Forum: Wirtschaft
Euro-Krise: Lagarde verlangt mehr Geld von Deutschland

Deutschland muss mehr für die Euro-Rettung tun, das verlangt IWF-Chefin Lagarde bei ihrem Besuch in Berlin: "Wir brauchen eine größere Brandmauer." Damit unterstützt die Französin Forderungen aus Italien nach mehr Geld. Doch Kanzlerin Merkel blockt.

Seite 2 von 17
bmehrens 23.01.2012, 14:23
10. Lagarde

Zitat von sysop
Deutschland muss mehr für die Euro-Rettung tun, das verlangt IWF-Chefin Lagarde bei ihrem Besuch in Berlin: "Wir brauchen eine größere Brandmauer." Damit unterstützt die Französin Forderungen aus Italien nach mehr Geld. Doch Kanzlerin Merkel blockt.
Da kann ich auch nur sagen/schreiben: Ich kann deine Fr.... nicht
mehr sehen.
Hinter der Forderung der Französin steckt in 1. Linie Frankreich, welches sich und die franz. Banken schützen will.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
leser75 23.01.2012, 14:25
11.

Zitat von sysop
Deutschland muss mehr für die Euro-Rettung tun, das verlangt IWF-Chefin Lagarde bei ihrem Besuch in Berlin: "Wir brauchen eine größere Brandmauer." Damit unterstützt die Französin Forderungen aus Italien nach mehr Geld. Doch Kanzlerin Merkel blockt.
Klar dass Frau Lagarde mehr Geld von uns erwartet, sie ist schließlich Französin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
47/11 23.01.2012, 14:25
12. Deshalb ....

Zitat von AUXEROIS
Liebe Freunde, es gibt nicht mehr Geld von uns. Wir müssen unsere Probleme andes lösen. Ich frage mich nur, wie lange es noch dauert, bis Mutti weichgekocht ist.
.... " Its time to say godbay .... " - raus aus dem Tollhaus, rein in bodenständige " Politik " der Bürger-Demokratie . Für eigene Fehler stehen wir Bürger gerne ein, nicht für die, korrupter Politkdiletanten !!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wschwarz 23.01.2012, 14:25
13.

Zitat von olaf313
Geh und lies deine BILD weiter. Polemik a la "faules Pack" stimmt und hilft nicht. Die Südstaaten sollten jedoch mal fähige und willige Steuerfahnder ausschwärmen und eintreiben lassen, dann sähe der Haushalt auch viel besser
Ehrlich gesagt, diese Aussagen waren nur ein Testballon, um zu sehen,ob es leichter ist, im Spon_Forum veröffentlicht zu werden, wenn man nur Klischees schreibt (diese Sätze wurden ja schon tausendmaal formuliert)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andresa 23.01.2012, 14:25
14. alles show

diese ganze megaverschuldung ist ganz normal in diesem geldsystem. wird hier wunderbar beschrieben: Geld und Geldschöpfung | thebabyshambler ...die folgende enteignung ist auch teil des spiels...wann wachen die redakteure hier endlich auf und hören auf den leuten seifenoper vorzuspielen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
moinzusammen 23.01.2012, 14:25
15. Wie lange noch?

Wie lange kann ein Land bluten, bevor es VERblutet?

Ich persönlich frag mich, ob die EU nicht dazu gebildet wurde, um Deutschland endgültig fertig zu machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
auri sacra fames 23.01.2012, 14:25
16.

Zitat von AUXEROIS
Liebe Freunde, es gibt nicht mehr Geld von uns. Wir müssen unsere Probleme andes lösen. Ich frage mich nur, wie lange es noch dauert, bis Mutti weichgekocht ist.
Sie verkennen die Situation. Die Laienschauspieltruppe spielt nicht für Mutti, sondern für Sie.
Irgendwann werden Ihnen die Berichte über den Neudruck immer höherer Billonenbeträge zu Hals heraushängen und sie werden sagen: "Macht, was ihr wollt aber lasst uns damit in Ruhe".

Und genau das ist das Ziel auf das seit 4 Jahren von Politik und Medien hingearbeitet wird. Nur so kann das Euro-Verbrechen weitergehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bmehrens 23.01.2012, 14:27
17. Die ist vielleicht auch..

Zitat von mont_ventoux
Lagarde stellt ein weiteres Mal ihre Einfältigkeit unter Beweis.
..einfältig, aber sie hat den Auftrag von Sarkozy, um franz. Banken
zu stützen. Woher soll er sonst sein Wahlkampfgeld bekommen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bleifuß 23.01.2012, 14:27
18. ...

Zitat von sysop
Deutschland muss mehr für die Euro-Rettung tun, das verlangt IWF-Chefin Lagarde bei ihrem Besuch in Berlin: "Wir brauchen eine größere Brandmauer." Damit unterstützt die Französin Forderungen aus Italien nach mehr Geld. Doch Kanzlerin Merkel blockt.
Ich würde mal gerne wieder eine Auflistung des Herrn Dieter Spethmann lesen.

Am 09.05.11 sagte er im Focus noch, daß uns der Euro mittlerweile schon 2,5 Billionen Euro gekostet hat.
DEBATTE: Der verheimlichte Super-GAU - DEBATTE - FOCUS Online - Nachrichten

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MütterchenMüh 23.01.2012, 14:27
19. kann man abhaken

Zitat von sysop
Deutschland muss mehr für die Euro-Rettung tun, das verlangt IWF-Chefin Lagarde bei ihrem Besuch in Berlin: "Wir brauchen eine größere Brandmauer." Damit unterstützt die Französin Forderungen aus Italien nach mehr Geld. Doch Kanzlerin Merkel blockt.
unter: "Versuch ist nicht strafbar".
Aber das war´s dann auch schon.
Wenn ich schon immer das dämliche Argument höre: "Deutschland profitiert am meisten vom Euro".

Die deutsche Wettbewerbssituation hat nichts mit dem Euro zu tun, sondern wenn schon denn schon, höchstens mit unseren prekären Billigjobs.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 17