Forum: Wirtschaft
Einfluss in der Arktis: Trump erwägt angeblich Kauf von Grönland
Mario Tama/Getty Images/AFP

Grönland gilt als strategisch wichtige Insel. Bei Donald Trump weckt sie offenbar Begehrlichkeiten. Der US-Präsident denkt laut Medienberichten über ein Angebot an Dänemark nach.

Seite 11 von 13
extra330sc 16.08.2019, 13:15
100.

Zitat von g_bec
Es könnte aber auch sein, dass mit "ein NASA-Flugzeug" das kleine Propellermaschinchen links oben im Bild gemeint ist und mit "UND ein Transportflugzeug" die IL-76 auf der Landebahn. Verstehendes Lesen ist manchmal schwer.
Und es könnte sein, das g-bec einiges durcheianderbringt....Roskosmos nutzt die Il-76 für Parabelflüge. Die NASA benutzt stattdessen eine KC-135 (militärische Version der Boeing 707) und eine C-9B.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
neurobi 16.08.2019, 13:22
101.

Zitat von andy_lettau
Die linke Maschine auf dem Foto ist eine über 40 alte, modifizierte Lockheed P3 Orion, welche die NASA für Forschungszwecke einsetzt bzw. in der Arktis zur Beobachtung der Eisdrift eingesetzt hat. Gibt auch ein Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=B3ETbVFEGtA
Sind sie sich sicher? Also ich würde eher auf eine Iljuschin IL-18 oder IL-38 tippen. Aus der Perspektive kaum zu unterscheiden.
Im Fordergrund befindet sich definitiv eine Iljuschin IL-76.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
uguntde 16.08.2019, 13:33
102. Dänemark wird Grönland nicht allein verteidigen können

Das Thema steht schon lange im Raum. Russland ist sehr aktiv im Nordpolarmeer. Kanada hat eine Eisbrwcherflotte. Dänemark ist da auch aktiv, kann aber mit den Großen auf Dauer nicht mithalten.
Amerika hat die Unterstützung für Thule als NATO Airbase noch nicht so lange drastisch reduziert. Dass Trump jetzt die Kontrolle über Grönland will ist nicht erstaunlich. Ob die Dänen stattdessen einfach mehr NATO Unterstützung kriegen halte ich für fraglich. Sicher nicht ohne Gegenleistungen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
extra330sc 16.08.2019, 13:48
103.

Zitat von neurobi
Sind sie sich sicher? Also ich würde eher auf eine Iljuschin IL-18 oder IL-38 tippen. Aus der Perspektive kaum zu unterscheiden. Im Fordergrund befindet sich definitiv eine Iljuschin IL-76.
Es ist definitiv eine P3 und ausserdem benutzt die NASA sowas von keine Il-18, Il-38 und auch keine Il-76.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
elisa.hill 16.08.2019, 14:01
104. Freiheit für Grönland !

Nachdem Trump Hawai, Californien, Washington und viele andere Mitglieder der amerikanischen Staatengemeinschaft (USA) und der Wähler verprellt hat, ist er jetzt wohl auf der Suche nach neu gekauften Ländern und Wahlmännerstimmen.
Die kommende Präsidentenwahl läßt grüßen. Na dann - fröhliche Eiszeit !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
birdie 16.08.2019, 14:06
105. Wenn die USA ein demokratisches und uneingeschränkt zuverlässiges Land

mit einer sorgsam agierenden und diplomatisch handelnden Führung wären, dann könnte im gegebenen Fall Dänemark zusammen mit der EU darüber nachdenken, ob den USA auf Grönland sorgsam abgewogene einzelne Erweiterungen von kostenpflichtigen Nutzungsrechten für jeweils zeitbegrenzte und kontrollierte Inanspruch-nahme solcher Möglichkeiten gewährt werden könnten. Da die USA bedauerlicherweise keine einzige der vorgenannten Basis-Voraussetzungen erfüllen, kann es zu Grönland weder Gespräche noch Verträge geben. Und ob die bestehenden Verträge ad infinitum gelten werden, ist eine offene Frage. Denn Grönland gehört Dänemark und nicht den USA. Und der Potus kann zwar höflich um einen Gedankenaustausch bitten. Aber er kann nichts befehlen oder erzwingen wollen. Denn der EU-Schild ist stärker als die USA.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_rookie 16.08.2019, 14:26
106. Hm

Wenn er schon etwas kauft, dann bitte Kaschmir oder den ganzen Mittleren Osten. Sind beide geopolitisch auch interessant und er könnte dann endlich Frieden schaffen und sich seinen Nobelpreis abholen. Oder er kauft seinem Kumpel Nordkorea ab und gewinnt 50 Jahre nach dessen Ende doch noch den Koreakrieg - ganz ohne Verlust von Menschenleben

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cum infamia 16.08.2019, 14:36
107. Grönland wird grün ?

da kann ja dann GRETA dort mit Ihrer Entourage die erste Öko- Ranch aufbauen. DIe Erderwärmung schafft erste Vorteile und viel Glück für die Menschen Als nächstes kann in ganz Sibirien und auch in der Antarktis Landwirtschaft betrieben werden und viele fleißige Bauern siedeln sich an So viel Glück- ich glaub es nicht...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Thomas Schröter 16.08.2019, 15:09
108. Nach dem BREXIT Gibraltar?

Zitat von der_rookie
Wenn er schon etwas kauft, dann bitte Kaschmir oder den ganzen Mittleren Osten. Sind beide geopolitisch auch interessant und er könnte dann endlich Frieden schaffen und sich seinen Nobelpreis abholen. Oder er kauft seinem Kumpel Nordkorea ab und gewinnt 50 Jahre nach dessen Ende doch noch den Koreakrieg - ganz ohne Verlust von Menschenleben
Ob das Kaufangebot für Gibraltar schon in der Schublade liegt?

Jedenfalls dürfte es demnächst größere Schiffsbauaufträge für französische und vielleicht sogar deutsche Werften geben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
flosse66 16.08.2019, 15:31
109. Das würde ganz normal laufen...

... sobald der Staat (so wie vor ihm Alaska, Hawaii oder Arizona auch) die vorgeschriebene Anzahl an Bürgern hätte, könnte der Status von "Territory" zu "State" geändert werden. Gilt auch für Puerto Rico. Ist eine Sache des Antrags und der Erfüllung der Voraussetzungen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 11 von 13