Forum: Wirtschaft
Geringe Einkommen: Jeder Fünfte in Deutschland ist von Armut bedroht
DPA

Die Lebensverhältnisse in Deutschland haben sich verschlechtert. Laut Statistischem Bundesamt waren im vergangenen Jahr rund 16,2 Millionen Menschen in der Bundesrepublik von Armut oder sozialer Ausgrenzung betroffen.

Seite 1 von 25
spon-453-7coi 16.12.2014, 10:47
1. In vielen Ländern der Welt

bedeutet Armut: Mangel an Essen, Kleidung, warmer Unterkunft, Trinkwasser.

In Deutschland: man hat halt nur einen Fernseher, nicht mehrere.

Beitrag melden
Hilfskraft 16.12.2014, 10:48
2. woher kommt das wohl ... ?

... aber wir sind ja alle soooo glücklich in diesem extrem reichen Land ...
Nur leider verbirgt sich der extreme Reichtum nur auf wenigen Konten, der Rest darf zugucken, wie er lang kommt ...
Großartig, vor 10 Jahren gab es das noch nicht!
Das wird ein heisser Winter für Groko, vermute ich.

Beitrag melden
stahlfahrer 16.12.2014, 10:48
3. CDU Parteitag

Bitte mal mit der Rede von Frau Merkel vergleichen!

Beitrag melden
burton_mercer 16.12.2014, 10:50
4. Deutschland geht es gut...

und das ist ein Grund zur Freude!

(Ich zitiere meine Kanzlerin)

Beitrag melden
scharfer Stein 16.12.2014, 10:51
5. Das ist doch nicht Wahr

Deutschland geht es gut und steht glänzend da.Wir sind ein reiches Land .
Wir könnten sogar die ganze EU mit durchfüttern.Demnächst sogar die Ukraine.Das sagt sogar unsere Kanzlerin.
Und die muss es ja wissen.Also was soll solch ein Artikel.

Beitrag melden
j.vantast 16.12.2014, 10:53
6. Kann nicht sein

Das kann nicht sein. Die EU bringt allen nur Vorteile und Wohlstand, oder etwa doch nicht? Nun, der Wirtschaft bringt es schon Vorteile. Nur mit der Weiterverteilung nach unten klappt das irgendwie nicht.

Beitrag melden
colephelps 16.12.2014, 10:53
7. Es war einmal...

die Mär vom reichen Land.

Beitrag melden
may.karl 16.12.2014, 10:55
8. Na und?

Dafür sind die Reichen viel reicher geworden, das gleicht sich aus. Zur Erinnerung: Das Credo der Marktradikalen lautet, wenn man nur die Steuern der Reichen senke, gehe es allen besser.
Lasst uns weiter so wählen wie immer!

Beitrag melden
alangasi 16.12.2014, 10:55
9. Ich war übers Wochenende

in Madrid. Land:Straßen und Öffentliche Verkehrsmittel deutlich sauberer als in Deutschland. Menschen: Homogene Bevölkerung, viele Kinder, Menschen gut gekleidet. Offene Blicke, freundliches miteinander.
Vor drei Wochen war ich in Dresden: Was soll ich sagen, von allem das genaue Gegenteil. Deutschland ist wirklich arm!

Beitrag melden
Seite 1 von 25
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!