Forum: Wirtschaft
Drohender harter Brexit: Hersteller bunkern in Großbritannien Champagner
AFP

Großbritannien ist einer der größten Märkte für französischen Champagner. Die Hersteller hoffen im Falle eines Brexit auf steigenden Konsum - und sorgen vor.

Seite 3 von 3
frenchie3 13.03.2019, 19:48
20. Größerer Verbrauch nach dem Brexit?

Haben die denn dann noch genug Geld um sich das Leben mit so teurem Sprudel schönzusaufen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Frietjoff 13.03.2019, 23:31
21. Champagner lässt sich länger lagern als Salat und Tomaten

Praktischerweise lässt sich Champagner sehr viel länger lagern als Salat und Tomaten. Solange zum Champagner-Toast nichts Frisches gewünscht wird, geht das also schon in Ordnung.

Nur für das Sandwich am nächsten Tag werden die Belagoptionen dann etwa so reichhaltig sein wie in der DDR im Februar.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
isi-dor 14.03.2019, 08:34
22.

Zitat von frenchie3
Haben die denn dann noch genug Geld um sich das Leben mit so teurem Sprudel schönzusaufen?
Klar, haben die. Die Milliardäre haben ja ihre Kohle längst auf den Kontinent verfrachtet. Da wird der Schampus fließen, wie die Themse im Spätherbst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 3