Forum: Wirtschaft
Ehe-Trend: Sozialer Aufstieg durch Heirat wird schwieriger
Corbis

Die Ungleichheit in westlichen Gesellschaften nimmt zu. Aber woran liegt's? Studien zeigen: Einen erheblichen Einfluss hat das veränderte Heiratsverhalten von Akademikern.

Seite 1 von 45
WwdW 03.02.2015, 10:40
1. Danke.

Der letzte Abschnitt lies mich schmunzeln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Eros1981 03.02.2015, 10:41
2. Das ist bitter

Damit zerschlägt sich auch die letzten Hoffnung durch Heirat etwas an meiner miserablen gesellschaftlichen und finanziellen Situation zu ändern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fridericus1 03.02.2015, 10:41
3. Ein Faktum ist sicherlich auch ...

... der zunehmende Akademikerdünkel, den ich in den letzten Jahren zu beobachten glaube. Die Jagd nach dem Doktortitel, die Einstellung "Ich habe studiert, also steht mir ein Top-Arbeitsplatz zu" und auch das Heiratsverhalten spiegeln das wider. Interessanterweise trotz steigender Akademikerzahlen (bei Rentnern würde man "Schwemme" sagen).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
RainerCologne 03.02.2015, 10:41
4. nunja

kann die Politik da keine Quote schaffen?
bspw. dass 30% der hochqualifizierten Frauen müssen Männer mit einem Einkommen unterhalb 20.000 Euro pro Jahr heiraten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fs01 03.02.2015, 10:44
5. Wo liegt das Problem?

Wird hier jetzt etwa kritisiert, dass Frauen sich den Aufstieg durch Bildung selbst erarbeiten, anstatt sich heiraten zu lassen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mischamai 03.02.2015, 10:44
6. no

Kluge Menschen heiraten überhaupt nicht mehr,man kann einen Menschen lieben aber niemals besitzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MrWitzig 03.02.2015, 10:45
7. Normal!

Für auf immer und ewig, was schon schwer genug ist, reicht nicht nur ein Barbiemann/Dekomaus!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Spiegelleserin57 03.02.2015, 10:45
8. was Herr Piech privat denkt...

ist sein Geheimnis, er wird seine guten Gründe haben!
In der Regel heiratet Geld Geld und man bleibt lieber unter sich, aus vielen Gründen die aber zum Teil auch verständlich sind. Ausnahmen wird es immer wieder geben aber die sind eben gerade wie Herr Piech zeigt von großer Persönlichkeit und fit auf dem Parkett. Niemand wird ihn meiden wollen, besonders wenn's um die Karriere geht. Es gibt eben auch Kreise wo man über gewissen Dinge elegant darüber weg sieht, eine Gesellschaftsschicht die nur sehr rar gesät ist und vor allem eines hat, Stil und Charisma was vielen anderen fehlt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
olawes 03.02.2015, 10:47
9.

Super Idee mit dem "Zusammengefasst"-Absatz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 45