Forum: Wirtschaft
Euro-Krise: Lagarde verlangt mehr Geld von Deutschland

Deutschland muss mehr für die Euro-Rettung tun, das verlangt IWF-Chefin Lagarde bei ihrem Besuch in Berlin: "Wir brauchen eine größere Brandmauer." Damit unterstützt die Französin Forderungen aus Italien nach mehr Geld. Doch Kanzlerin Merkel blockt.

Seite 1 von 17
wschwarz 23.01.2012, 14:14
1.

Zitat von sysop
Deutschland muss mehr für die Euro-Rettung tun, das verlangt IWF-Chefin Lagarde bei ihrem Besuch in Berlin: "Wir brauchen eine größere Brandmauer." Damit unterstützt die Französin Forderungen aus Italien nach mehr Geld. Doch Kanzlerin Merkel blockt.
Weiter so, Angie! Wir fleissigen Deutschen sind nicht die Zahlmeister für die faulen Südstaaten. Immer nur Sieste, das geht nicht! hausaufgaben müssen gemacht werden!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Greg84 23.01.2012, 14:17
2. ...

Zitat von sysop
Deutschland muss mehr für die Euro-Rettung tun, das verlangt IWF-Chefin Lagarde bei ihrem Besuch in Berlin: "Wir brauchen eine größere Brandmauer." Damit unterstützt die Französin Forderungen aus Italien nach mehr Geld. Doch Kanzlerin Merkel blockt.
Tja, vielleicht wäre das ganze schon vorbei, wenn man Griechenland von Anfang an hätte pleite gehen lassen. Ich finde es äußert scheinheilig, dass plötzlich alle überrascht tun, weil die Hilfe nichts bringen. Wie sollte das auch funktionieren? Die Einnahmen waren immer zu gering und das Schrumpfen der Wirtschaft trägt seinen Teil dazu bei. Dazu kommt eventuell noch das was ich von Anfang an gesagt habe: der Wille zu sparen ist gar nicht da. Wozu auch? Sie sehen doch, dass sofort jemand zur Seite springt. In meinen Augen ist die EU kurz vor dem Ende, vielleicht schon einen Schritt weiter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kantundco 23.01.2012, 14:18
3. Ein Fall fürs Verfassungsgericht.

Der ESM, wie er zur Zeit schon oder noch diskutiert ist schon in höchstem Maße nicht verfassungskonform, da er dem Parlament sämtlichen Etatgestaltungsspielraum der nächsten Jahrzehnte (Jahrhunderte) aus der Hand nimmt. Jetzt soll er auch noch verdoppelt werden. Für was? Wie weltfremd ist dieses Euro-Kasperltheater eigentlich? Wie hoch wollen die den Druck noch auf den Kessel geben? Und warum, damit es richtig knallt? Na dann, gute Nacht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fullspeed 23.01.2012, 14:18
4. Es ist einfach nicht zu fassen...

Zitat von sysop
Deutschland muss mehr für die Euro-Rettung tun, das verlangt IWF-Chefin Lagarde bei ihrem Besuch in Berlin: "Wir brauchen eine größere Brandmauer." Damit unterstützt die Französin Forderungen aus Italien nach mehr Geld. Doch Kanzlerin Merkel blockt.
...immer mehr, mehr, mehr. Der deutsche Steuerzahler soll für alle diese hemmungslosen Schuldenmacher aufkommen, Deutschland ist ja so reich....
Schon vor Einführung des Euro war klar, dass speziell Italien irgendwann die Hand aufhalten muss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
olaf313 23.01.2012, 14:19
5.

Zitat von wschwarz
Weiter so, Angie! Wir fleissigen Deutschen sind nicht die Zahlmeister für die faulen Südstaaten. Immer nur Sieste, das geht nicht! hausaufgaben müssen gemacht werden!
Geh und lies deine BILD weiter. Polemik a la "faules Pack" stimmt und hilft nicht. Die Südstaaten sollten jedoch mal fähige und willige Steuerfahnder ausschwärmen und eintreiben lassen, dann sähe der Haushalt auch viel besser

Beitrag melden Antworten / Zitieren
AUXEROIS 23.01.2012, 14:19
6. NeinNeinNein

Zitat von sysop
Deutschland muss mehr für die Euro-Rettung tun, das verlangt IWF-Chefin Lagarde bei ihrem Besuch in Berlin: "Wir brauchen eine größere Brandmauer." Damit unterstützt die Französin Forderungen aus Italien nach mehr Geld. Doch Kanzlerin Merkel blockt.
Liebe Freunde, es gibt nicht mehr Geld von uns. Wir müssen unsere Probleme andes lösen.

Ich frage mich nur, wie lange es noch dauert, bis Mutti weichgekocht ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
markh 23.01.2012, 14:19
7. Deutschlad reduziert 30-50% Bevölkerung

Zitat von sysop
Deutschland muss mehr für die Euro-Rettung tun, das verlangt IWF-Chefin Lagarde bei ihrem Besuch in Berlin: "Wir brauchen eine größere Brandmauer." Damit unterstützt die Französin Forderungen aus Italien nach mehr Geld. Doch Kanzlerin Merkel blockt.
nur um immer mehr Geld in die EU zu pumpen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mont_ventoux 23.01.2012, 14:20
8. hirnverbrannt

Lagarde stellt ein weiteres Mal ihre Einfältigkeit unter Beweis.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chrimirk 23.01.2012, 14:22
9. Sind die alle noch zu retten?

Zitat von sysop
Deutschland muss mehr für die Euro-Rettung tun, das verlangt IWF-Chefin Lagarde bei ihrem Besuch in Berlin: "Wir brauchen eine größere Brandmauer." Damit unterstützt die Französin Forderungen aus Italien nach mehr Geld. Doch Kanzlerin Merkel blockt.
Bravo, Frau Merkel. Es reicht. Lieber den ganzen faulen Klub der Unfähigen und Untätigen verlassen. Subito. Und glaubt doch alle nicht an die Horror-Szenarien wg. Austritt von D. aus der Euro-Zone.
Alles ohne Beweis, ohne Anschein von Wahrscheinlichkeit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 17