Forum: Wirtschaft
Fabrikeinsturz in Bangladesch: Benetton gibt eine Million Euro für Opfer
AP/dpa

Nun zahlt auch Benetton: Eine Million Euro gibt der Modekonzern an die Angehörigen der Opfer des Rana-Plaza-Gebäudes in Bangladesch. Die Firma ist eine der letzten, die Geld in einen entsprechenden Treuhandfonds einzahlt.

Nick.Kommentar 17.04.2015, 16:00
1. Geld regiert die Welt

Mit einer Million Euro hat Benetton also nun seine Pflicht erfüllt oder soll man lieber sagen sich von der Schuld freigekauft?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
die_guru 17.04.2015, 16:04
2. Na das wurde aber auch Zeit!

Auch wenn das natürlich keinen Abbruch daran tut, woanders die Arbeiter weiter auszubeuten!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
finnegan 18.04.2015, 07:44
3. Ich begreife nicht...,

warum Beneton überhaupt zahlt, die Arbeitsbedingungen in Bangladesh werden von den Verantwortlichen in Bangladesh bestimmt und nicht von irgendeiner europäischen Firma.

Beitrag melden Antworten / Zitieren