Forum: Wirtschaft
Globales Privatvermögen: Asien löst Westeuropa als zweitreichste Region ab
DPA

Das billige Geld der Notenbanken zeigt Wirkung: Laut einer Studie wuchs das globale private Geldvermögen 2013 um 14,6 Prozent auf 152 Billionen Dollar. In den kommenden Monaten überholt Asien Westeuropa und wird zweitreichste Region.

Seite 1 von 11
titzck 10.06.2014, 08:17
1. Geld ist nicht alles!

Aber die Superreichen sollten ihren Reichtum teilen. Die Schere darf nicht zu groß werden.Und Afrika nicht vergessen. Von Obama habe ichir da viel mehr versprochen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kritischer-spiegelleser 10.06.2014, 08:18
2. Danke Brüssel

Europas Privatvermögen wird umverteilt und verbrannt. Dank dieser Freunde in Brüssel. Andere Länder haben da bessere Ideen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muunoy 10.06.2014, 08:23
3. Bitte keine weitere Neiddebatte

Bevor jetzt wieder die übliche Neiddebatte los getreten wird, möchte ich gerne mal was über den Vermögenszuwachs normaler Mittelständler lesen. Sorry, ich gehöre nicht zu den im Artikel genannten Super-Reichen und verdiene Geld in erster Linie durch Arbeit. Aber auch mein liquides Vermögen ist letztes Jahr um über 20% gestiegen. Bei so einer Börse muss man doch lediglich von seinem Arbeitseinkommen Aktien hinzu kaufen. Aber es geht sicher auch mal wieder bergab.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
csabyke 10.06.2014, 08:25
4. Immer die Profis

Ich mag solche Sätze:
"Weltweit profitieren offenbar vor allem reiche Menschen vom starken Vermögenszuwachs."

Warum??? :PPP
Weil REICHE Menschen mit Geld umgehen können, sie wissen, wie das Spiel läuft...

Arme Menschen sind oft nun deshalb arm, weil die das Spiel nicht spielen können und deshalb die Spielregeln neu schreiben lassen wollen.

Überraschenderweise macht Bayern München immer mehr gewinne (Sportergebnisse...) als Profi Fußball Club als irgendeine Hobbyvereine aus dem Provinz...

Man sollte in der Schule eher den Menschen beibringen, wie man PROFITABEL mit Geld umgeht, anstatt immer über erfolgreiche Menschen zu schimpfen....

Scheinbar sind wir Westeuropäer viel zu bequem geworden! :(

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sangerman 10.06.2014, 08:27
5. bei wievielen Einwohnern?

und ich bin lieber arm in Deutschland als reich in Peking.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
OliverFeldmann 10.06.2014, 08:30
6. Zeitung für Millionäre?

Die Anzahl der Millionäre ist nicht so aussagekräftig für den allgemeinen Wohlstand, wie die Höhe des Minsestlohns oder der Anteil der Arbeitslosigkeit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mikesch0815 10.06.2014, 08:31
7. Diese Zeile können Sie für Werbung mieten

Zitat von sysop
Das billige Geld der Notenbanken zeigt Wirkung: Laut einer Studie wuchs das globale private Geldvermögen 2013 um 14,6 Prozent auf 152 Billionen Dollar. In den kommenden Monaten überholt Asien Westeuropa und wird zweitreichste Region.
Was konkret haben die Ersteller der Studie verdient?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Afrojüdischer_Sozi-Sinti 10.06.2014, 08:37
8. gut zu wissen...

....wofür man in wirklich Arbeitet,
"Jeder ist seines Glückes Schmied" - Was für eine Lüge.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chalchiuhtlicue 10.06.2014, 08:51
9. optional

Die Frage ist, was diese Zahlen wirklich aussagen? Wenn die Notenbanken auf der ganzen Welt schön die Wirtschaften mit billigem Geld fluten steigt der WERT dieser Vermögen nicht im gelichen Maße wie ihre Summe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 11