Forum: Wirtschaft
Fünf Milliarden Dollar: US-Hedgefonds-Manager sprengt Gehaltsrekord

Einen so hohen Gewinn schafft nicht einmal Siemens: Der US-Hedgefonds-Manager John Paulson hat laut "Wall Street Journal" im vergangenen Jahr mehr als fünf Milliarden Dollar verdient. Das sei Rekord in der Investmentgeschichte. Doch nicht alles davon landet direkt auf seinem Konto.

Seite 1 von 11
LeisureSuitLenny 28.01.2011, 15:00
1. Rücklagen

Seine Firma hat sicherlich genau 0 $ Rücklagen und im Falle einer Krise springt der Staat ein. ;)

Bzw. eher doch nicht, die ist dann einfach weg. Und er auch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derhonk 28.01.2011, 15:10
2. Glückwunsch!

Da kann man einen Leistungsträger mal wieder nur beglückwünschen -

An seier Stelle würd ich jetzt fix eine Insel kaufen - mit allem Schnick und Schnack den man so braucht und keine Anrufe mehr entgegennehmen - viel Fanpost dürfte er ja nicht bekommen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Reformhaus 28.01.2011, 15:24
3. Mit Hilfe von Alan Greenspan

Zitat von
Als allmächtiger Vorsitzender der Federal Reserve Bank von 1987 bis 2006 säte Alan Greenspan nach Darstellung der FCIC die Saat für die Finanzkrise mit - und ignorierte anschließend die Folgen. "Die Währungspolitik der ......
Seit Anfang 2008 ist Greenspan exclusiv für Paulson & Co. als Berater tätig. Paulson war einzigartiger Gewinner in/mit/durch diese Krise. Alles Zufall?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Achim 28.01.2011, 15:47
4. Insel

Zitat von derhonk
Da kann man einen Leistungsträger mal wieder nur beglückwünschen - An seier Stelle würd ich jetzt fix eine Insel kaufen - mit allem Schnick und Schnack den man so braucht und keine Anrufe mehr entgegennehmen - viel Fanpost dürfte er ja nicht bekommen
Hier http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...741447,00.html kann er sich eine aussuchen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eigene_meinung 28.01.2011, 15:51
5. kein Verdienst

Es handelt sich nicht um einen Verdienst durch Wertschöpfung (wie bei Siemens oder bei einem ehrlichen fleißigen Angestellten), sondern um Spekulationsgewinne, denen keine Wertschöpfung, sondern im Gegenteil Schaden (für andere Personen, für Firmen, für Staaten) entgegensteht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dr_ix 28.01.2011, 15:57
6. Skrupellos

Ich kann nur hoffen, dass wir Deutschen uns auch weiterhin nicht für ein System entscheiden, in dem solch skrupellosen Geschäfte möglich sind.
Millionen von Amerikanern leben unter der Armutsgrenze und einer verdient Milliarden und das dazu mit möglichst riskanten Wetten, bei denen, wenn sie im großen Stil schiefgehen, die Armen den Kopf hinhalten müssen.
Was hier passiert ist die Bevölkerung für dumm zu verkaufen. Dagegen müssen wir uns wehren und das sozialdemokratische System weiter verbessern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mocs 28.01.2011, 16:09
7. Bitte geben Sie keinen Titel für den Beitrag an!

Zitat von eigene_meinung
Es handelt sich nicht um einen Verdienst durch Wertschöpfung (wie bei Siemens oder bei einem ehrlichen fleißigen Angestellten), sondern um Spekulationsgewinne, denen keine Wertschöpfung, sondern im Gegenteil Schaden (für andere Personen, für Firmen, für Staaten) entgegensteht.
Da gebe ich Ihnen völlig recht.

Dagegen sind Zuhälterei und Drogenhandel noch regelrecht seriöse Tätigkeiten - aber da ist der Gewinn dann auch geringer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
teenriot 28.01.2011, 16:19
8. .,-

Er bekommt also 5 Miliarden von der Menschheit. Was hat er der Menschheit als Gegenleistung geliefert? Was ist sein Beitrag zum Bruttosozialprodukt? Für mich ist das eindeutig erschlichenes Geld durch Betrug an der Menschheit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ouch 28.01.2011, 16:47
9. Nutzen?

Zitat von eigene_meinung
Es handelt sich nicht um einen Verdienst durch Wertschöpfung (wie bei Siemens oder bei einem ehrlichen fleißigen Angestellten), sondern um Spekulationsgewinne, denen keine Wertschöpfung, sondern im Gegenteil Schaden (für andere Personen, für Firmen, für Staaten) entgegensteht.
War auch mein erster Gedanke. Wieviel Milliarden Schaden hat er denn durch seinen richtigen 'Riecher' für Spekulationen verursacht?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 11