Forum: Wirtschaft
Geldpolitik: EZB hält Leitzins auf Rekordtief
AFP

Die Europäische Zentralbank hält den Leitzins im Euroraum wie erwartet auf dem Rekordtief von 0,05 Prozent. Kredite für Geschäftsbanken bleiben damit weiterhin extrem günstig.

Seite 1 von 2
dweird 16.07.2015, 14:15
1. Ziel verfehlt

Das Einzige, was die Geschäftsbanken mit diesem billigen Geld machen, ist es im Investmenbanking zu verteilen. Damit wird aber lediglich virtuelle Geldvermehrung und meist auch -vernichtung betrieben. Wer schlau ist wettet auf Staatspleiten wie in Griechenland und als nächstes Portugal, und leiht sich das Geld dafür zum Minimalzins.
Die eigentlichen und einzigen Adressaten, die eine Wirtschaft wirksam ankurbeln können - also Unternehmen und Konsumenten - sehen von diesem billigen Geld nichts. Auch die so künstlich niedrieg gehaltene Eurokurse bewirken lediglich höhere Importpreise. Ein dadurch deutlich gestiegener Export aus der Eurozone (gerade der schwachen Länder) ist aber bislang nicht festzustellen.
Die EZB macht also nichts anderes als Geld zu drucken um es dann direkt wieder zu verbrennen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tennislehrer 16.07.2015, 14:29
2.

Der einzige Gelackmeierte ist der Normalbürger. Seine Alterssicherung wird immer weniger wert, seine Sparanlage bringt nichts mehr. Die Banken profitieren fett davon! DAS ist der EURO und Europa

Beitrag melden Antworten / Zitieren
john.sellhorn 16.07.2015, 14:46
3. Draghi

laesst mit seiner politik den euro bewusst in den keller fallen. eigentlich sollte eine waehrung auch das selbstbewusstsein einer nation oder einer union darstellen. das ist dem mann, der freitags via first class nach rom (sein zuhause) fliegt, voellig egal. dank seines insiderwissens und seines gehalts gehts ihm blendend!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muellerthomas 16.07.2015, 14:51
4.

Zitat von john.sellhorn
eigentlich sollte eine waehrung auch das selbstbewusstsein einer nation oder einer union darstellen.
Wie kommen Sie auf eine solche Idee?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
humorrid 16.07.2015, 14:54
5. Jetzt

verstehe ich die Architektur - ein Symbol für krumme Geschäfte!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marthaimschnee 16.07.2015, 15:00
6.

Es ist Krise! Und dank Deutschland bleibt Krise!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
axelmueller1976 16.07.2015, 15:13
7. Hallo Nr.2 Der Normalbüger wird über denTisch gezogen

Zitat von tennislehrer
Der einzige Gelackmeierte ist der Normalbürger. Seine Alterssicherung wird immer weniger wert, seine Sparanlage bringt nichts mehr. Die Banken profitieren fett davon! DAS ist der EURO und Europa
Das mit den Zinsen ist die Folge der EURO-Politik unserer Kanzlerin. Die Griechen-Rettung zahlen die Wähler mit ihrer Alterssicherung. Deshalb bitte weiter CDU wählen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
barzussek 16.07.2015, 15:23
8. Wir werden also weiter enteignet

es ist auch kein Wunder was hier geschieht ist das
Machwerk von denen welche sagen dies ist der Kampf Arm gegen Reich und wir (die Reichen) werden gewinnen
Was ist von Leuten zu erwarten die von Goldmann&Sachs kommen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joergi61 16.07.2015, 15:39
9.

Zitat von axelmueller1976
Das mit den Zinsen ist die Folge der EURO-Politik unserer Kanzlerin. Die Griechen-Rettung zahlen die Wähler mit ihrer Alterssicherung. Deshalb bitte weiter CDU wählen.
Richtig.
Aber mit Linken, SPD und Grünen verlieren die Wähler zusätzlich auch noch ihre laufenden Einkünfte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2