Forum: Wirtschaft
Flottenmodernisierung: Lufthansa sortiert A380 aus
DPA

Zu viel Kerosinverbrauch, zu hoher CO2-Ausstoß: Die Lufthansa will knapp die Hälfte ihrer A380-Flotte ausmustern. Stattdessen werden 40 sparsamere Jets bestellt.

Seite 7 von 7
meinerseits 14.03.2019, 05:23
60. Verstehe ich (noch) nicht.

Ich hätte mal eine andere Frage, die ein Forist vielleicht beantworten kann. Vielleicht bin ich etwas ungebildet, aber Folgendes leuchtet mir nicht ein:

Im Artikel heisst es: "Allein die dadurch möglichen Treibstoffeinsparungen summieren sich Unternehmensangaben zufolge auf 500.000 Tonnen Kerosin oder 1,5 Millionen Tonnen CO2 im Jahr."

Früher sprach man von Gewicht - heute spricht man von Masse. Wenn eine Masse von X verbrannt wird, kann dann daraus eine Masse von 3 X entstehen? Und dabei ausserdem noch genug Energie erzeugt werden, um ein Flugzeug fliegen zu lassen?

Mir leuchtet das nicht ganz ein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
10erpil 14.03.2019, 09:56
61. @ #60

... im wesentlichen ist das so: 1x C (Atomgewicht 12)aus dem Treibstoff verbrennt mit 2x O (Atomgewicht 16) aus der Umgebungsluft zu 1x CO2 (Gewicht 44). Keine blöde Frage...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hans-Dampf 14.03.2019, 11:41
62.

Ich verstehe nicht, warum funktionstüchtige Maschinen gegen flammneue Flugzeuge ausgetauscht werden sollen, ob sie noch viele Jahre benutzt werden können. Das ist doch die reinste CO2- und Rohstoffverschwendung.
Wie dem auch sei, nun sollte die Bundeswehr drüber nachdenken, ein paar gebrauchte A380 zu kaufen, um die derzeitigen Pannenflieger zu ersetzen. Seit 1.2.2019 ist ja bekannt, dass man ohne Ausschreibung einfach mal so 3 neue A350 kaufen will. Nehmt doch lieber die gebrauchten A380, die haben 4 Triebwerke, mehr Platz und liegen in der Luft wie auf Schienen. Obendrein sähe dann auch Trumps Air Force One neben dem A380 wie ein Spielzeug aus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mildman 14.03.2019, 12:01
63. @ffm78 #50 Emirates 787 ??

Emirates haben bislang keine 787, im Liniendienst sind dort bislang nur 777 und A380. Ihre Beschreibung Ihrer Eindrücke von der 787 beziehen sich somit in Wirklichkeit auf die 777.

Übrigens bin ich am Sonntag mit Emirates 777 (CMB-DXB) und am Montag mit Emirates A380 (DXB-MUC) geflogen (beidesmal gutes Wetter), also aktuelle Eindrücke und kurz hintereinander, und da schneidet für mich der A380 ganz deutlich besser ab hinsichtlich dessen, wie ruhig es in der Kabine ist, wie wenig Vibrationen es in der Kabine gibt und wie ruhig der Flieger in der Luft liegt.

Und was die Bildschirme betrifft, die erschienen mir gleich groß, jedenfalls kein auffälliger Unterschied und schon gar kein Unterschied x3.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ffm78 14.03.2019, 12:21
64.

Zitat von mildman
Emirates haben bislang keine 787, im Liniendienst sind dort bislang nur 777 und A380. Ihre Beschreibung Ihrer Eindrücke von der 787 beziehen sich somit in Wirklichkeit auf die 777. Übrigens bin ich am Sonntag mit Emirates 777 (CMB-DXB) und am Montag mit Emirates A380 (DXB-MUC) geflogen (beidesmal gutes Wetter), also aktuelle Eindrücke und kurz hintereinander, und da schneidet für mich der A380 ganz deutlich besser ab hinsichtlich dessen, wie ruhig es in der Kabine ist, wie wenig Vibrationen es in der Kabine gibt und wie ruhig der Flieger in der Luft liegt. Und was die Bildschirme betrifft, die erschienen mir gleich groß, jedenfalls kein auffälliger Unterschied und schon gar kein Unterschied x3.
Sie haben Recht, sorry: Boeing 777 statt 787. Die Monitore sind aber tatsächlich auffällig unterschiedlich, oder ich hatte nur Pech mit den Konfigurationen (A 380 kleine, beigefarbene Monitore. Boeing 777 große Monitore mit schwarzem Hochglanzrand. Wirkt 10 Jahre neuer.). Leider kann ich hier keine Fotos posten...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
missourians 14.03.2019, 13:55
65.

Wieso wird nun mit der 787 ein komplett neuer Flugzeugtyp mit rein gebracht, wo man mit der bereits bestehenden A350 gleiche Flugzeugtypen bereits in der Flotte hat. Das bringt doch nur unnötige Unkosten in der Ausbildung, Wartung... ins Haus! Abgesehen davon hat der Dreamliner 787 einen schlechten Ruf, seit den Batteriepannen und als aufgedeckt wurde wie schlampig und fast schon kriminell in der Entwicklung schnellstmöglich und günstigst dieses Flugzeug auf den Markt gebracht wurde! Oder steckt da die Angst vor Trumps „America first“ Nachteile zu bekommen, wenn man nur Airbus, also „europäisch“ bestellten würde?
Für mich war der A380 auch das komfortabelste, ruhigste und leiseste Flugzeug zum Reisen. Aber Lufthansa ist ja ein deutscher Serviceanbieter, da geht es ja nicht um Kundenzufriedenheit und Meinung. ich kann mir auch nicht vorstellen, wie man mit über 500 Passagieren, weit über der 747, pro Kopf teurer fliegen soll. Wenn die Auslastung schlecht ist, wird dann auch die 747 demnächst, als letztes teures und angeblich veraltetes 4straliges Flugzeug, auch ausgemustert?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lionel_hutz 14.03.2019, 16:14
66.

Zitat von ffm78
Sie haben Recht, sorry: Boeing 777 statt 787. Die Monitore sind aber tatsächlich auffällig unterschiedlich, oder ich hatte nur Pech mit den Konfigurationen (A 380 kleine, beigefarbene Monitore. Boeing 777 große Monitore mit schwarzem Hochglanzrand. Wirkt 10 Jahre neuer.). Leider kann ich hier keine Fotos posten...
Die Monitore haben genausiwenig mit dem Flugzeughersteller zu tun wie die Sitze. Die Airlines bestellen, was sie haben wollen und im Laufe der bis 30 Jahre wirtschaftlichen Nutzungsdauer wird das Interieru in der Regel auch locker zweimal erneuert. Ich bin Anfang der 2000er Business in einer Air France 777 geflogen, da war ein winziger Monitor in Sitzen, bei denen Lie Flat noch völlige Zukunftsmusik war und vorletzte Woche Business in einer Air Canada 777 mit zwei Meter langem lie flat Sitz, Riesenmonitor und einem Zweitmonitor im Controller, der kaum kleiner war als der Sitzmonitor des 20 Jahre älteren Air France Sitzes.

Was man zu A380 vs. A350/787 sagen muss. Der größere Flieger liegt natürlich stabiler in der Luft, die beiden neueren haben dafür wesentlich angenehmeres Bordklima, da sie nicht mehr mit Zapfluft aus den Triebwerken klimatisiert sind und deutlich höheren Kabinendruck und Luftfeuchtigkeit haben. Mir persönlich ist letzteres lieber, aber wenn es stört, wenn es rumpelt wird den A 380 natürlich über alles heben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
amon.tuul 14.03.2019, 19:33
67. Warum hilft die Lh ständig den Usa

gegen jeden Verstand holt man den Dreamliner obwohl A350 eh schon da ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brille000 18.03.2019, 15:42
68. Zum Scheitern verurteilt

Ein Flugzeug, was auf den Flughäfen eine ganz spezielle Infrastruktur braucht, um dort überhaupt gehändelt werden zu können, erschien mir schon von Anfang an als sehr problematisch. Doch was wurde der A380 medial hoch gelobt. Auch von sparsamen Verbrauch war mal die Rede. Dass Reparaturen an der Zelle äusserst problematisch sind, darüber hat keiner geredet. Weint dem Ding keine Träne nach, es gibt bessere Alternativen. Grösse Mengen an Geld hat man verbrannt, aber wen interessiert das schon? Könnte man nicht mal die Schäden, die durch das Mitwirken des Herrn Medorn bei Airbus, Bahn und BER entstanden sind tabellarisch erfassen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ex_Kamikaze 24.04.2019, 14:09
69. Ihr Argument

Zitat von brille000
Ein Flugzeug, was auf den Flughäfen eine ganz spezielle Infrastruktur braucht, um dort überhaupt gehändelt werden zu können, erschien mir schon von Anfang an als sehr problematisch.
ist nicht sonderlich stichhaltig. Und auch für die 747 mußten früher viele Flughäfen erweitert werden.
Den größten Sprung forderte aber eine andere Maschine - die Boeing 707. Denn die war dreimal größer als alle Vorgänger, der erste Jet (brauchte viel mehr Treibstoff) und alle Bahnen mußten verlängert werden.
Deswegen floppte u.a. auch die Vickers VC-10. Die war ähnlich groß wie die 707, nur eben mit viel kürzerer Startstrecke (und dafür etwas Mehrverbrauch) für Englands Empire-Flughäfen. Als die VC-10 fertig war waren abr die Flugplätze schon für die 707 angepaßt worden...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 7 von 7