Forum: Wirtschaft
Generationenstudie: Deutsche Senioren genießen das Alter
picture alliance/ ZB

Ältere Menschen in Deutschland sind sportlich aktiv, mobil, engagiert und zufrieden mit ihrem Leben. Das zeigt eine umfassende Befragung des Allensbach-Instituts. Materiell geht es der Seniorengeneration demnach so gut wie keiner vor ihr - und wohl auch keiner nach ihr.

Seite 1 von 26
Gerüchtsvollzieher 28.11.2012, 13:32
1. Die heutigen Senioren...

können das Alter auch noch (meist) sorgenfrei geniessen, kommende Rentner-Generationen werden schuften müssen bis der Deckel zugeht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
idealist100 28.11.2012, 13:33
2. Senioren

Zitat von sysop
Ältere Menschen in Deutschland sind sportlich aktiv, mobil, engagiert und zufrieden mit ihrem Leben. Das zeigt eine umfassende Befragung des Allensbach-Instituts. Materiell geht es der Seniorengeneration demnach so gut wie keiner vor ihr - und wohl auch keiner nach ihr.
Wieder falsch, auf dem Bild sind die ausgeruhten Beamten Pensionäre zu sehen, denn wer sich 35-40 Jahre ausgeruht hat ist halt im Alter topfitt

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Thaeve 28.11.2012, 13:34
3.

Zitat von sysop
Ältere Menschen in Deutschland sind sportlich aktiv, mobil, engagiert und zufrieden mit ihrem Leben. Das zeigt eine umfassende Befragung des Allensbach-Instituts. Materiell geht es der Seniorengeneration demnach so gut wie keiner vor ihr - und wohl auch keiner nach ihr.
Und zum Dank hinterlassen sie uns eine marode Infrastruktur, Investitionsstau und 2.000 Mrd € Staatsschulden.
Außer ihren leiblichen Nachkommen, die dürfen Erben, was nicht verpraßt wurde.
Zur Belohnung bekommen wir Einheitsrente mit 75.

Eine Partei, die dagegen aufmuckt verschwindet aus den Parlamenten, denn die Alten gehen wählen, die Jungen schauen lieber GZSZ, abgesehen davon, daß die Alten in der Überzahl sind.

Generationenkrieg?
Nein - es ist nur der einfache Grundsatz von Hemd und Hose.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schalke 28.11.2012, 13:37
4.

Schön, dass die heutigen Rentner zufrieden sind. Mal schauen, ob die Generation, die heute bis 45 Jahre alt ist, auch so zufrieden sein wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Andreas Rolfes 28.11.2012, 13:37
5. Hoffnung

Zitat von sysop
Ältere Menschen in Deutschland sind sportlich aktiv, mobil, engagiert und zufrieden mit ihrem Leben. Das zeigt eine umfassende Befragung des Allensbach-Instituts. Materiell geht es der Seniorengeneration demnach so gut wie keiner vor ihr - und wohl auch keiner nach ihr.
Bleibt nur zu hoffen, daß die ganzen rüstigen reichen Rentner ihre Kohle nicht auf Kreuzfahrtschiffen verballern, sondern der nachkommenden Generation viel vererben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
neu_ab 28.11.2012, 13:37
6. Widerspruch!

Zitat von sysop
Materiell geht es der Seniorengeneration demnach so gut wie keiner vor ihr
Hat diese Info auch Frau von der Leyen lanciert, oder was soll diese Jubelperserei? Vor ein paar Wochen ging gerade ein Bericht über Alterarmut durch die Medien, der sich weitaus besser mit der Wirklichkeit deckt. Oder sind vielleicht Beamtensenioren gemeint? Bei denen könnte es hinkommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MrGold 28.11.2012, 13:39
7. Umverteilung bitte auch bei Rentnern

Die prozentualen Steigerungen der Renten sind der Grund für die wachsende Ungleichheit auch bei Rentnern. 5% von 700€ sind nunmal wesentlich weniger als 5% von 3000€. Warum nicht einfach mal eine Rentenerhöhung um pauschal 100 € für jeden Rentner (der weniger als 2000€ bekommt :) )

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Berg-neu 28.11.2012, 13:40
8.

Zitat von Gerüchtsvollzieher
können das Alter auch noch (meist) sorgenfrei geniessen, kommende Rentner-Generationen werden schuften müssen bis der Deckel zugeht!
Bitte setzen Sie nicht voraus, dass alle Rentner/innen ausschließlich von ihrer gesetzlichen Rente leben. Alle Senioren/innen, die auffällig viel ausgeben, nehmen dies auch aus anderen Altersvorsorgen, wie Sparkonten, Geldanlagen, Lebensversicherungen, Einnahmen aus Tantiemen, Honoraren, Gagen, Mieten, Pachten, Einnahmen aus Verkäufen von Geschäften und/oder Wohneigentum u.a. Und das wird wohl auch bei der kommenden Rentnergeneration wieder so werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lefs 28.11.2012, 13:41
9. Hey, liebe SPON-Redakteure...

das hat Euch wohl unsere auch in Zukunft bestens versorgte "Elite" eingeflüstert?
Zitat: "Glück im Alter hängt nur bedingt vom Wohlstand ab"
Na klar, wenn man bis Ultimo arbeiten muss, danach noch mit 400 Euro Job das Überleben sichert, Medikamente kaum noch bezahlbar sind, Mobilität zum Luxus wird und Reisen bestenfalls nur noch mit Google Earth stattfindet. Das macht uns glücklich! Denn wir haben ja die Genugtuung, dass wir wenigstens die Banken gerettet haben mit unserer Altersversorgung. Danke also für den Spott, dass macht es sicher später leichter für uns. Vielleicht hilft uns ja auch Alzheimer dabei, das karge Alter doch noch zu genießen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 26