Forum: Wirtschaft
Christine Lagarde: Madame Oui liest Merkel die Leviten

Christine Lagarde trifft sich mit Angela Merkel - und*kritisiert*anschließend ziemlich unverblümt deren Euro-Krisenpolitik. Der*Besuch der französischen IWF-Chefin zeigt, wie sehr sich Deutschland*vom Rest der Welt isoliert hat.

Seite 1 von 36
Quagmyre 23.01.2012, 17:04
1. Isoliert?

Zitat von sysop
Christine Lagarde trifft sich mit Angela Merkel - und*kritisiert*anschließend ziemlich unverblümt deren Euro-Krisenpolitik. Der*Besuch der französischen IWF-Chefin zeigt, wie sehr sich Deutschland*vom Rest der Welt isoliert hat.
Wir haben uns nicht isoliert. Wir widerstehen nur frechen, unverschämten Forderungen nach immer mehr Geld, das wir in ein System bezahlen sollen, das uns noch beschimpft und bespuckt, und das seinerseits ausser oben genannten Forderungen an Deutschland wenig unternimmt, um die Situation in den Griff zu bekommen.

Hier entsteht immer mehr der Eindruck, dass Europa zum neuen Versailles für Deutschland werden soll.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hajo58 23.01.2012, 17:05
2. Dieses Bild ist eine Granate

Zitat von sysop
Christine Lagarde trifft sich mit Angela Merkel - und*kritisiert*anschließend ziemlich unverblümt deren Euro-Krisenpolitik. Der*Besuch der französischen IWF-Chefin zeigt, wie sehr sich Deutschland*vom Rest der Welt isoliert hat.
während die Kanzlerin wieder einmal mit leeren Händen die Raute der Macht demonstriert, steht der französische Schirmständer daneben und grinst. Stellen Sie diese beiden Damen auf ein Feld und die Vögel bingen die Kirschen aus dem letzten Jahr wieder.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
localpatriot 23.01.2012, 17:06
3. Auf der Seite der Steuerschwindler

Zitat von sysop
Christine Lagarde trifft sich mit Angela Merkel - und*kritisiert*anschließend ziemlich unverblümt deren Euro-Krisenpolitik. Der*Besuch der französischen IWF-Chefin zeigt, wie sehr sich Deutschland*vom Rest der Welt isoliert hat.
Nachdem das Ausmaas des griechischen Steuerschwindels nun veroeffentlicht wird kann man davon ausgehen dass es in Italien auch nicht anderst aussieht.
Anstatt sich gegen dieses staatszerstoerende rechtswiedrige Verhalten zu stellen, will Mme Lagarde dem deutschen Steuerzahlen die Last an den Hals haengen.

Eine schoene Loesung Mme Lagarde. Man kann nur hoffen dass die Kanzlerin mit ihrem NEIN hart bleibt.

PS: Die Angelsachsen GB USA usw sind natuerlich immer herzlich eingeladen sich an der Rettung der griechischen Steuerschwindler zu beteiligen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bondurant 23.01.2012, 17:08
4. Mme. Lagarde

Zitat von sysop
Christine Lagarde trifft sich mit Angela Merkel - und*kritisiert*anschließend ziemlich unverblümt deren Euro-Krisenpolitik. Der*Besuch der französischen IWF-Chefin zeigt, wie sehr sich Deutschland*vom Rest der Welt isoliert hat.
ist Französin. Franzosen vertreten französische Interessen. Nicht europäische und schon gar nicht deutsche. Als, wer hat anderes erwartet?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Foul Breitner 23.01.2012, 17:08
5. Madame Oui liest Merkel die Leviten

Ich würde mich eher schämen, andere Länder um Geld anzubetteln. Und das als Frankreich.
Frankreich ist ja das Land Nummer 1, das mit Subventionen Bauernstimmen kauft. Frankreich kann auch sparen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hermes69 23.01.2012, 17:09
6. ...

Deutschland hat sich also vom Rest der Welt isoliert ?!

Interessant ... wenn das so ist, dann bin ich doch sehr froh über unsere Isolation.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nervmann 23.01.2012, 17:11
7. Kaputtsparen

Zitat von sysop
Christine Lagarde trifft sich mit Angela Merkel - und*kritisiert*anschließend ziemlich unverblümt deren Euro-Krisenpolitik. Der*Besuch der französischen IWF-Chefin zeigt, wie sehr sich Deutschland*vom Rest der Welt isoliert hat.
Zumindest diesen Punkt des IWF kann man nachvollziehen. Wer kann schon zum großen Sprung ansetzen, wenn ihm die Füße zusammengebunden werden (Das scheint nur eine machbare Leistung im deutschen Öffentlichen Dienst zu sein. Auch in DE gibt es bereits Anzeichen, dass da einiges den Bach herunter gehen wird, vor allen Dingen bei wichtigen staatlichen Dienstleistungen für die Wirtschaft. Nein, ich meine nicht die Subventionen.) Andererseits, was noch außer Wein, Oliven und Schafskäse kann man denn aus den ärmsten der Mittelmeeranrainern importieren?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
clageo 23.01.2012, 17:11
8. Bravo Frau Bundeskanzlerin

Zitat von sysop
Christine Lagarde trifft sich mit Angela Merkel - und*kritisiert*anschließend ziemlich unverblümt deren Euro-Krisenpolitik. Der*Besuch der französischen IWF-Chefin zeigt, wie sehr sich Deutschland*vom Rest der Welt isoliert hat.
Es ist keinesfalls im deutschen Interesse, wie der Verfasser meint, daß Deutschland nur immer mehr spendieren soll. Wenn es nach Frau Lagarde und anderer Nehmerländer ginge, brauchte man nur Forderungen an D zu stellen, die zahlen schon. Wenn es nach unserer Opposition ginge, hätten diese Schuldenmacher auch recht mir ihrer Annahme.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
linksdummer 23.01.2012, 17:12
9. Na sowas

Zitat von sysop
Christine Lagarde trifft sich mit Angela Merkel - und*kritisiert*anschließend ziemlich unverblümt deren Euro-Krisenpolitik. Der*Besuch der französischen IWF-Chefin zeigt, wie sehr sich Deutschland*vom Rest der Welt isoliert hat.
Die Deutschen sollen zahlen,bis sie selbst pleite sind und sich dann auslachen lassen...
Welch eine Frechheit, dass sich die Deutschen dagegen sperren..
Würde der Rest der Welt Deutschland helfen,wenn es in Not ist??
Wohl kaum.
Bleiben Sie stark,Frau Merkel!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 36