Forum: Wirtschaft
Gescheiterte Pkw-Maut: Geheimgespräche belasten Verkehrsminister Scheuer
Hannes Jung / DER SPIEGEL

Bundesverkehrsminister Scheuer will keine Schuld am Milliardendesaster Maut haben. Doch der SPIEGEL hat Einblick in Geheimtreffen mit den Betreiberfirmen und neue Dokumente bekommen. Sie belegen, wie der Minister sich verzockte.

Seite 1 von 20
bartsuisse 20.09.2019, 11:24
1. Zurücktreten

ist wohl das Mindeste. Zwei schlechteste Verkehrsminister Europas nacheinander ist sehr peinlich

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tom82 20.09.2019, 11:25
2. Ein Wort

Unglaublich!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
darthmax 20.09.2019, 11:28
3. Unmöglich

Der Mann muss schleunigst aus dem Amt.
Leider werden keine Strafen fällig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
flaffi 20.09.2019, 11:30
4. Im Süden nichts Neues

Ich kann mich nicht an ein CSU-Minister erinnern, der nicht in irgendwelche Skandale und Skandälchen verwickelt war. Warzm sollte es diesmal anders sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
el_jefe 20.09.2019, 11:31
5. Scheuer muss zurücktreten

Millionenschaden für die Steuerzahler, nur damit seine Partei ein ohnehin kontroverses Wahlkampfversprechen einlösen konnte. Und dann auch noch dreist lügen, ja sogar versuchen, andere ins große Lügenboot zu holen.

Mit solchem Verhalten macht er den Demokratiefeinden in unserem Land leichtes Spiel. Er ist nicht mehr haltbar und muss zurücktreten - lieber heute als morgen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Supertramp 20.09.2019, 11:32
6. Entlassungs Grund... auch bei der Verkehrswende hat er versagt

Wann kommen endlich die Güter Schienverkehrs Anbindungen für Gotthard und Brenner Basistunnel... unsere Fernstraßen sind voll mit LKW aus dem fernsten Osten die uns die Luft verpesten... noch immer sind kurzstrecken Flüge oft billiger wie die Bahn!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Käpten Ahab 20.09.2019, 11:33
7. Nicht erst jetzt....

kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass der Verkehrsminister seiner Aufgabe intellektuell nicht gewachsen ist.

Die CSU sollte sich ganz schnell überlegen, ob sie am Ende des Tages an der Intelligenz / Kompetenz dieses Ministers gemessen werden will

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jkutzner 20.09.2019, 11:33
8. Manager haften mit Privatvermögen

Scheuer muss das nicht jucken, er haftet mit unserem Steuergeld. Und wenn er jemals zurücktritt wird er auch eine weiche Landung machen mit entsprechenden Ruhegeldern oder Aufsichtsratsposten. Unfassbar wer sich hier alles ohne Qualifikation ausprobieren darf...kein Wunder, dass keiner mehr Bock auf diese Politiker hat!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marc.mustertmann 20.09.2019, 11:33
9. Scheuer ist unhaltbar

Wie beScheuerT kann wer sein, so einen Mist zu machen?
Dieses arrogante Verhalten, gepaart mit offensichtlichen Fehlentscheidungen, ist wiederholt einfach zu viel und Konsequent sollte die Person freiwillig den Hut nehmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 20