Forum: Wirtschaft
Finanzkritiker Jean Ziegler: "Die Schweiz ist die Hehlerzentrale der Welt"
REUTERS

Kaum jemand kritisiert das Schweizer Bankensystem so scharf wie der Soziologe Jean Ziegler. Im Interview schildert er eidgenössische Führungselite als arrogant, die Finanzbranche als Abzocker: "Die Schweizer Banken plündern Deutschland aus."

Seite 3 von 46
Kudi 25.04.2013, 10:17
20.

Eine Totalentschuldung für die ärmsten Länder ist nur dann sinnvoll, wenn im gleichen Zug ihre brutalsten Ausbeuter (also ihre eigenen Politiker, wie z.B. Robert Mugabe) exekutiert werden. Sonst ändert sich gar nichts, und in 20 Jahren ist dann wieder eine Totalentschuldung fällig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mmengi 25.04.2013, 10:18
21.

Das sind harte Wahrheiten, die ganz langsam auch in das allgemeine Bewußtsein eindrungen. Wir müssen handeln - vielleicht ist es wirklich so, daß Deutschland auf Grund seiner Geschichte ein Vorreiter in der Lösung dieser weltweiten und gefährlichen Krise der Geldwirtschaft sein könnte. Action bitte!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fuenfringe 25.04.2013, 10:18
22. Der

Zitat von prophet46
Vom scharf-links agierenden Sozialisten Ziegler war nicht anderes zu erwarten: Geschepper aus der Sozi-Gruft. Die Daten-Diebe, die sich mit Millionen der Auslandsgeheimdienste locken lassen, "sind die Guten"? Der Mann hat eine rechtspolitische Klatsche. Steuergier heiligt nicht alle Mittel.
Mann hat völlig recht. Die Daten-Beschaffer sind die Guten, denn sie tragen dazu bei, dass Ungerechtigkeit beseitigt wird. Mag sein, dass das illegal ist. Gut ist es trotzdem.
Man kann übrigens nicht scharf links genug sein. Insofern... Ihr Nickname sollte eher Profit sein als prophet, denn Sie scheinen mir ein bisschen reaktionär, mein Lieber.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herbiekarlgustav 25.04.2013, 10:21
23. schlimmstes Verbrechen der Weltgeschichte

der Mann hat uneingeschränkt recht. unsere Oligarchische Gesellschaftsstruktur wird noch lange jede wirksame Änderung verhindern. Wissenschaftlich gesehen ist längst klar, dass eigentlich nur das größte Verbrechen an der Menschheit per Beschluß verboten gehört: Zins und Zinseszins !!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fuenfringe 25.04.2013, 10:21
24. Das

Zitat von APPEASEMENT
Staaten sind egoistisch. Deswegen wurden sie gebildet.
ist eine etwas antiquierte Doktrin - und zumindest fragwürdig. Allemal aber eine Behauptung, die bewiesen werden muss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
n+1 25.04.2013, 10:22
25. Also,

Zitat von christoph.scheibner
Eine unglaubliche freche Darstellung, die wahren Plünderer Deutschlands ist die gesamte EU und die deutsche poilitische Elite, die das zulässt.
die Schweizer sind völlig unbeteiligt. Dass die phanstastisch anmutende Zahl von 1,7 Bio (1 700 000 000 000) Zahlungen an die
Rentenversicherung veruntreut wurde. Durch allerlei versicherungsfremde Leistungen über 60 Jahre hinweg.
Die Krone: Zahlung von DDR-Renten, die 17% im Schnitt über den Westdeutschen liegt - für Leute, die nie was eingezahlt haben.
Die Schweizer können auch nichts dafür (bis jetzt sinds ca. 85 Mrd)
dass verantwortungslose Politiker erst Entwicklungsländer in die Euro-Zone aufnehmen und dann mit Steuergeld den Euro "retten" wollen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fuenfringe 25.04.2013, 10:23
26. Und

Zitat von AUXEROIS
Wikipedia schreibt über den Sozialdemokraten Hr. Ziegler: "..Wegen der häufig mit drastischen Worten geäußerten Kritik an Politikern, Unternehmen, Banken und Finanzakteuren in seinen Sachbüchern wurde Ziegler vielfach verklagt. Seine Schulden aus verlorenen Prozessen belaufen sich auf mehrere Millionen Euro, weshalb er nach eigener Aussage insolvent ist..." Da sind sichr auch die Schweizer Banken schuld.
was sagt das über die Korrektheit der Analyse?

Super Bemerkung, AUXEROIS. Thema verfehlt. Setzen, sechs.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kuac 25.04.2013, 10:23
27.

Zitat von APPEASEMENT
.... Es ist ein Wettbewerb um das Kapital und wenn Deutschland nicht seinen Sozialsektor so aufblähen würde, käme man auch mit weniger Steuern zurecht und könnte niedrigere Sätze anbieten. ..
Geht es etwas präziser? Wo und wieviel wollen Sie streichen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fuenfringe 25.04.2013, 10:24
28. Und

Zitat von n+1
plündern Deutschland aus. Nasowas. Und die 400 000 Deutschen, die in der Schweiz arbeiten, plündern den schweizer Arbeitsmarkt aus. Ein Hin- und Hergeplündere. Das Geheimnis des wirtschaftlichen Erfolges der Schweiz ist eher die etwas pragmatischere Herangehensweise an die Probleme. Bedingt dadurch, dass sowohl die schweizer Politiker als auch die schweizer Journalisten etwas mehr im Oberstübchen haben als ihre Äquivalente im großen Nordkanton. Schade eigentlich.
seit wann plündern Arbeitskräfte einen Arbeitsmarkt aus? Das ist ja wohl eher andersherum.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eisbaerchen 25.04.2013, 10:24
29. Schon mal was

Zitat von prophet46
Vom scharf-links agierenden Sozialisten Ziegler war nicht anderes zu erwarten: Geschepper aus der Sozi-Gruft. Die Daten-Diebe, die sich mit Millionen der Auslandsgeheimdienste locken lassen, "sind die Guten"? Der Mann hat eine rechtspolitische Klatsche. Steuergier heiligt nicht alle Mittel.

von verdeckten Ermittlern gehört? Ohne die könnten so manche kriminellen Machenschaften niemals aufgedeckt werden..hier ist es ähnlich und wenn man kriminelles Tun nicht anders unterbinden kann, dann ist auch "Hehlerei" erlaubt...(ich mag überhaupt nicht darüber nachdenken, wie viele Schweizer in einer Villa sitzen die mit Blutgeld finanziert wurde..).
Gute un klare Worte, die der Wahrheit dienen (natürlich finden sich hier sofort Kritiker aus der rechten Ecke...logisch, weil man an deren Pfründen kratzen will..)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 46