Forum: Wirtschaft
Finanzielle Probleme: Aktie von Reiseveranstalter Thomas Cook stürzt ab

Die Aktie von Thomas Cook befindet sich im freien Fall: Seit dem Morgen hat sich der Börsenwert des Reiseveranstalters mehr als halbiert. Das Unternehmen steckt offenbar in Zahlungsschwierigkeiten - und muss mit seinen Gläubigerbanken nachverhandeln.

Seite 1 von 4
c.PAF 22.11.2011, 11:25
1. .

Ach...
Nur der zu diskutierende Sachverhalt fehlt mir ein wenig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
meinefresse 22.11.2011, 11:32
2. So ist das in der Rezession

zuerst wird am Luxus - also am Urlaub - gespart. Die Spirale nach unten kommt für die Realwirtschaft langsam in fahrt, während die Finanzwirtschaft die Billiarden verbrennt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
URicken 22.11.2011, 11:44
3. ■Bitte geben Sie einen Titel für den Beitrag an!

Zitat von meinefresse
zuerst wird am Luxus - also am Urlaub - gespart. Die Spirale nach unten kommt für die Realwirtschaft langsam in fahrt, während die Finanzwirtschaft die Billiarden verbrennt.
Das kann ich so nicht nachvollziehen. Wir fliegen im Dezember auf die Malediven und es war deutlichst problematisch, uberhaupt noch etwas zu bekommen :(

Also von
Zitat von
Vielmehr wolle man sich rüsten, falls die Lage weiterhin schwierig bleibe - wie für die Wintersaison traditionell zu erwarten.
eigentlich keine Spur!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
uwe1960 22.11.2011, 11:52
4. Aktien

Zitat von sysop
Die Aktie von Thomas Cook befindet sich im freien Fall: Seit dem Morgen hat sich der Börsenwert des Reiseveranstalters mehr als halbiert. Das Unternehmen steckt offenbar in Zahlungsschwierigkeiten - und muss mit seinen Gläubigerbanken nachverhandeln.
Vor allem zurückgehende Buchungen wegen der Unruhen in Nordafrika machten Thomas Cook zu schaffen. Medienberichten zufolge plant der Veranstalter, in Großbritannien rund 200 Reisebüros zu schließen und sechs Flugzeuge aus dem Betrieb zu nehmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Günter Stalinski 22.11.2011, 12:03
5. Kein Wort über CONDOR

CONDOR ist ja eine Tochter o.ä. von Thomas Cook - sieht man ja auch auf dem Foto.
Im Bericht wird immer nur von Großbritannien gesprochen.

CONDOR ist mir in unguter Erinnerung durch gnadenloses Abkassieren selbst geringer Übergewichte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
b.oreilly 22.11.2011, 12:06
6. die Flieger nach West oder Ost sind voll!

Zitat von meinefresse
zuerst wird am Luxus - also am Urlaub - gespart. Die Spirale nach unten kommt für die Realwirtschaft langsam in fahrt, während die Finanzwirtschaft die Billiarden verbrennt.
kaum, denn eines bleiben wir Deutschen: Reiseweltmeister.
allerdings agiert Thomas Cook weltweit, also evt. doch Vorbote der schlechten Zeiten die da auf uns zukommen werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fragezeichenheute 22.11.2011, 12:14
7. War das nicht mal der Überflieger der Branche?

Irgendwie sind die Zeiten des Erfolgs wohl vorbei. Ich habe auch schon lange lange keine Werbung mehr von denen gesehen, kann es sein, dass die das Werbebudget sehr begrenzt haben und nun unter den Folgen leiden müssen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wegavision 22.11.2011, 12:19
8. .

Zitat von meinefresse
zuerst wird am Luxus - also am Urlaub - gespart. Die Spirale nach unten kommt für die Realwirtschaft langsam in fahrt, während die Finanzwirtschaft die Billiarden verbrennt.
Es wird ja der Presse gerne vorgeworfen, dass sie nur negative Nachrichten bringt. Aber im Vergleich zum SPON- Forum ist das gar nichts. Hier wird ganüsslich jeden tag der Weltuntergang, zumindest das Ende des Euro oder nun die Wirtschaftkrise beschworen. Von einer Rezession zu fabulieren, ohne dass noch ein Quartal im Minus lag, ist nicht gerade seriös. Aber wir sind eben am Stamtisch...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
b.oreilly 22.11.2011, 12:58
9. so wird es aber sein!

Zitat von wegavision
Hier wird ganüsslich jeden tag der Weltuntergang, zumindest das Ende des Euro oder nun die Wirtschaftkrise beschworen.
na warten sie es doch mal ab! Der Tag wird kommen, wo all diese Spon-Cassandras recht bekommen werden! ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4