Forum: Wirtschaft
Flug, Hotel, Versicherung: Zwölf Tipps für den günstigen Urlaub
AFP

Ist Ihr Urlaub zu teuer? Mit ein paar Tricks können Sie jede Menge Geld sparen.

Seite 1 von 3
bruduhu 22.07.2017, 16:50
1. Tipps?

Also wenn ich Tipps möchte, wie ich günstig Urlaub machen kann, dann sind ja wohl Hinweise über Baumängel, Flugverspätungen, Reiserücktritt bei Einbruch richtige Themaverfehlungen.
Bei den restlichen Tipps: ein paar brauchbar, manche (benutzen Sie Hotelvergleichsportale) wohl grundwissen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fire ant 22.07.2017, 16:54
2. Link funktioniert nicht..

Der Link zu den Dienstleistern, die einem den Schriftverkehr mit den Fluggesellschaften im Falle einer Rückforderung von Reisekosten wg. erheblicher Verspätung abnehmen funktioniert leider nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
malcom1 22.07.2017, 16:58
3. Richtig

Wie viel Zeit man dazu investiert um dies alles zu beachten und zusammen zu führen ist nicht erwähnt. Gibt es zu jeder Buchung einen Sicherungsschein? Wer ist der Ansprechpartner (eventl. Gerichtsstand) wenn etwas schief läuft. Wie weit ist es von der Bushaltestelle zum Hotel? usw, usw. Es gibt für einen Badeurlaub nichts besseres als ein Pauschalurlaub mit Transfer zum Hotel, einen Ansprechpartner im Hotel (Reiseleitung) usw. Dies ist auf jeden Fall erholsamer als der Stress den man sich bei den "Vorschlägen" des Verfassers antut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hamberliner 22.07.2017, 17:31
4. Ihgitt. Pauschal-Urlaub all inclusive.

Zitat von Hermann-Josef Tenhagen
Wählen Sie ihr Reiseland ... Mieten Sie Ihr Auto ... Buchen Sie Pauschalreisen ... Endlich am Hotel angekommen. Sie haben alles richtig gemacht, aber das Hotel ist Mist. Baulärm, nicht der versprochene Meerblick, kilometerweit vom Strand entfernt, Kakerlaken im Bad. Dokumentieren Sie die Mängel und verlangen Sie sofort Abhilfe, vom Hotel und als Pauschaltourist von der Reiseleitung. Werden die Mängel nicht abgestellt, können Sie hinterher mindestens Geld zurückverlangen, manchmal bis zur Hälfte des Preises. Bei groben Mängeln können Sie auf Kosten des Reiseveranstalters den Urlaub sogar abbrechen. Eine Orientierung, wieviel Geld es zurückgeben kann, bietet die ..... So ausgerüstet, kann eigentlich nichts schiefgehen. ...
Da ist wohl alles schiefgegangen, was überhaupt nur schiefgehen kann.

Gegenvorschlag:

1.) Wählen Sie nicht ein Reiseland, sondern eine ungefähre Route durch viele Reiseländer.
2.) Mieten Sie kein Auto, sondern starten Sie von zuhause mit Ihrem Motorrad.
3.) Benutzen Sie damit Fähren und Autozüge - gleichzeitig fahren und schlafen spart Zeit.
4.) Buchen Sie niemals Pauschalreisen. Wenn Sie genug gefahren sind und es Ihnen gefällt, wo Sie gerade sind, übernachten Sie da und entscheiden Sie spontan, ob Sie einige Tage bleiben oder am nächsten Morgen weiter fahren wollen.
5.) Buchen Sie niemals Hotels im voraus, kaufen Sie keine Katze im Sack. Suchen Sie sich immer vor Ort das Hotel aus, das Ihnen am besten gefällt.
6.) Bleiben Sie niemals länger als 4 Tage am selben Ort. Gehen Sie niemals an denselben Strand wie am Vortag. Essen Sie niemals im selben Restaurant wie am Vortag.
7.) Meiden Sie die Hauptsaison, damit Sie jederzeit und überall ein freies Hotelzimmer finden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sibylle1969 22.07.2017, 17:48
5.

Die Tipps von Herrn Tenhagen sind diesmal reichlich banal. Bei den klassischen Pauschalzielen rund um das Mittelmeer bezweifle ich zudem, dass eine Separatbuchung von Flug und Hotel günstiger ist als die Pauschalbuchung. Bei Städtereisen oder Fernreisezielen mag das vielleicht der Fall sein.

Und dass Herr Tenhagen ernsthaft eine Reiserücktrittskostenversicherung empfiehlt, ist nicht sein Ernst. Das ist eine der überflüssigsten Versicherungen überhaupt und im Vergleich zum versicherten Risiko auch viel zu teuer. Zudem sind die Gründe, aus denen man eine Reise nicht antreten oder abbrechen kann, doch recht restriktiv.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
landi_bkk 22.07.2017, 18:11
6. Auch bei der Online Hotel-Buchung wichtig, Preise vergleichen!

Die Online Buchungsportale sind in der Regel deutlich billiger. Aber auf jeden Fall sollten die Preise der verschiedenen Seiten vorher verglichen werden. Diesen Service bietet (kostenlos und weltweit) die Seite Thailand-Deal.com. Da bekommt man eine Liste der besten Buchungsseiten und deren Preise, ein Klick und man bucht auf der gewaehlten Seite!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
landi_bkk 22.07.2017, 18:13
7. Auch bei der Online Hotel-Buchung wichtig, Preise vergleichen!

Die Online Buchungsportale sind in der Regel deutlich billiger. Aber auf jeden Fall sollten die Preise der verschiedenen Seiten vorher verglichen werden. Diesen Service bietet (kostenlos und weltweit) die Seite Thailand-Deal.com. Da bekommt man eine Liste der besten Buchungsseiten und deren Preise, ein Klick und man bucht auf der gewaehlten Seite!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stäffelesrutscher 22.07.2017, 18:24
8.

Die Möglichkeit, per Bahn in den Urlaub zu fahren (am 39 Euro pro Nase ins Ausland), liegt wohl außerhalb des Horizonts von Herrn Tenhagen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chrisjago 22.07.2017, 19:19
9. seltsame Tips

Dass man eine Krankenversicherung und evtl. eine Reiserücktrittsversicherung haben sollte, versteht sich von selbst.

Vietnam ist eher teurer als Thailand. Und wenn ich in Bangkok ein Auto mieten will, mache ich das lieber vor Ort, da bekomme ich das Fahrzeug für die Hälfte von dem, was ein dt. Vermittler verlangen würde, inkl. vernünftiger Versicherung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3