Die mutmaßliche Geldwäsche in einer estnischen Filiale der Danske-Bank wird nun auch von der US-Börsenaufsicht SEC untersucht. Das Geldinstitut zieht sich komplett aus dem baltischen Markt zurück.