verbuchen, anstatt zu warten, bis so ein kleiner Mittelständler in 5-10 Jahren einen 6- oder 7-stelligen Betrag erwirtschaftet oder zurückgezahlt hat!! Schon die Mühe, so einen Kreditantrag auszufüllen, die ganze Prüferei und Verhandlungen - da kann man doch im internationalen Geschachere und Gezocke viel schneller an die Moneten kommen, quasi innerhalb von Sekunden, wie man immer wieder in der Fachliteratur liest.
Insoweit ist die Kreditklemme des Mittelstandes eine clevere Marktlücke, die der Prokon-Gründer da aufgetan hat. Allein, mir fehlt der Glaube - ein so unseriöser Finanzmann - der kann sich doch gleich bei den Bankstern und Zockern einreihen. Ich würde da jedenfalls mein Geld nicht hintragen.
Und den klammen Mittelständlern empfehle ich Crowdfunding und Crowdinvesting - das ist die neue Form der Finanzierung, jenseits aller Banken und Finanzhaie!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stefan_G 26.09.2014, 08:24
73. zu #60

Zitat von franko_potente
nein, für KmUs gibt keine erhöhten Hürden...niemals :D Seit Basel3 und der Finanzkrise ist es nahezu unmöglich an Geld zu kommen. Außer Sie haben Sicherheiten die das Volumen dreifach überdecken.
Ist auch mehr als sinnvoll. Ich würde einem Kleinunternehmer, der
- selbst seine einzige Arbeitskraft ist
- in 2ZKB zur Miete wohnt
- als Betriebsvermögen einen alten Lieferwagen und einen Werkzeugkasten hat
- für das letzte Jahr 2 kleinere Aufträge nachweisen kann
auch keinen Kredit über 80.000 € geben.
Ohne Sicherheit kein Kredit, das war schon immer so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stefan_G 26.09.2014, 08:28
74. zu #64

Zitat von franko_potente
oder nen Bausparer, ohne jemals zu bauen ;D
So dumm muss ein Bausparvertrag nicht sein.
Ich hatte mal einen mit einem Zinsatz von 7,25%. Hab den vor etlichen Jahren schon wegen eines Hauskaufs aufgelöst, hätte ich ihn aber noch wäre er heutzutage eine äußerst lukrative Anlage.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pearl.hill 27.09.2014, 09:45
75. wird sicherlich gut laufen

Ich denke, dass auch dieses Projekt erfolgreich wird, schließlich war der Prok..-Chef ja nur Opfer der großen Energiekonzerne, wer das glaubt und immernoch die Welt mit seiner Geldanlage verbessern will, der wird auch hier zuschlagen. viele Leute sind halt beratungsresistent.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 8 von 8