Forum: Wirtschaft
Draghi, Yellen und Co.: Die mächtigsten Notenbanker der Welt
REUTERS

Diese vier Personen sind so etwas wie die Weltfinanzregierung: Ob in der Euro-Zone, den USA, Japan oder Großbritannien - überall werden die Chefs der Notenbanken gebraucht. Wie ticken die Krisenmanager, die das Schicksal der Volkswirtschaften bestimmen? Eine Übersicht.

Seite 3 von 3
leiboldson 09.01.2014, 16:59
20.

Das Wichtigste fehlt: sind diese Personen schwul oder lesbisch?

Aus SPD-Sicht ist Yellen natürlich am kompetentesten: weiblich und jüdisch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bilderberger81 09.01.2014, 20:39
21. Ach herr muellerthomas

Sie haben natürlich vollkommen Recht. 0,25% beträgt der Leitzins. Na ist doch schön!
Jetzt mal im Ernst. Es ging mir um eine generelle Kritik unseres Wirtschaftssytems.
Wo haben Sie bitte etwas von Verschwörung gelesen?? Es gibt zum Thema EZB und ehemalige Goldman Sachs Mitarbeiter einen wunderschönen Beitrag vom ZDF in der Serie die Anstalt... schaun sie sich das einfach mal an.
Wer glaubt die Notenbanken der Welt kommen im Kern ihrer Aufgabe nach, nämlich die Preise und die währung stabil zu halten dem ist sowieso nicht mehr zu helfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
krassopoteri 10.01.2014, 08:31
22.

Zitat von krassopoteri
Na ja, die Federal Reserve von San Francisco erklärt sich ja neuerdings schon selbst als halb privat und halb staatlich. Ein guter Anfang.
Weil einige Forist Schwierigkeiten mit der englischen Sprache haben.
Auf der homepage der Federal Reserve von San Francisco, stellt sich die Bank selbst folgende Frage:
Ist die Federal Reserve ein private Gesellschaft?
Ihre Antwort: Ja und nein

Bezeichnenderweise steht Ja zuerst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 3