Forum: Wirtschaft
Digitalisierung: Banken haben seit 2014 jede fünfte Filiale geschlossen
DPA

Viele Menschen steigen auf Online-Banking um - das geht nicht spurlos an den deutschen Banken und Sparkassen vorbei. Sie dünnen ihr Filialnetz weiter aus - und streichen Stellen.

Seite 3 von 3
KevinPriegnitz 04.06.2019, 21:49
20. @ draco2007

ich habe nicht geschrieben das Onlineüberweisungen Geld kosten. Ich habe explizit von handgeschriebenen Überweisungen geschrieben. Lesen sollte man schon können ;) Aber nochmal für sie: Onlineüberweisungen sind kostenlos. Handschriftliche Überweisungen kosten bis 5 Euro pro Schriftblatt. Warum? ja genau deswegen weil dafür Personal benötigt wird das dies in den PC eintippt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zauberer2112 04.06.2019, 22:27
21. @17

Da haben Sie die Mitforisten aber nicht richtig verstanden. Früher wurde man noch in jeder LZB bedarfsgerecht vom Vorstand persönlich beraten. Aber seitdem das nicht mehr so ist, regelt man alles auf dem Handy bei N26 (einfach mal googeln, wie seriös und kompetent der Laden ist). Problem der schließenden Banken ist "Geiz ist geil". Beraten wollen die Leute schon gerne, es darf halt nur nichts kosten, das ist in einer Filiale allerdings schwierig. Oder wohnen die auch alle für umsonst? Profitieren tun von dieser Entwicklung nur die Großbanken, über die sie sich hier so aufregen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
RudMe 05.06.2019, 22:11
22. Die Banken sind selber Schuld

Als Schweizer kennen wir dasselbe Problem nur zu gut.
Es ist klar dass es den Banken an jeglichem Rückgrat fehlt.
Warum haben sich diese nie organisiert um sich als Nationale oder gar Europäische Einheit mit geballter Kraft gegen all die negativen Entscheidungen seitens der Berufspolitiker zu Berlin oder Brüssel zur Wehr zu setzen, entweder in ihrem eigenen Interesse oder netterweise auch gerne im Interesse der Kunden. Aber Nein, gar nichts, null Komma gar nichts, der politische Druck wird an die Kundschaft weiter gegeben, siehe diese bizarre Selbstauskunft wegen welcher Banken den Kunden sogar Kündigung vom Konto androhen.
Im Endeffekt darf jeder Europäer danke an die Könige und Kaiserinnen der neuen B Klasse (Bürokratie, das neue Herrschertum) sagen, da kommt die Misere nämlich wirklich her.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 3