Forum: Wirtschaft
Gewinn 2013: Bundesbank macht Plus von 4,6 Milliarden Euro
REUTERS

Geldsegen für den Bundesfinanzminister: Die Deutsche Bundesbank überweist für 2013 einen Gewinn von 4,6 Milliarden Euro an den Staat. Das ist fast sieben Mal mehr als im Jahr davor.

Pandora0611 13.03.2014, 13:23
1. Die Bundesbank überweist 4,6 Milliarden an Schäuble

Zitat von sysop
Geldsegen für den Bundesfinanzminister: Die Deutsche Bundesbank überweist für 2013 einen Gewinn von 4,6 Milliarden Euro an den Staat. Das ist fast sieben Mal mehr als im Jahr davor.
Aber baut Schäuble auch nur einen Euro der Staatsverschuldung ab?
NEIN!!! Im Gegenteil! Er erhöht die Neuverschuldung noch um 6,5 Milliarden.

Zitat von
So sinkt die Neuverschuldung vor allem, weil ein großer Teil der staatlichen Leistungen nicht in Schäubles Etat auftaucht, obwohl die Allgemeinheit dafür aufkommen muss. Es wächst ein riesiger Schattenhaushalt heran – und es bleibt wenig für die Dinge übrig, die das Land wirklich nach vorne bringen: Schulen, Kitas, Straßen, Schienen.
Quelle: Zeit
http://www.zeit.de/2014/12/neuversch...-schwarze-null

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vask 13.03.2014, 13:40
2.

Zitat von Pandora0611
Aber baut Schäuble auch nur einen Euro der Staatsverschuldung ab? Im Gegenteil! Er erhöht die Neuverschuldung noch um 6,5 Milliarden.
Wenn man der Einzige weltweit ist, der überhaupt daran denkt, seine Schulden jemals zu begleichen, dann ist man im Endeffekt der Dumme, wenn es mal einen globalen, alternativlosen haircut gibt.

Vielleicht weiß der Herr ja mehr. :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rlpler 13.03.2014, 14:11
3. Trotzdem...

Die nicht kalkulierten 2,1Mrd. ? in die Schuldentilgung, oder 2,1 Mrd. weniger Schuldenaufnahme. Das macht 50-100 Mio. ? weniger Zinsen im Jahr. Und damit kann man doch schonmal was anfangen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasdondel 13.03.2014, 14:13
4. woher ?

woher kommt der Gewinn ? Zinserträge sind gesunken, Gold gesunken. woher kommt der Gewinn ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gudrege 13.03.2014, 14:29
5. Falsch.

"...4,6 Milliarden Euro an den Staat. Das ist fast sieben Mal mehr als im Jahr davor."

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Vibert 13.03.2014, 22:28
6. Igitt!

Wer nach einer neuen Definition für "Zynismus" sucht... Hier ist sie;
Zuerst wurde aufs übelste geschimpft und jetzt wird abgesahnt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
malocher77 14.03.2014, 18:49
7. @dasdondel

Die Bundesbank bekommt nach und nach die Target2 Schulden zurück, letztes Jahr dat die BuBa eigene Reserven aufgestockt und fast nichts an den Bund gezahlt.Wenn jedes Land seine Target2 Schulden bei der BuBa bezahlt, dann kann es Geld regnen, nur die meisten Forderungen kann man bald abschreiben, quasi verschenken Wir Exporte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren