Forum: Wirtschaft
EZB-Direktor: Asmussen ermahnt Union und SPD
AFP

"Eine große Koalition rechtfertigt sich nicht durch große Ausgaben, sondern nur durch große Reformen": Mit diesen Worten hat EZB-Direktor Jörg Asmussen Union und SPD kritisiert. Die Schuldenbremse müsse eingehalten werden.

Mertrager 14.11.2013, 08:29
1. Wenn's um Geld geht...

ist es immer schön, wenn ungefragte Ratgeber vor der eigenen Tür kehren, bevor sie den Mund aufmachen. Und dies sogar dann, wenn sie in der Sache rechthaben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Artgarfunkel 14.11.2013, 08:49
2.

Wenn es um den Machterhalt geht, dann schert sich KEIN Politiker um sein Geschwätz von gestern.
Allerdings würde es unserer Glaubwürdigkeit noch mehr schaden, wenn wir von anderen Haushaltsdisziplin und Sparsamkeit fordern und selbst den Hans Dampf in allen Gassen spielen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hanfiey 14.11.2013, 09:26
3. Kasperle

Muttis liebste Puppe probt den Tanz aus der Reihe oder ist das eine Klatsche Richtung SPD im Auftrag?.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasdondel 14.11.2013, 09:41
4. mein Reformvorschlag

kein Geld mehr in die EU pumpen, dann haben wir die 75Mrd um in Infrastruktur zu investieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bigott 14.11.2013, 09:45
5. warum Puppe?

Zitat von hanfiey
Muttis liebste Puppe probt den Tanz aus der Reihe oder ist das eine Klatsche Richtung SPD im Auftrag?.
Dieser Asmussen ist eigentlich ein SPD-Mann der schon unter Schröder gearbeitet hat. Ich halte Ihn für sehr kompetent (Mutti wohl auch sonst hätte Sie Ihn nicht "übernommen") und die Figur im Hintergrund die uns durch die Kriese 2009/2010 geführt hat und mal ganz abgesehn davon, ER HAT RECHT! in diesem Punkt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MScholli 14.11.2013, 09:57
6.

Zitat von hanfiey
Muttis liebste Puppe probt den Tanz aus der Reihe oder ist das eine Klatsche Richtung SPD im Auftrag?.
Wenn man sich mit der Biografie von Herrn Asmussen mal näher beschäftigt, könnte man auch zu dem Schluss kommen, dass er nicht die Puppe, sondern der Puppenspieler ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
metafferix 14.11.2013, 10:34
7. Das Geld ...

regiert inzwischen so dreist, dass es nicht mehr für nötig er8tet wird, das im Verborgenen zu tun. Der Michel schert sich da nicht drum.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muellerthomas 14.11.2013, 10:55
8.

Zitat von Artgarfunkel
Allerdings würde es unserer Glaubwürdigkeit noch mehr schaden, wenn wir von anderen Haushaltsdisziplin und Sparsamkeit fordern und selbst den Hans Dampf in allen Gassen spielen.
Glaub ich nicht, denn es würde den anderen Ländern helfen, wenn Deutschland die Ausgaben nicht kürzt, sondern erhöht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MScholli 14.11.2013, 11:43
9.

Zitat von muellerthomas
Glaub ich nicht, denn es würde den anderen Ländern helfen, wenn Deutschland die Ausgaben nicht kürzt, sondern erhöht.
Die anderen kriselnden EU-Länder bringen zwei Argumente hervor:
1. Argument:
Selber zu viel sparen bringe nichts, weil man dadurch wirtschaftlich nur noch schlechter da stehen würde als bisher.
2. Argument:
Deutschland stehe wirtschaftlich nur deshalb gut da, weil es zu viel spart.

Beitrag melden Antworten / Zitieren