Er arbeitete für den weltweit größten Elektronikhersteller Foxxconn und ließ Tausende Test-Smartphones aus dem Werk schmuggeln. Ein Ex-Manager erbeutete so 1,5 Millionen Euro - nun droht ihm eine lange Haftstrafe.